NWZonline.de

corbyn,jeremy

Person
CORBYN, JEREMY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Großbritannien
Antisemitismus? Labour-Partei schließt Ex-Chef Corbyn aus

Antisemitismus? Labour-Partei schließt Ex-Chef Corbyn aus

In Großbritannien gilt Jeremy Corbyn als Alt-Linker und ausgeprägter Sturkopf. Schon oft wurden dem Ex-Labour-Chef antisemitische Tendenzen nachgesagt. Nun ist der Streit um ihn eskaliert.

Ernsthafter Mann in ernsten Zeiten

Ernsthafter Mann in ernsten Zeiten

Labour hat wieder eine Führung. Der 57-jährige Londoner Keir Starmer wurde am Samstag der neue Vorsitzende der ...

Corbyn-Nachfolger
Neuer Labour-Chef: Kann Keir Starmer die Partei einen?

Neuer Labour-Chef: Kann Keir Starmer die Partei einen?

Großbritannien hat einen neuen Labour-Chef. Doch für den frisch gekürten Oppositionsführer Keir Starmer wird es nicht leicht: Weder der Brexit noch die chaotische Reaktion der Regierung auf die Corona-Krise eignen sich zum Punkten. Seine Partei ist zerstritten.

Machtsignal in London
Britisches Parlament stimmt für Johnsons Brexit-Deal

Britisches Parlament stimmt für Johnsons Brexit-Deal

Die Tage knapper Abstimmungsergebnisse sind vorbei. Mit der Zustimmung zum Ratifizierungsgesetz für den Brexit-Deal ist der EU-Austritt Großbritanniens am 31. Januar so gut wie besiegelt.

Weniger Pomp als sonst
Queen verliest Johnsons Regierungsprogramm

Queen verliest Johnsons Regierungsprogramm

Die britische Königin gab sich bescheiden. Doch die Wahlversprechen von Premier Boris Johnson, die sie bei der Parlamentseröffnung vorlas, waren großzügig. Kann er die teuren Versprechen halten?

Los Angeles/Halle

Antisemitismus
Halle-Anschlag zweitschlimmster Vorfall

Los Angeles/Halle  - Der Terroranschlag auf eine Synagoge in Halle ist von US-Menschenrechtlern in einer Rangliste der schlimmsten antisemitischen ...

Austritt aus der EU
Johnson will am Freitag über Brexit-Deal abstimmen lassen

Johnson will am Freitag über Brexit-Deal abstimmen lassen

Premierminister Boris Johnson will Nägel mit Köpfen machen und noch vor Weihnachten mit der Ratifizierung seines Brexit-Deals beginnen. Bei Labour geht es dagegen gemächlich zu. Die Suche nach einem neuen Parteichef könnte einem Bericht zufolge drei Monate dauern.

Heavy Is The Head
Stormzy und die Last des Erfolgs

Stormzy und die Last des Erfolgs

Sein Debüt mit Singles wie "Shut Up" und "Big For Your Boots" machte Stormzy in Großbritannien zum Star. Jetzt veröffentlicht der Rapper sein zweites Album "Heavy Is The Head". Im Interview spricht er über seine ungewollte Vorbildrolle und die Last des Erfolgs.

Druck auf Corbyn wächst
Johnson erhöht Tempo für Brexitabkommen

Johnson erhöht Tempo für Brexitabkommen

Der britische Wahlsieger Johnson krempelt die Ärmel hoch: Das Brexit-Abkommen soll noch vor Weihnachten unter Dach und Fach kommen. Wahlverlierer Corbyn ignoriert Forderungen zum sofortigen Rücktritt.

Corbyn unter Druck
Nach Wahlsieg: Boris Johnson feiert seinen Triumph

Nach Wahlsieg: Boris Johnson feiert seinen Triumph

Während der Wahlsieger Boris Johnson seinen Triumph in einstigen Labour-Hochburgen feiert, lecken Labour-Leute ihre Wunden. Zielscheibe ihres Frusts: Parteichef Corbyn.

Jeremy Corbyn

Jeremy Corbyn

Oh, Jeremy Corbyn! – die Zeiten, als der bisherige Labour-Parteichef mit Sprechchören auf Festivals gefeiert wurde, ...

London/Brüssel

Großbritannien
Boris Johnson droht Ungemach

Boris Johnson droht Ungemach

London/Brüssel  - Der Frust hat gesiegt:
Die große Mehrheit der Briten schenkt Brexit-Boris das Vertrauen.
Damit kann er das Land Ende Januar endlich aus der EU führen.

Porträt
Jeremy Corbyn: Rockstar der Linken ist politisch erledigt

Jeremy Corbyn: Rockstar der Linken ist politisch erledigt

London (dpa) - "Oh, Jeremy Corbyn!" - die Zeiten, als der bisherige Labour-Parteichef mit Sprechchören auf Festivals ...

Absolute Mehrheit
Der Brexit ist besiegelt: Klarer Wahlsieg für Johnson

Der Brexit ist besiegelt: Klarer Wahlsieg für Johnson

Bereits in der kommenden Woche könnte der britische Premier seinen Brexit-Deal dem Parlament vorlegen. Mit der neu gewonnenen Mehrheit steht dem EU-Austritt am 31. Januar nichts mehr im Weg. Ärger droht Johnson aber mit neuen Forderungen nach schottischer Unabhängigkeit.

Niederlage bei Parlamentswahl
Jeremy Corbyn kündigt Rückzug als Labour-Parteichef an

Jeremy Corbyn kündigt Rückzug als Labour-Parteichef an

Labour-Parteichef Corbyn zieht erste Konsequenzen aus der herben Wahlniederlage gegen Boris Johnson. Sein Amt als Parteichef behält der 70-Jährige jedoch - vorerst.

Britische Unterhauswahl
Prognose: Konservative mit absoluter Mehrheit im Parlament

Sollte sich die Prognose bestätigen, hätte der britische Premierminister Johnson freie Bahn für seinen Brexit-Deal. Er könnte das Land dann wie geplant am 31. Januar aus der EU führen.

Labour-Spitzenkandidat
Jeremy Corbyn: Neuer Robin Hood oder gefährlicher Zauderer?

Jeremy Corbyn: Neuer Robin Hood oder gefährlicher Zauderer?

London (dpa) - "Oh, Jeremy Corbyn!" - noch vor zwei Jahren schallte dem britischen Labour-Chef der eigene Name ...

Briten wählen neues Parlament
Was man über die Wahl in Großbritannien wissen sollte

Was man über die Wahl in Großbritannien wissen sollte

Gespannt blickt das politische Europa nach Großbritannien: Premierminister Boris Johnson ist erst wenige Monate im Amt - und schon gehen die Briten wieder zu den Wahlurnen. Das Ergebnis dürfte massiven Einfluss auf den geplanten Brexit haben.

London

Briten vor spannender Wahl

London  - Die Parlamentswahl in Großbritannien an diesem Donnerstag könnte möglicherweise doch spannender werden als zuletzt ...