NWZonline.de

conte,giuseppe

Person
CONTE, GIUSEPPE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umstrittener Deal
Italien baut Kooperation mit libyscher Küstenwache aus

Italien baut Kooperation mit libyscher Küstenwache aus

Italiens Regierung setzt ihren Anti-Migrations-Kurs fohrt und kündigt eine stärkere Unterstützung der libyschen Küstenwache an. Die Kooperation aber ist umstritten - auch wegen der Menschenrechtslage in dem nordafrikanischen Land.

Jubel in Rom
EU verzichtet auf Schulden-Strafverfahren gegen Italien

EU verzichtet auf Schulden-Strafverfahren gegen Italien

Nach monatelangem Streit hat die EU-Kommission eine überraschende Wende vollzogen. Wegen der Schuldenpolitik Italiens will sie nun doch kein Strafverfahren einleiten. Die Regierung aus Populisten und Rechten in Rom jubelt.

Berlin/Rom/Elsfleth

Carola Rackete
Sea-Watch kritisiert „Sündenbockpolitik“

Sea-Watch kritisiert „Sündenbockpolitik“

Berlin/Rom/Elsfleth  - Im Kino „International“ im Osten Berlins finden oft Filmpremieren statt. An diesem Tag aber ist vieles anders. ...

Rackete unter Hausarrest
Entscheidung über Sea-Watch-Kapitänin vertagt

Entscheidung über Sea-Watch-Kapitänin vertagt

Kommt Sea-Watch-Kapitänin Rackete nach ihrem umstrittenen Manöver auf freien Fuß? Die Entscheidung darüber wurde vertagt. Unterdessen schwelt der Streit zwischen Deutschland und Italien in dem Fall weiter.

Lage an Bord sehr angespannt
Ermittlungen gegen deutsche Sea-Watch-Kapitänin

Ermittlungen gegen deutsche Sea-Watch-Kapitänin

Für die Migranten auf der "Sea-Watch 3" zeichnet sich eine Lösung ab. Die deutsche Kapitänin muss für die Rettung der Migranten dagegen mit einem juristischen Nachspiel rechnen.

Strafverfahren möglich
Defizitstreit mit Italien: EU-Staaten stützen die Kommission

Defizitstreit mit Italien: EU-Staaten stützen die Kommission

Brüssel (dpa) - Für das Strafverfahren gegen Italien wegen seiner Haushaltslöcher hat die EU-Kommission Rückendeckung ...

Extreme Staatsverschuldung
EU-Kommission empfiehlt Schulden-Strafverfahren gegen Rom

EU-Kommission empfiehlt Schulden-Strafverfahren gegen Rom

Turbulenzen gibt es in der Regierung in Rom eigentlich schon genug. Nun kommt noch neuer Ärger von der EU-Kommission. Sie empfiehlt ein Strafverfahren wegen der ausufernden Staatsschulden. Am Ende könnte das aber den Populisten in die Hände spielen.

Rom im Fokus
Brüssel nimmt Wirtschaftsentwicklungen in den Blick

Brüssel nimmt Wirtschaftsentwicklungen in den Blick

Die Koalition aus Populisten und Rechten in Rom steht auf der Kippe. Auch in Sachen Wirtschaftspolitik wird gestritten. Nun könnte die EU-Kommission zusätzlichen Druck machen.

Lega und Sterne machen Zusagen
Italiens Premier droht mit Rücktritt

Italiens Premier droht mit Rücktritt

Seit Wochen liegen die italienischen Regierungspartner über Kreuz. Der Premier hat genug davon - und stellt die Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung jetzt vor die Wahl.

102. Italien-Rundfahrt
Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Trotz widriger Bedingungen sprintet Radprofi Pascal Ackermann beim 102. Giro d'Italia zu seinem zweiten Tagessieg. Für einen der Siegesanwärter auf den Gesamterfolg ist das Rennen indes schon vorbei.

Vor zehn Jahren
Italien erinnert an das Erdbeben von L'Aquila

Italien erinnert an das Erdbeben von L'Aquila

L'Aquila (dpa) - Italien hat der Opfer des schweren Erdbebens von L'Aquila vor zehn Jahren gedacht. Staatspräsident ...

Mailand

Sorge um Konjunktur in Italien

Mailand  - Die italienische Wirtschaft treibt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Sorgenfalten auf die Stirn. ...

"Neue Seidenstraße"
"Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

"Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

Roms Zentrum blockiert, fähnchenschwenkende Fans und ein Konzert mit Startenor: Mit viel Pomp und Aufsehen beginnt Chinas Präsident Xi seine Europatour in Italien. Dort hofft man auf Milliarden aus dem fernen Osten - und schließt sich einem umstrittenen Projekt an.

EU-Austritt
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung zu.

Reaktionen
Weltweite Trauer um die Opfer der Christchurch-Angriffe

Weltweite Trauer um die Opfer der Christchurch-Angriffe

Der Angriff auf zwei Moscheen in Neuseeland hat weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst. Politiker und Verbände auf der ganzen Welt reagierten auf die Gewalttat.

"Unser Genie"
Italiens Regierung schmückt sich mit Leonardo

Italiens Regierung schmückt sich mit Leonardo

Neue Euromünzen, Sonderbriefmarken und überall Leonardo-Ausstellungen: Ganz Italien ist stolz auf Leonardo da Vinci. Das Jubiläum zum 500. Todestag des Künstlers nutzt die populistische Regierung in Rom aber auch als eigene Bühne.

Umstrittenes Projekt
Italien will Seidenstraßen-Vereinbarung mit China

Italien will Seidenstraßen-Vereinbarung mit China

Rom (dpa) - Als erstes bedeutendes westliches Industrieland will Italien mit China eine Rahmenvereinbarung über ...

Europa-Rede in rauem Klima
Conte für stärkeres EU-Parlament und bürgernahes Europa

Conte für stärkeres EU-Parlament und bürgernahes Europa

Straßburg (dpa) - Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat mehr Befugnisse für das Europäische Parlament ...

Genua

Überreste der Brücke von Genua abgerissen

Genua  - Ein halbes Jahr nach dem verheerenden Brückeneinsturz in Genua haben die Arbeiten zum Abriss der Viadukt-Überreste ...