NWZonline.de

cloppenburg,ferdinand

Person
CLOPPENBURG, FERDINAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesoythe

Friesoyther Stadtgeschichte
Kapelle muss wohl erhalten bleiben

Kapelle muss wohl erhalten bleiben

Friesoythe  - Die Marien-Klus ist bei den Sanierungsplänen des Grünen Hofes überplant. So einfach geht das aber nicht.

Friesoythe

Gebietsreform 1974 in Friesoythe
Zwischen Liebesheirat und Zwangsehe

Zwischen Liebesheirat und Zwangsehe

Friesoythe  - 1974 war ein wichtiges Jahr in der Friesoyther Stadtgeschichte. Aus sechs Gemeinden wurde eine neue große Stadt geformt – nicht ohne Widerstand.

Landkreis Cloppenburg

Freisprechung wieder virtuell
Kein geselliges Zusammensein der Gesellen im Kreis Cloppenburg

Kein geselliges Zusammensein der Gesellen im  Kreis Cloppenburg

Landkreis Cloppenburg  - 191 Auszubildende haben ihre Prüfungen bestanden. Gemeinsam zu feiern, ist zurzeit auch für sie nicht möglich.

Neuscharrel/Münster

Missbrauch im Bistum Münster
Wissenschaftler werfen Kirche hundertfaches Versagen vor

Wissenschaftler werfen Kirche hundertfaches Versagen vor

Neuscharrel/Münster  - Forschungssache Missbrauch: Laut Akten des Bistums Münster, auch des Geheimarchivs, sollen 200 Priester des sexuellen Missbrauchs schuldig sein. Deutlich wird das Versagen der Kirche bei Pfarrer Helmut Behrens.

Friesoythe

Friesoyther Straßenserie
Richtiger Mann zur richtigen Zeit

Richtiger Mann zur richtigen Zeit

Friesoythe  - Propst August Wehage war 40 Jahre lang Seelsorger in Friesoythe. Er war maßgeblich am Wiederaufbau der Stadt beteiligt.

Cloppenburg

Kriegsgräberfürsorge
Ehrenamtliche sammeln 42 000 Euro

Ehrenamtliche sammeln 42 000 Euro

Cloppenburg  - Immer weniger Menschen engagieren sich für die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge. 65,6 Prozent der Spenden sammelten Schüler.

Friesoythe

Stadtsanierung In Friesoythe
Bauarbeiter entdecken Brunnen

Bauarbeiter entdecken Brunnen

Friesoythe  - Das Wasser aus der Ortsmitte war das sauberste der Stadt. Bis Ende der 1950er Jahre war der Brunnen noch aktiv.

Finanzierung des Friesoyther Stadttormodells gesichert

Finanzierung des Friesoyther Stadttormodells gesichert

„Der Deckel ist drauf“, freute sich Georg Litmathe, Vorsitzender des Stadttor-Vereins. In seinen Händen hielt er ...

Neuscharrel

Reaktion Auf Missbrauch In Neuscharrel
„Das Schweigen des Bistums ist armselig“

„Das Schweigen des Bistums ist armselig“

Neuscharrel  - Ein Priester in Neuscharrel verging sich vor 35 Jahren an einem Jugendlichen – der erzählte in dieser Zeitung seine Geschichte. Doch die Reaktion findet der
Betroffene: enttäuschend.

Friesoythe

Versammlung
Stadtpark beim Rathaus noch schöner gestalten

Friesoythe  - Das Stadttor „Lange Pforte“ stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Friesoythe. Vorsitzender ...

Neuscharrel

Sexueller Missbrauch
Der Tag, an dem der Pfarrer verschwand

Der Tag, an dem der  Pfarrer verschwand

Neuscharrel  - In Neuscharrel (Landkreis Cloppenburg) missbrauchte ein Priester in den 80er-Jahren ein Kind. Und die Kirche? Sie tat, was sie oft tat: Sie vertuschte – und versetzte den Geistlichen.

10 000 Euro für Wiederaufbau des Stadttores

10 000 Euro für Wiederaufbau des Stadttores

Eine Spende in Höhe von 10 000 Euro hat die LzO Friesoythe am Freitag dem Verein „Altes Stadttor Lange Pforte Hansestadt ...

Neuscharrel

Sexueller Missbrauch Im Kreis Cloppenburg
Der Tag, an dem der Pfarrer verschwand

Der Tag, an dem der  Pfarrer verschwand

Neuscharrel  - In Neuscharrel (Landkreis Cloppenburg) missbrauchte ein Priester in den 80er-Jahren ein Kind. Und die Kirche? Sie tat, was sie oft tat: Sie vertuschte – und versetzte den Geistlichen.

Friesoythe

Stadttor-Modell In Friesoythe
Ein Denkmal für die ganze Stadt

Ein Denkmal für die ganze Stadt

Friesoythe  - Ungefähr 2,60 Meter hoch soll das neue Denkmal werden. Das aus Schmiedebronze gefertigte Tor soll auf einem Klinkersockel stehen.

Friesoythe

Historie In Friesoythe
Originalsteine wandern ins neue Modell

Originalsteine wandern ins neue Modell

Friesoythe  - Bei den Bauarbeiten kam ein Fundament der alten Lange Pforte zum Vorschein. Die alten Steine sollen nun abgetragen werden.

Friesoythe

Katholisches Bildungswerk In Friesoythe
Von ein paar Angeboten zu 200 Kursen

Von ein paar Angeboten zu 200 Kursen

Friesoythe  - Vergleicht man das damalige mit dem aktuellen Programm, werden einige Unterschiede deutlich. Aber auch so manche Überraschung gibt es.

Friesoythe

Literatur
Interview mit Seher „Vierfuß“

Interview mit  Seher „Vierfuß“

Friesoythe  - Spukgeschichten werden immer wieder gerne erzählt. Vor allem, wenn es sich um unheimliche Erzählungen aus der Region ...

Friesoythe

Postmuseum
Rund 200 Exponate gibt es zu bestaunen

Rund 200 Exponate gibt es zu bestaunen

Friesoythe  - „Hoch auf dem gelben Wagen sitz ich beim Schwager vorn“: Das Volkslied sang einst der mittlerweile verstorbene ...