+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Polizeiermittlungen dauern an
Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Ovelgönne – Straße gesperrt

NWZonline.de

castorf,frank

Person
CASTORF, FRANK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Musiktheater
Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Frank Castorf inszeniert "molto agitato" in Hamburg

Frank Castorf inszeniert an der Staatsoper Hamburg zur Saisoneröffnung das Musiktheater "molto agitato" als Reflexion über Gewalt und Lust an der Machtausübung.

"Gegen die Wand"
Trauer um Schauspieler Birol Ünel

Trauer um Schauspieler Birol Ünel

Im Film "Gegen die Wand" war er eine Wucht. Schauspieler Birol Ünel kannte Absturz und Exzess auch im eigenen Leben. Nun ist er mit 59 Jahren gestorben. Warum man den Film mit ihm nochmal sehen sollte.

Viele Fragezeichen
Bayreuther Festspiele: "Kunst braucht Optimismus"

Bayreuther Festspiele: "Kunst braucht Optimismus"

Kein roter Teppich, keine Fanfaren: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele beginnen sollen. Doch wegen Corona ist alles anders.

Berliner Schauspieler
Von "Motzki" bis Galilei: Jürgen Holtz ist tot

Von "Motzki" bis Galilei: Jürgen Holtz ist tot

Im Fernsehen spielte er in den 1990ern den "Motzki". Wirklich zu Hause aber war Schauspieler Jürgen Holtz auf der Theaterbühne. Zuletzt ging der Berliner nochmal ein großes Wagnis ein.

Corona-Krise
Theaterregisseur Frank Castorf: "Ich bin Fatalist"

Theaterregisseur Frank Castorf: "Ich bin Fatalist"

Für den früheren Intendanten der Berliner Volksbühne sind die derzeitigen die Freiheitsbeschränkungen unerträglich. Er hat auch keine Lust, sich von der Kanzlerin sagen zu lassen, was er zu tun habe.

Berliner Ensemble
Theaterchef Reese: Auch ab Herbst keine normale Spielzeit

Theaterchef Reese: Auch ab Herbst keine normale Spielzeit

Die Corona-Krise hat die Arbeit in Theatern mächtig durcheinandergewirbelt. Das Berliner Ensemble sucht gerade nach Wegen, wie es Veranstaltungen nach der Wiedereröffnung durchführen könnte.

Opern-Nachwuchs
"Ring"-Regisseur Schwarz: Wagner ist der Zenit

"Ring"-Regisseur Schwarz: Wagner ist der Zenit

Die Bayreuther Festspiele lassen den "Ring des Nibelungen" 2020 von jungen Künstlern schmieden. Mit "Jugend forscht" hat das aber nichts zu tun. Regisseur Valentin Schwarz und Dirigent Pietari Inkinen sind nicht unerfahren.

Hamburg

Oper von Modest Mussorgski zur Eröffnung

Hamburg  - Regisseur Frank Castorf eröffnet mit der Inszenierung der Oper „Boris Godunow“ von Modest Mussorgski die neue Spielzeit ...

Mit 80 Jahren
Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben

Er war Erwin und Elvira im Filmklassiker "In einem Jahr mit 13 Monden": Volker Spengler, berühmt geworden durch den Regisseur Fassbinder, ist acht Tage vor seinem 81. Geburtstag gestorben.

Kulturjahr 2019
Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons.

Berlin

Volksbühne erhält neuen Intendanten

Berlin  - Der Regisseur René Pollesch wird neuer Intendant der Berliner Volksbühne. Der 56-Jährige soll das Haus zur Spielzeit ...

Neue Leitung
René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch einen Zettel hervor.

Turbulente Zeiten
Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

Kein großes Berliner Theater hat so schwierige Zeiten hinter sich wie die Volksbühne. An diesem Mittwoch könnte offiziell werden, wer das Haus auf längere Sicht leiten soll. Ein Name kursiert.

"Geschichtsmaschine"
Neue Pläne für die Volksbühne

Neue Pläne für die Volksbühne

Die Berliner Volksbühne hat schwierige Zeiten hinter sich. Für die nächsten zwei Jahre leitet Klaus Dörr das Theater. Er setzt auf neue Unterstützung - und ein junges Gesicht aus dem Kino.

Berliner Ensemble
Castorf inszeniert Brechts "Galileo Galilei"

Castorf inszeniert Brechts "Galileo Galilei"

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden.

Rückblick
Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass.

Etwas Wut, etwas Slapstick
Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisseur "diskriminierend" und "dumm".

Umstrittener Ex-Intendant
Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich.

Salzburg

Castorf inszeniert Hamsun-Marathon

Salzburg  - Theater muss weh tun. Diese Prämisse von Frank Castorf (67) muss das Premierenpublikum der Salzburger Festspiele ...