NWZonline.de

castorf,frank

Person
CASTORF, FRANK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Geschichtsmaschine"
Neue Pläne für die Volksbühne

Neue Pläne für die Volksbühne

Die Berliner Volksbühne hat schwierige Zeiten hinter sich. Für die nächsten zwei Jahre leitet Klaus Dörr das Theater. Er setzt auf neue Unterstützung - und ein junges Gesicht aus dem Kino.

Berliner Ensemble
Castorf inszeniert Brechts "Galileo Galilei"

Castorf inszeniert Brechts "Galileo Galilei"

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden.

Rückblick
Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass.

Etwas Wut, etwas Slapstick
Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisseur "diskriminierend" und "dumm".

Umstrittener Ex-Intendant
Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich.

Salzburg

Castorf inszeniert Hamsun-Marathon

Salzburg  - Theater muss weh tun. Diese Prämisse von Frank Castorf (67) muss das Premierenpublikum der Salzburger Festspiele ...

"Hunger"
Premiere: Castorfs Hamsun-Marathon in Salzburg

Premiere: Castorfs Hamsun-Marathon in Salzburg

Sechs Stunden Theater bei 35 Grad Außentemperatur. Frank Castorf stellt sein Publikum bei den Salzburger Festspielen auf eine harte Probe.

"Walküre"
Plácido Domingo als Dirigent in Bayreuth ausgebuht

Plácido Domingo als Dirigent in Bayreuth ausgebuht

In den 1990ern sang Plácido Domingo den "Parsifal" in Bayreuth, 2000 dann den Siegmund in der "Walküre". 18 Jahre später kehrt er in ganz anderer Rolle auf den Grünen Hügel zurück - und tut sich beim Publikum schwer.

"Lohengrin" zum Auftakt
Bayreuth: ein Nothelfer und ein Dirigent im Zenit

Bayreuth: ein Nothelfer und ein Dirigent im Zenit

Der Aufregung folgte schnell die Erleichterung. Nur wenige Tage nach der Absage von Roberto Alagna als neuer Lohengrin bei den Bayreuther Festspielen präsentierte das Festival hochkarätigen Ersatz. Die Neuinszenierung wird mit großer Spannung erwartet.

Salzburg

Musik
Mammutspektakel der künstlerischen Extraklasse

Mammutspektakel der künstlerischen Extraklasse

Salzburg  - Passion, Leidenschaft, Ekstase – das sind die Schlagworte, die das diesjährige Salzburger Festspielprogramm zusammenhalten ...

Bayreuth

Musik
Auftakt mit Helfer in der Not

Auftakt mit   Helfer in der Not

Bayreuth  - Nur wenige Tage nach der Absage von Roberto Alagna konnte Piotr Beczala verpflichtet werden. Mit der Neuinszenierung werden die Festspiele am 25. Juli eröffnet.

Musikfestival
Salzburger Festspiele: Passion, Leidenschaft, Ekstase

Salzburger Festspiele: Passion, Leidenschaft, Ekstase

Die Salzburger Festspiele sind ein Mammutspektakel künstlerischer Extraklasse. Wer wird zum Superstar der Saison?

Volksbühne
Frank Castorf: "Wie eine Liebe, die vorbei ist"

Frank Castorf: "Wie eine Liebe, die vorbei ist"

Das Kapitel Volksbühne ist für Frank Castorf abgeschlossen. Der Ex-Intendant schaut nach vorn.

Symposium
Kultursenator setzt für Volksbühne auf "Exzellenz"

Kultursenator setzt für Volksbühne auf "Exzellenz"

Jahrzehntelang galt die Berliner Volksbühne als Vorzeigetheater. Der Streit um die Nachfolge von Regie-Ikone Frank Castorf hat sie in eine tiefe Krise gestürzt. Wie geht es weiter?

Zwischen Buh und Bravo
Vorteil Frank Castorf

Vorteil Frank Castorf

Frank Castorf feierte mit Janaceks Oper "Aus einem Totenhaus" sein spätes Debüt an der Staatsoper in München. Das abschließende Buh-Bravo-Duell konnte der umstrittene Regisseur knapp für sich entscheiden - zu Recht.

Festival in Berlin
Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

Expressiv, leidenschaftlich und intensiv. Das 55. Berliner Theatertreffen war ein großes Schauspieler-Fest. Am Ende des Festivals wurde der Alfred-Kerr-Darstellerpreis verliehen.

Bühne frei für Faust und Co.
Ehrung für Karin Henkel beim Berliner Theatertreffen

Ehrung für Karin Henkel beim Berliner Theatertreffen

Umjubelte Stars und eine erste Preisträgerin: Zum Auftakt des 55. Berliner Theatertreffens lässt sich das Publikum von furioser Bühnen- und Schauspielkunst begeistern.

Dercon-Abgang
Volksbühne muss sich auf lange Hängepartie einstellen

Volksbühne muss sich auf lange Hängepartie einstellen

Das Experiment ist gescheitert, aber was kommt jetzt? Nach dem Abgang des geschmähten Volksbühnen-Chefs Chris Dercon ist alles offen. Fest steht nur: Mit der Nachfolge wird es dauern.

Berliner Volksbühne
Dercon-Nachfolge: Kultursenator will sich Zeit nehmen

Dercon-Nachfolge: Kultursenator will sich Zeit nehmen

Nach dem Abgang des umstrittenen Belgiers Dercon braucht das Berliner Traditionstheater einen neuen Intendanten. Das könnte einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Spielbetrieb soll weitergehen.