NWZonline.de

carapaz,richard

Person
CARAPAZ, RICHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Spanien-Rundfahrt
"Verrückt, oder?": Roglic dominiert zum Vuelta-Auftakt

"Verrückt, oder?": Roglic dominiert zum Vuelta-Auftakt

Primoz Roglic gewann die Vuelta in den vergangenen beiden Jahren. Und auch bei der diesjährigen Auflage fuhr der Slowene gleich zum Auftakt auf Platz eins.

76. Spanien-Rundfahrt
Schachmann solide bei Vuelta-Auftakt - Roglic gewinnt

Schachmann solide bei Vuelta-Auftakt - Roglic gewinnt

Burgos (dpa) - Maximilian Schachmann ist mit einem guten Einzelzeitfahren in die 76. Spanien-Rundfahrt gestartet. ...

108. Frankreich-Rundfahrt
Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Tadej Pogacar ist mit 22 schon zweimal Tour-de-France-Sieger. Den letzten Etappensieg im Sprint holt sich einer, der zuvor schon im Zeitfahren und am Ventoux jubelte.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Der designierte Gesamtsieger Pogacar und Sprinter Cavendish haben die 108. Tour de France geprägt. Während einer der beiden schon Champagner trinken darf, geht es für den anderen um den Rekord.

Frankreich-Rundfahrt
Zunge raus und ab ins Glück: Pogacar vor zweitem Tour-Sieg

Zunge raus und ab ins Glück: Pogacar vor zweitem Tour-Sieg

Der letzte Glanzpunkt bleibt aus, doch Tadej Pogacar ist als Gesamtsieger der 108. Tour de France nicht mehr zu verdrängen. Im Einzelzeitfahren gewinnt der Ventoux-Sieger, eine deutsche Radsport-Größe hört bald auf.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Der Nationalfeiertag und der mächtige Col du Portet sind abgehakt, aber es gibt keine Verschnaufpause bei der Tour de France. Heute folgt direkt die nächste Pyrenäen-Etappe. Auf dem Plan steht auch der legendäre Col du Tourmalet.

108. Frankreich-Rundfahrt
Dominator Pogacar siegt und ist am Gipfel platt

Dominator Pogacar siegt und ist am Gipfel platt

Was für ein Dreikampf: Pogacar, Vingegaard und Carapaz hetzen den extrem schwierigen Col du Portet nach oben, erst auf den letzten 100 Metern setzt sich mal wieder der Gelb-Träger durch. Auf dem Weg nach Paris ist er kaum noch einzuholen.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Nationalfeiertag und Hochgebirge: Allein diese beiden Stichworte machen die 17. Etappe bei der Tour am Mittwoch zu etwas ganz Besonderem. Die Pogacar-Verfolger dürften erneut Attacken wagen.

108. Tour de France
Schmerzen nur im Bett: Konkurrenz verzweifelt an Pogacar

Schmerzen nur im Bett: Konkurrenz verzweifelt an Pogacar

Auch am zweiten Ruhetag grübeln die Verfolger von Tadej Pogacar, wie sie den Spitzenreiter gefährden können. Doch der Slowene macht in den Pyrenäen bisher auch seine letzte Schwäche vergessen.

108. Frankreich-Rundfahrt
Rekordjagd und Gastgeber-Sehnsucht: Die finale Tour-Woche

Rekordjagd und Gastgeber-Sehnsucht: Die finale Tour-Woche

Tadej Pogacar ist im Kampf um das Gelbe Trikot deutlich voraus. Doch die letzte Woche der Tour bietet viele weitere Spannungselemente. Und nach Paris ist diesmal nicht Schluss.

Tour de France
Der Tour-Check am Ruhetag: Pogacar leuchtet in Gelb

Der Tour-Check am Ruhetag: Pogacar leuchtet in Gelb

Der 108. Tour de France droht schon nach der ersten Woche die große Langeweile. Zu dominant, zu souverän erscheint Vorjahressieger Tadej Pogacar.

Tour de France
Pogacar siegt im Zeitfahren - Martin im Energiesparmodus

Pogacar siegt im Zeitfahren - Martin im Energiesparmodus

Im ersten Schlagabtausch der Tour-Favoriten hat Titelverteidiger Tadej Pogacar ein Zeichen gesetzt. Das Gelbe Trikot trägt jedoch weiterhin Mathieu van der Poel.

Oldenburg/Zetel

Frankreich-Rundfahrt
So blickt ein Oldenburger auf die Tour de France

So blickt ein Oldenburger auf die Tour de France

Oldenburg/Zetel  - Tadej Pogacar ist laut dem Oldenburger Radprofi Marcel Fröse der heißeste Anwärter auf das Gelbe Trikot. Im NWZ-Interview verrät er außerdem, warum es bei ihm für die ganz große Karriere nicht gereicht hat.

108. Tour de France
Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Buchmanns will ohne Sturz durchkommen - Pogacar erneut Gelb

Stimmungsvoller als im Vorjahr rollt die Tour de France am Samstag in Brest los. Mit dabei ist Emanuel Buchmann, der nach seinem Sturz-Pech beim Giro ganz ohne Druck an der Startlinie steht.

85. Schweiz-Rundfahrt
Tour de Suisse: Kaum noch Chancen für Schachmann

Tour de Suisse: Kaum noch Chancen für Schachmann

Andermatt (dpa) - Der frühere deutsche Straßenradmeister Maximilian Schachmann hat seine Chancen auf den Gesamtsieg ...

Spanien-Rundfahrt
Vuelta: Roglic und Carapaz weiter zeitgleich

Alto de la Farrapona (dpa) - David Gaudu hat die 11. Etappe der Vuelta der Radprofis gewonnen. Auf dem 170 Kilometer ...

Spanien-Rundfahrt
Nachträgliche Freude: Ackermann gewinnt 9. Vuelta-Etappe

Nachträgliche Freude: Ackermann gewinnt 9. Vuelta-Etappe

Aguilar de Campoo (dpa) - Erst geärgert, dann doch noch belohnt: Der deutsche Sprinter Pascal Ackermann ist nachträglich ...

75. Spanien-Rundfahrt
Roglic gewinnt 8. Vuelta-Etappe und nähert sich Carapaz

Roglic gewinnt 8. Vuelta-Etappe und nähert sich Carapaz

Alto de Moncalvillo (dpa) - Vorjahressieger Primoz Roglic hat die achte Etappe der Vuelta a España der Radprofis ...

107. Frankreich-Rundfahrt
Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel

Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel

Nach dem Ende aller Tour-Träume von Titelverteidiger Bernal darf seine Mannschaft doch noch jubeln. Auf der letzten Alpenetappe gibt es einen Doppelsieg und das Bergtrikot für das Ineos-Team. Der Slowene Roglic bleibt in Gelb, Altstar André Greipel muss aufgeben.