+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Uefa spricht Machtwort
Keine Ausnahme für München – EM-Stadion ohne Regenbogenfarben

NWZonline.de

busch,thomas

Person
BUSCH, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel/Nordenham

Umstrittener Konzern-Umbau
1300 Vareler Flugzeugbauer bangen weiter

1300 Vareler Flugzeugbauer bangen weiter

Varel/Nordenham  - Die Airbus-Leitung macht klar, dass sie für das Premium-Aerotec-Werk in Varel weiter die Suche nach einem Partner oder Käufer favorisiert. Damit fürchten 1300 Beschäftigte in Varel weiter um die Zukunft.

Oldenburg

Pro und Contra mit Wirtschaftsvertretern aus Nordwesten
Umstrittenes neues Betriebsrats-Gesetz

Umstrittenes neues  Betriebsrats-Gesetz

Oldenburg  - Vor der Verabschiedung steht in diesen Tagen das „Betriebsrätemodernisierungsgesetz“. Diejenigen, die erstmals einen Betriebsrat initiieren, sollen besser geschützt werden. Ein Kritikpunkt ist eine Erweiterung der Mitbestimmung auf Themen um neue Technologien wie „Künstliche Intelligenz“. Die Wirtschaftsredaktion bietet dazu ein Pro & Contra mit zwei hochkarätigen Wirtschaftsvertretern aus dem Norden an.

Varel

Premium Aerotec in Varel
Beschäftigte zeigen Airbus-Plänen „Rote Karte“

Beschäftigte zeigen Airbus-Plänen „Rote Karte“

Varel  - „Rote Karte“ für das Airbus-Management: In Varel und an vielen anderen Standorten haben am Montag die PAG-Beschäftigten gegen die Zerschlagungspläne von Airbus demonstriert.

Streit um Zukunft von Airbus und Premium Aerotec
Arbeitnehmervertreter: „Wir setzen auf die Bundeskanzlerin“

Arbeitnehmervertreter: „Wir setzen auf die Bundeskanzlerin“

Im Streit um die Zukunft von Airbus und Premium Aerotec (PAG) soll die Bundesregierung helfen. Wie, darüber sprechen Jürgen Kerner von der IG Metall, und Thomas Busch aus dem PAG-Betriebsrat im Interview.

Varel

Premium Aerotec in Varel
„Es fällt mir schwer, die Fassung zu wahren“

„Es fällt mir schwer, die  Fassung zu wahren“

Varel  - Der Plan von Airbus, PAG zu zerschlagen ist für den Betriebsrat schwer nachzuvollziehen. Gesamtbetriebsratsvorsitzender Thomas Busch erklärt, warum.

Varel

Kundgebung in Varel
Große Solidarität mit Beschäftigten von Premium Aerotec

Große Solidarität mit Beschäftigten von Premium Aerotec

Varel  - Bei einer Kundgebung an der Weberei am Mittwochabend haben Vertreter aus Politik und Gewerkschaften ihre Solidarität mit den PAG-Beschäftigten bekundet. Sie stellen sich klar gegen eine Zerschlagung des Unternehmens.

Varel

Premium Aerotec in Varel
„Pläne sind ein Tod auf Raten“

„Pläne sind ein Tod auf Raten“

Varel  - Die Politik übt scharfe Kritik an den Airbus-Plänen für die Konzerntochter Premium Aerotec – auch am Standort Varel. Die Allianz des Nordens sieht auch eine Ungleichbehandlung gegenüber den französischen Standorten.

Nordenham/Varel

Konzern-Umbau bei Airbus
Flugzeugbauer schlagen in Nordenham Alarm

Flugzeugbauer schlagen in Nordenham Alarm

Nordenham/Varel  - Minister Björn Thümler unterstützt sie. Er übt scharfe Kritik am Airbus-Management.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zu Airbus-Plänen
Industriepolitiker, aufgewacht!

Industriepolitiker,  aufgewacht!

Oldenburg  - Die Umbau-Pläne des Airbus-Konzerns sorgen an den Standorten der Tochter Premium Aerotec in Varel und Nordenham für große Unsicherheit. Hier muss die Politik eingreifen, meint NWZ-Wirtschaftsredaktionsleiter Rüdiger zu Klampen.

Nordenham/Varel

Premium Aerotec in Nordenham und Varel
Große Unsicherheit in den PAG-Werken der Region

Große Unsicherheit in den  PAG-Werken der Region

Nordenham/Varel  - Überraschend hat Airbus einen massiven Umbau angekündigt. Bei den Zulieferer-Werken von Premium Aerotec in Nordenham und Varel herrscht Verunsicherung. Wissenschaftsminister Björn Thümler ist alarmiert.

Nordenham

Premium Aerotec in Nordenham
Auslastungslücke zur Hälfte geschlossen

Auslastungslücke zur Hälfte geschlossen

Nordenham  - Mehr als 300 Beschäftigte des PAG-Standortes Nordenham haben einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen. Insgesamt sind bereits 500 Stellen abgebaut.

Nordenham

Premium Aerotec
Allianz des Nordens hat klare Erwartungen

Allianz des Nordens hat klare Erwartungen

Nordenham  - Die in der „Allianz des Nordens“ zusammengeschlossenen Politiker gehen davon aus, dass es bei Premium Aerotec zu ...

Varel

Kampf um 500 Jobs in Varel
Wie es bei Premium Aerotec ab April weiter gehen kann

Wie es bei Premium Aerotec ab April weiter gehen kann

Varel  - Der Betriebsrat von Premium Aerotec und die Politik fordern nach Hilfen für den Mutterkonzern Airbus nun konkrete Konzepte. Das Ziel: betriebsbedingte Kündigungen vermeiden. Eine Produktion macht etwas Hoffnung.

Hamburg/Nordenham/Varel/Rastede

IG Metall befragte Betriebsräte
Flugzeugbauer im Nordwesten bangen um Arbeitsplätze

Flugzeugbauer im Nordwesten bangen um Arbeitsplätze

Hamburg/Nordenham/Varel/Rastede  - Bisher sind vom Stellenabbau im Flugzeugbau vor allem Leiharbeitskräfte und Werksvertragsverhältnisse betroffen, auch bei Premium Aerotec an den Standorten Varel und Nordenham. Doch wie geht es aber weiter?

Varel/Augsburg

Premium Aerotec in Varel
Auftrag für Eurofighter sichert Arbeit für sechs Jahre

Auftrag für Eurofighter sichert Arbeit für sechs Jahre

Varel/Augsburg  - Deutschland bestellt 38 Kampfjets als Nachfolge für das Waffensystem Tornado. Das hat auch positive Auswirkungen auf das Werk von Premium Aerotec in Varel.

Nordenham

Flugzeugbau in Nordenham
Ausbildung bei Premium Aerotec gesichert

Ausbildung bei Premium Aerotec gesichert

Nordenham  - Die Zahl der Lehrstellen bleibt bei Premium Aerotec trotz der wirtschaftlichen Krise unverändert. Darauf haben sich Betriebsrat und Geschäftsführung geeinigt.

Varel

Premium Aerotec in Varel
Azubi-Stellen sollen nicht gestrichen werden

Azubi-Stellen sollen nicht gestrichen werden

Varel  - Corona hat die Luftfahrtbranche in die Krise gestürzt, Hunderte Jobs sind auch im Nordwesten bedroht. Für die aktuellen Azubis der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Varel gibt es nun gute Nachrichten – für ihre Nachfolger weniger.

Varel

Premium Aerotec Varel profitiert von Auftrag
Aufatmen nach Eurofighter-Deal

Aufatmen nach  Eurofighter-Deal

Varel  - Nachdem Betriebsrat und Gewerkschaft lange darum geworben haben, wurde der Auftrag für 38 neue Eurofighter nun vorgezogen. Das soll auch bei Premium Aerotec in Varel Arbeitsplätze sichern.

Varel

Premium Aerotec
Angst um Jobs in Varel – „Wir bleiben wachsam“

Angst um Jobs in Varel – „Wir bleiben wachsam“

Varel  - Die „Allianz des Nordens“ hat auch für die Premium-Aerotec-Beschäftigen in Varel bisher einiges erreicht, was Mut macht. Doch noch fehlt die Endabrechnung. Diese gibt es erst im nächsten Jahr.