NWZonline.de

busch,ralf

Person
BUSCH, RALF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst/Oldenburg

Prozess Gegen Delmenhorster
Steuerbetrug in Millionenhöhe

Steuerbetrug in Millionenhöhe

Delmenhorst/Oldenburg  - Der Unternehmer soll Scheinrechnungen genutzt haben. Der Angeklagte muss nun gut eine Million Euro an den Staat zahlen. Aber muss er auch ins Gefängnis?

Vechta/Wildeshausen/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Hohe Geldstrafen für Klärwerks-Gauner

Hohe Geldstrafen für  Klärwerks-Gauner

Vechta/Wildeshausen/Oldenburg  - Ohne Geständnis hätte das Verfahren länger dauern können. Ein Ingenieur aus Wildeshausen muss 10 000 Euro an den Staat zahlen.

Oldenburg

Mann Aus Oldenburg Verurteilt
Auch ein kleines Obstmesser ist eine Waffe – 7,5 Jahre Haft

Auch ein kleines Obstmesser ist eine Waffe – 7,5 Jahre Haft

Oldenburg  - Der Angeklagte hatte zehn Kilo Marihuana geschmuggelt – und dabei ein kleines Messer mit sich geführt. Dafür muss er nun ins Gefängnis.

Oldenburg

Urteil In Oldenburg Gefällt
Vergewaltiger einer 80-Jährigen muss ins Gefängnis

Vergewaltiger einer 80-Jährigen muss ins Gefängnis

Oldenburg  - Aus einem Einbruch entwickelte sich ein grauenvolles Verbrechen. Nun fällte das Oldenburger Landgericht ein Urteil.

Oldenburg

Prozess In Oldenburg
80-jähriges Opfer muss zu Vergewaltigung aussagen

80-jähriges Opfer muss zu Vergewaltigung aussagen

Oldenburg  - Der Angeklagte schwieg bislang vor Gericht. Dadurch blieb dem Opfer eine Vernehmung nicht erspart.

Oldenburg/Bremen

Ex-Reeder Vorm Landgericht
Niels Stolberg in Oldenburg zu Geldstrafe verurteilt

Niels Stolberg in Oldenburg zu  Geldstrafe verurteilt

Oldenburg/Bremen  - Vor dem Oldenburger Landgericht will Stolberg Schluss machen mit Vorwürfen, die aus dem großen Zusammenbruch der Beluga-Reederei entstanden waren. Er zeigt sich geständig.

Delmenhorst/Oldenburg

Gericht
Prozess gegen Unternehmer verzögert sich

Delmenhorst/Oldenburg  - Der Prozess gegen den Delmenhorster Unternehmer, der sich zurzeit vor dem Oldenburger Landgericht wegen Steuerbetrugs ...

Rastede/Oldenburg

Vier Jahre Haft Wegen Vergewaltigung
Arzt aus Rastede nimmt Urteil nicht hin

Arzt aus Rastede nimmt Urteil nicht hin

Rastede/Oldenburg  - Der Mediziner hat gegen das in der vergangenen Woche ergangene Urteil Revision eingelegt. Jetzt soll sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall beschäftigen. Damit hatte der Angeklagte schon einmal Erfolg.

Barßel/Oldenburg

Randale In Aper Supermarkt
Polizisten verletzt: Barßeler schuldunfähig

Polizisten verletzt: Barßeler schuldunfähig

Barßel/Oldenburg  - Der 29-Jährige wurde freigesprochen. Er muss nun in eine geschlossene Psychiatrie.

Oldenburg/Rastede

Arzt aus Rastede muss vier Jahre in Haft

Oldenburg/Rastede  - Im Prozess vor dem Oldenburger Landgericht gegen einen Arzt aus Rastede ist der Angeklagte am Donnerstag zu vier ...

Oldenburg/Rastede

Arzt aus Rastede muss vier Jahre in Haft

Oldenburg/Rastede  - Im Prozess vor dem Oldenburger Landgericht gegen einen Arzt aus Rastede ist der Angeklagte am Donnerstag zu vier ...

Rastede/Oldenburg

Mehrfacher Missbrauch
Vier Jahre Haft für Rasteder Arzt

Vier Jahre Haft für Rasteder Arzt

Rastede/Oldenburg  - Der angeklagte Mediziner hatte die Taten bestritten. Das Gericht glaubte ihm aber nicht.

Rastede/Oldenburg

51-Jähriger Rechtskräftig Verurteilt
Rasteder prellte Bank um Millionen

Rasteder prellte Bank um Millionen

Rastede/Oldenburg  - Das Unternehmen des Angeklagten hatte offenbar finanzielle Probleme, Kredite gab es keine mehr. Da besorgte sich der 51-Jährige Darlehen durch die Hintertür – durch sogenannte „Lastschriftreiterei“.

Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Überfall auf Nachbarin „kein besonders schwerer Raub“

Überfall auf Nachbarin „kein besonders schwerer Raub“

Oldenburg  - Der 38-jährige Angeklagte und seine Komplizin – beide drogenabhängig – hatten es auf die Epilepsie-Medikamente der Nachbarin abgesehen. Die Frage war, wie brutal die zwei beim Überfall wirklich vorgingen.

Oldenburg/Wilhelmshaven

Untreue-Prozess
Ex-Rathauschef verurteilt

Oldenburg/Wilhelmshaven  - Das Landgericht Oldenburg verurteilte auch Ex-Klinikdirektor Jörg Brost. Zudem erhielten drei frühere Mitglieder der Aufsichtsgremien Bewährungsstrafen.

Oldenburg/Wilhelmshaven

„goldener Handschlag“ In Wilhelmshaven
Untreue-Prozess endet mit Bewährungsstrafen

Untreue-Prozess endet mit Bewährungsstrafen

Oldenburg/Wilhelmshaven  - Fünf Beschuldigte wurden zu mehrmonatigen Freiheitsstrafen verurteilt, alle zur Bewährung ausgesetzt. In dem Prozess ging es um eine umstrittene Ruhestandsregelung für den früheren Krankenhauschef Jörg Brost.

Wilhelmshaven

Prozess Um „goldenen Handschlag“
Angeklagte sahen keinen Nachteil für Klinik

Angeklagte sahen keinen Nachteil für Klinik

Wilhelmshaven  - Der Prozess um den Wilhelmshavener Krankenhaus-Skandal steht vor den Schlussplädoyers. Die Angeklagten beharren auf ihrer Meinung um die Ruhestandsregelung für den früheren Geschäftsführer Jörg Brost.

Oldenburg/Cloppenburg

Betrug
Anwalt erhält Bewährungschance

Anwalt erhält Bewährungschance

Oldenburg/Cloppenburg  - Es ging um gefälschte Bescheide der Bundesanstalt für Migration und Flüchtlinge. In einigen Fällen wurde der Angeklagte vom Betrugsvorwurf freigesprochen.

Cloppenburg/Oldenburg

Betrugsvorwürfe Gegen Anwalt
Ortac will Cloppenburg verlassen

Ortac will Cloppenburg verlassen

Cloppenburg/Oldenburg  - Der Angeklagte erhielt eine Bewährungsstrafe. Zurzeit halte er sich bei Verwandten in Gießen auf und lenke sich durch leichte Tätigkeiten ab, sagte Ortac.