NWZonline.de

buback,siegfried

Person
BUBACK, SIEGFRIED

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Seevetal in Niedersachsen
Erdbunker in Wald entdeckt - möglicherweise RAF-Relikt

Erdbunker in Wald entdeckt - möglicherweise RAF-Relikt

Ganz ausschließen kann das Landeskriminalamt Niedersachsen es nicht: Gibt ein wohl vor Jahrzehnten vergrabenes Fass Hinweise auf gesuchte Ex-RAF-Terroristen? Handelt es sich überhaupt um Hinterlassenschaften der RAF? Eines wurde jedenfalls nicht gefunden.

Seevetal

LKA Niedersachsen ermittelt
Offenbar RAF-Hinterlassenschaften in Seevetal entdeckt

Offenbar  RAF-Hinterlassenschaften in Seevetal entdeckt

Seevetal  - Ein wohl vor Jahrzehnten in einem Wald bei Seevetal vergrabenes und nun entdecktes Kunststoff-Fass könnte historisch bedeutsames Material enthalten. Ein Bezug zu einem untergetauchten Trio der RAF ist jedoch unwahrscheinlich.

Göttingen/Hamburg

Raf-Terror
Ungeklärte Fragen zum Mord an Buback

Ungeklärte Fragen zum Mord an Buback

Göttingen/Hamburg  - Der Mord an dem Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 galt lange als geklärt. Zumindest hatten Gerichte ...

Karlsruhe/Stuttgart

Neues Buch Zum Buback-Attentat Erschienen
Als die Justiz einfach wegschaute

Als die Justiz einfach wegschaute

Karlsruhe/Stuttgart  - Das Attentat auf den Generalbundesanwalt Siegfried Buback bildete den Auftakt zu einer nie gekannten Serie von politischen Morden. Sie gipfelten im Herbst 1977. Jetzt hat Bubacks Sohn Prof. Dr. Michael Buback das Ergebnis seiner Recherchen zu dem Attentat in einem Buch veröffentlicht.

Raf-Experte Bertolt Hunger Im Interview
„Wichtige Akten sind bis heute geheim geblieben“

„Wichtige Akten sind bis heute geheim geblieben“

Hintergrund
Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Berlin (dpa) - Mutmaßlich politisch motivierte Anschläge gab es schon mehrere. Einige Beispiele:APRIL 1968: Der ...

Betroffene fordern mehr Hilfe
Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord

Bedroht, beschimpft, angegriffen: Nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke wächst bei Kommunalpolitikern die Angst vor Gewalt.

Tötung von Walter Lübcke
Seehofer: "Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle"

Seehofer: "Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle"

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdächtigen nicht auf dem Radar? Und: Handelte er allein?

Stuttgart

Terroristin Reststrafe erlassen

Stuttgart  - Das Oberlandesgericht Stuttgart hat der ehemaligen RAF-Terroristin Verena Becker (65) ihre Reststrafe von 430 Tagen ...

Terrorismusforscher Kraushaar Zur Auflösung Der Raf 1998
„RAF hat keine Nachfolger gefunden“

„RAF hat keine Nachfolger gefunden“

Die dritte Generation der RAF-Terroristen hatte den „militärisch-industriellen Komplex“ im Visier. Sie ermordeten Top-Manager wie Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen oder Siemens-Vorstand Karl-Heinz Beckurts.

Kommentar: Terroristin Trifft Angehörige Von Raf-Opfer
Späte Entschuldigung bei Angehörigen der Terroropfer

Späte Entschuldigung bei Angehörigen der Terroropfer

Die meisten RAF-Terroristen haben über ihre Tatbeteiligung geschwiegen und die Angehörigen der Opfer im Unklaren gelassen. Silke Maier-Witt hat sich zumindest ihrer Vergangenheit gestellt.

Oldenburg

Vortrag
Recherchen zum Tod des Vaters

Recherchen zum Tod des Vaters

Oldenburg  - „Der zweite Tod meines Vaters“ heißt das Buch, in dem Michael Buback, Sohn des 1977 von der Rote Armee Fraktion ...

Oldenburg

Öffentlicher Vortrag über Attentat

Oldenburg  - Auf Einladung des Lions-Clubs Oldenburg-Lambertus hält Prof. Dr. Michael Buback am Mittwoch, 25. Oktober, ab 19 ...

Berlin

Rote Armee Fraktion
Steinmeier appelliert an RAF-Anhänger

Steinmeier appelliert an RAF-Anhänger

Berlin  - Bundespräsident Steinmeier fordert noch lebende Täter auf, ihre Taten offenzulegen. Das seien sie den Angehörigen der Opfer schuldig.

Oldenburg

Buback-Sohn spricht über Attentat

Oldenburg  - Auf Einladung des Lions-Clubs Oldenburg-Lambertus hält Prof. Dr. Michael Buback am Mittwoch, 25. Oktober, ab 19 ...

40 Jahre Nach Mogadischu
Deutscher Herbst: Straftaten und Staatsversagen

Genau 40 Jahre ist es her, dass die Gewalteskalation des Jahres 1977, später unter dem Namen „Deutscher Herbst“ ...

Karlsruhe

Anschläge der RAF Thema in Medien

Karlsruhe  - Einer der Beteiligten am versuchten Anschlag auf die Bundesanwaltschaft Karlsruhe 1977 war Christian Klar. Die ...

Mit dem Ballon
Michael Herbig dreht Film über DDR-Flucht

Michael Herbig dreht Film über DDR-Flucht

Das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt in diesem Filmsommer 31 Projekte mit 4,8 Millionen Euro. Eines davon ist Herbigs "Der Ballon" mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch, David Kross und Jella Haase.

Singen/Karlsruhe

Deutscher Herbst
Bei Polizeikontrolle fielen Schüsse

Bei Polizeikontrolle fielen Schüsse

Singen/Karlsruhe  - Nach einer Schießerei werden Verena Becker und Günter Sonnenberg verhaftet. Sie haben die Waffe dabei, mit der Siegfried Buback erschossen wurde.