NWZonline.de

brandt,willy

Person
BRANDT, WILLY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Garrel/Kreis Cloppenburg

Freizeit in der Gemeinde Garrel
Auf Zeitreise an der Talsperre

Auf Zeitreise an der Talsperre

Garrel/Kreis Cloppenburg  - Der Zweckverband Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre will mit einer besonderen Aktion das 50-jährige Bestehen feiern. Dazu geht es unter anderem in die Vergangenheit.

Luftfahrt
Flughafen BER soll weiter staatliches Geld erhalten

Flughafen BER soll weiter staatliches Geld erhalten

Der BER ist fertig, aber das Flugaufkommen ist wegen der Corona-Pandemie marginal. Und die Kosten laufen weiter. Eine Milliarde Euro braucht der Hauptstadtflughafen allein zur Tilgung von Schulden.

Hauptstadtflughafen
BER-Chef Lütke Daldrup hört im September auf

BER-Chef Lütke Daldrup hört im September auf

Auftrag erledigt? Der BER ist fertig, und Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup will im September vorzeitig gehen. Dabei tobt die nächste Krise.

Bremerhaven

Wetter
Frühling schaut im Winter vorbei

Frühling schaut im Winter vorbei

Bremerhaven  - Dass er nicht weiß, was er will, sagen die „Wetterfrösche“ eigentlich dem Monat April nach. Doch nun verdient sich ...

Oldenburg

Oldenburgerin Heike Fleßner ist gestorben
Sie war eine Kämpferin für Frauenrechte

Sie war eine Kämpferin für  Frauenrechte

Oldenburg  - „Ein wunderbarer Mensch voller Energie, Zugewandtheit und Verlässlichkeit“ – so beschreiben Kolleginnen und Kollegen an der Uni Oldenburg Prof. Dr. Heike Fleßner. Die vielfach engagierte Frau starb im Alter von 76 Jahren.

Weiter Einbußen erwartet
BER-Betreiber: Weg zur Normalität weiter als gehofft

BER-Betreiber: Weg zur Normalität weiter als gehofft

Zwei Monate nach der Eröffnung läuft es am neuen Berliner Flughafen weitgehend reibungslos. Es gibt aber auch viel weniger Passagiere als erwartet. Und das wird sich so bald nicht ändern.

Leer

Allgemeinverfügung des Landkreises
Hier darf im Landkreis Leer nicht geböllert werden

Hier darf im Landkreis Leer nicht geböllert werden

Leer  - Im Landkreis Leer ist das Abbrennen von Feuerwerk nicht überall erlaubt. Der Kreis hat eine Allgemeinverfügung erlassen. Verbote gibt es für die Stadt Leer und die Insel Borkum.

Jever

Künstlerforum Jever
Fetting-Werke unterm Hammer

Fetting-Werke unterm Hammer

Jever  - Künstler Rainer Fetting spendet Werke zur Versteigerung und Unterstützung des Künstlerforums in Jever. Das Originalbild von Ratte Remmer indes ging für eine gute Summe weg.

Brake

Polizei
Drei Verletzte nach Unfall in Brake

Drei Verletzte nach Unfall in Brake

Brake  - Die Autofahrer wurden leicht verletzt und zunächst durch unverzüglich einschreitende Ersthelferinnen und Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Der Schaden wird von der Polizei auf 25 000 Euro beziffert.

Warschau

Willy Brandts Kniefall Vor 50 Jahren
Den Augenzeugen stockte der Atem

Den Augenzeugen stockte der Atem

Warschau  - Heute vor 50 Jahren fiel der damalige Kanzler Willy Brandt vor dem Warschauer Ehrenmal auf die Knie. Eine spontane, überwältigende Geste, an die Augenzeugen sich immer noch beeindruckt zurückerinnern.

Gastbeitrag von Außenminister Maas
Weitere Aussöhnung mit Nachbarn bleibt unsere Aufgabe

Ein Griff zur Schleife des Trauerkranzes. Zwei, drei Schritte zurück, innehalten. Dann plötzlich sinkt der Kanzler ...

Berlin

Sonderbriefmarke zum Kniefall

Sonderbriefmarke  zum Kniefall

Berlin  - Eine neue Sonderbriefmarke erinnert an den Kniefall von Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) vor 50 Jahren in Warschau. ...

Warschau

Kommentar zu Brandts Kniefall vor dem Ghetto-Denkmal
Geste mit Nebenwirkungen

Geste mit Nebenwirkungen

Warschau  - Der Kniefall vor den Opfern des von Deutschen niedergeschlagenen Ghetto-Aufstands war notwendig wie seinerzeit umstritten. Der zweite große Aufstand der polnischen Untergrundarmee geriet darüber zumindest in Deutschland in Vergessenheit, erinnert NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Mainz

Zeitgeschichte
Kniefall von Warschau bleibt im Gedächtnis

Kniefall von Warschau bleibt im Gedächtnis

Mainz  - „Ich konnte dann letztlich nichts anderes tun, als ein Zeichen zu setzen, ich bitte für mein Volk um Verzeihung, ...

Ende des Dauerstreits
Die Aussichten nach einem Jahr SPD-Spitzenduo

Die Aussichten nach einem Jahr SPD-Spitzenduo

Etwas rumpelig fing die Amtszeit von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an der SPD-Spitze vor einem Jahr an. Doch mit den beiden Groko-Kritikern in der Chefetage des Willy-Brandt-Hauses regiert die SPD geräuschlos wie lange nicht. Ob sich das auszahlt?

Oldenburg

Medienarchiv mit historischen Fotografien und Filmen
Digitales Gedächtnis der Stadt Oldenburg

Digitales Gedächtnis der Stadt Oldenburg

Oldenburg  - Der rührige Verein Werkstattfilm hat Zehntausende von Fotos und Filmen gesammelt. Sie werden nach und nach in einem digitalen Medienarchiv nutzbar gemacht. Zum Start werden 6000 Fotos online gestellt.

Kurz nach der Eröffnung
Am BER soll ein Terminal geschlossen werden

Am BER soll ein Terminal geschlossen werden

Gerade erst war er nach jahrelanger Verspätung endlich eröffnet worden, nun schließt der Hauptstadtflughafen BER wieder - aber nur einen Teil. Terminal 5 soll ab März zunächst für ein Jahr vom Netz genommen werden.

Nürnberg

Vor 75 Jahren Beginn der Nürnberger Prozesse
Gericht über Nazi-Deutschland

Gericht  über Nazi-Deutschland

Nürnberg  - Die Alliierten hatten die Hauptkriegsverbrecher vor einem Internationalen Militärgerichtshof angeklagt. Darunter waren Hermann Göring und Rudolf Heß.

Im schlimmsten Fall
Bund schätzt BER-Finanzlücke 2021 auf 660 Millionen Euro

Bund schätzt BER-Finanzlücke 2021 auf 660 Millionen Euro

Wenn kaum jemand fliegt, nimmt ein Flughafen weniger Geld ein. Das ist überall so. In Berlin kommt etwas hinzu: Es sind noch alte Rechnungen zu begleichen.