NWZonline.de

bouffier,volker

Person
BOUFFIER, VOLKER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Frage Des Tages
Wie soll die Union auf die neuen Forderungen der SPD reagieren?

Wie soll die Union auf die neuen Forderungen der SPD reagieren?

Berlin  - Mehr Klimaschutz, eine massive Ausweitung der Investitionen in Schulen und Straßen, mehr Soziales – das sind die Kernziele der designierten SPD-Spitze. Die Union steht vor der Frage: Nachverhandeln oder ablehnen?

Wildeshausen/Landkreis

Groko-Kritiker An Der Parteispitze
So bewerten SPD-Politiker aus der Region die neue Spitze

So bewerten SPD-Politiker aus der Region die neue Spitze

Wildeshausen/Landkreis  - Führende Sozialdemokraten im Landkreis Oldenburg sind dafür, in der Großen Koalition zu bleiben – sonst drohe ein „politischer Selbstmord“. Das Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans werde in Sachen Groko „nicht beißen“, so Thomas Harms.

Berlin

Frage Des Tages
Soll die allgemeine Dienstpflicht eingeführt werden?

Soll die allgemeine Dienstpflicht eingeführt werden?

Berlin  - 2011 war in Deutschland die allgemeine Wehrpflicht und damit auch der Zivildienst abgeschafft worden. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer möchte dies rückgängig machen. Was halten Sie davon?

Cdu-Parteitag
Zarter Aufbruch und eine digitale Premiere

Wenn die CDU in einem Jahr ihr Spitzenpersonal für die Bundestagswahl 2021 nominiert, darf man ziemlich sicher ...

CDU so breit wie möglich aufstellen

CDU so breit wie  möglich aufstellen

Volker Bouffier (67), stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU Deutschlands und hessischer Ministerpräsident, bezieht Stellung zum CDU-Parteitag.

Leipzig

Nwz-Kommentar Zum Cdu-Parteitag
Der Aufstand blieb aus

Der Aufstand blieb aus

Leipzig  - In Leipzig tagt die CDU. Im Vorfeld war über einen Aufstand gegen die Vorsitzende spekuliert worden. NWZ-Politikchef Hans Begerow diagnostiziert in Leipzig Sehnsucht nach Harmonie.

Parteitag feiert CDU-Chefin
Kramp-Karrenbauer verschafft sich mit Machtfrage Atempause

Kramp-Karrenbauer verschafft sich mit Machtfrage Atempause

Die angeschlagene CDU-Chefin überrumpelt in Leipzig ihre Kritiker und stellt die Vertrauensfrage. Merz und Co. geben sich loyal. Doch Kanzlerkandidatin ist Kramp-Karrenbauer noch lange nicht.

Vor dem Bundesparteitag
CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten

CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten

Einen Showdown der potenziellen Kanzlerkandidaten Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz wird es in Leipzig wohl nicht geben. Ein Arbeitsparteitag soll es werden. Doch einige Themen haben Konfliktpotenzial.

Viele Änderungswünsche
Länder wollen am Klimapaket schrauben - vor allem die Grünen

Länder wollen am Klimapaket schrauben - vor allem die Grünen

Nach monatelangen Verhandlungen wollen die Spitzen von Union und SPD, dass es jetzt ganz schnell geht mit ihren Klimaschutz-Plänen. Aber da dürfen auch die Länder mitreden - und damit auch die Grünen. Im Bundesrat wird deutlich: Es dürfte noch viel Streit geben.

Debatte um Kanzlerkandidatur
Bouffier und Althusmann fordern CDU zu Geschlossenheit auf

Bouffier und Althusmann fordern CDU zu Geschlossenheit auf

Bei den Christdemokraten schwelt der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur. Hessens Ministerpräsident Bouffier mahnt zur Besonnenheit.

Globaler Autogigant entsteht
Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler wollen fusionieren

Vom Opel Corsa bis zum Maserati - ein neuer Auto-Riese mit europäischen Wurzeln will die kriselnde Branche aufmischen. Mit der Fusion der Superlative sollen aber auch hausgemachte Probleme überwunden werden.

CDU lehnt endgültig ab
Rot-Rot-Grün will in Thüringen weiter zusammenarbeiten

Rot-Rot-Grün will in Thüringen weiter zusammenarbeiten

Rot-Rot-Grün hat keine Mehrheit mehr im Thüringer Landtag. Trotzdem wollen SPD und Grüne mit der starken Linken weiter als Dreierbündnis mit Ministerpräsident Ramelow zusammenstehen. Unterstützung von der CDU beim Regieren wird es nicht geben.

Spitzentreffen im Kanzleramt
Bericht: Koalition will 40 Milliarden fürs Klima ausgeben

Bericht: Koalition will 40 Milliarden fürs Klima ausgeben

Es läuft wohl auf eine Marathon-Verhandlungsnacht Ende kommender Woche hinaus: Beim geplanten Klimaschutz-Paket der Koalition gibt es noch viel Beratungsbedarf - laut einem Medienbericht aber auch erste Eckpunkte.

Koalitionsvielfalt
Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Volksparteien schwächeln, die AfD legt zu: Etwas hat sich verschoben, wie die Wahlen in Sachsen und Brandenburg wieder gezeigt haben. Wo die alten Lager nicht weiterhelfen, zeigen sich die Grünen flexibel. Eine Deutschland-Tour durch ihre ganz unterschiedlichen Bündnisse.

VDA-Präsident schmeißt hin
Merkel gibt auf der IAA die E-Kanzlerin

Merkel gibt auf der IAA die E-Kanzlerin

Zuspruch statt Kritik: Kanzlerin Merkel sucht auf der umstrittenen Autoschau IAA die Nähe der Industrie. An der Spitze des mächtigen Branchenverbandes VDA wird dabei bald ein anderer Ansprechpartner stehen.

Volker Bouffier

Volker Bouffier

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat von der Möglichkeit gesprochen, bereits vor Ende der ...

Dresden/Potsdam

Landtage
Mit voller Kraft ins Ungewisse

Mit voller Kraft ins Ungewisse

Dresden/Potsdam  - Wenn in Brandenburg und Sachsen ein neuer Landtag gewählt wird, geht es um mehr als um die Zukunft beider Länder. Es geht um die Frage, wer die Regierung stellt und ob es ganz neue Bündnisse gibt.

Verdächtiger festgenommen
Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt

Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will die Chefs der Sicherheitsbehörden treffen.

Wiesbaden/Wächtersbach

Bouffier verurteilt Schüsse auf Eritreer

Wiesbaden/Wächtersbach  - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat die wohl rassistisch motivierten Schüsse auf einen Eritreer ...