NWZonline.de

boldt,heike

Person
BOLDT, HEIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst
Enttäuschte Beschäftigte streiken wieder in Oldenburg

Enttäuschte Beschäftigte streiken wieder in Oldenburg

Oldenburg  - Die Gewerkschaft „Verdi“ hat zum Streik aufgerufen. Die Beschäftigten fordern weiter 4,8 Prozent mehr Geld. Ein Argument der Gegenseite empfinden sie als „Schlag ins Gesicht“.

Hannover

Kitas und Nahverkehr am Dienstag betroffen
Verdi ruft zu neuen Warnstreiks in Niedersachsen auf

Verdi ruft zu neuen Warnstreiks in Niedersachsen auf

Hannover  - Die Gewerkschaft Verdi ruft im Tarifstreit für öffentliche Dienste für Dienstag erneut zu Streiks in Niedersachsen auf. 2500 Menschen sind aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen.

Oldenburg

Verdi-Warnstreik In Oldenburg
Sie fordern mehr Geld und Wertschätzung

Sie fordern mehr Geld und Wertschätzung

Oldenburg  - Auf dem Schlossplatz machten rund 100 Kita- und Verwaltungsbeschäftigte der Stadt Oldenburg ihren Ärger um den Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst Luft. Was sagten Passanten zu der Aktion?

Hannover/Bremen

Warnstreiks Im öffentlichen Dienst
Busse und Bahnen in Niedersachsen und Bremen stehen still

Busse und Bahnen in Niedersachsen und Bremen stehen still

Hannover/Bremen  - Keine Busse, keine Bahnen, Warnstreiks in Krankenhäusern und Altenheimen: Die Menschen in Niedersachsen und Bremen haben am Dienstag den Tarifstreit im öffentlichen Dienst und im Nahverkehr vielerorts zu spüren bekommen.

Oldenburg

Tarifkonflikt Im öffentlichen Dienst
Warnstreik am Dienstag auch in Oldenburg

Warnstreik am Dienstag auch in Oldenburg

Oldenburg  - Im Tarifkonflikt wollen sich Beschäftigte der Stadt Oldenburg auf dem Schlossplatz treffen. Ab 11 Uhr sind Kita-Beschäftigte zum Warnstreik aufgerufen.

Oldenburg

Öffnung Der Kindertagesstätten
Kein fachfremdes Personal in städtischen Kitas

Kein fachfremdes Personal in städtischen Kitas

Oldenburg  - In städtischen Kindertagesstätten sei 100 Prozent des Personals einsetzbar, wie in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses bekannt wurde. Es gebe aufgrund von Einschränkungen keinen Anspruch auf feste Plätze, wie vor der Krise.

Oldenburg

Personalmangel Und Weitere Probleme
Oldenburger Kitas öffnen wieder – aber es gibt Kritik

Oldenburger Kitas öffnen wieder – aber es gibt Kritik

Oldenburg  - 6600 Kinder in Oldenburg sollen wieder betreut werden. Wie das gehen soll, fragen sich nicht nur Eltern, sondern auch Erzieherinnen und Erzieher. Denn von Normalbetrieb kann noch keine Rede sein.

Oldenburg

Sprachlosigkeit, Entsetzen

Sprachlosigkeit, Entsetzen

Oldenburg  - „Sprachlosigkeit. Entsetzen. Enttäuschung. Resignation. Empörung. Fassungslosigkeit.“ So beginnt die Oldenburger ...

Oldenburg

Aktion In Oldenburg
Symbolischer Mauerbau für mehr Fachkräfte

Symbolischer Mauerbau für mehr Fachkräfte

Oldenburg  - Die Situation ist angespannt: Für viele freien Kita-Stellen gibt es nur wenige Bewerber. Für das Personal bedeutet das eine Verdichtung der Aufgaben und weniger Zeit für die Kinder.

Wilhelmshaven

Nach Dem „gorch Fock“-Desaster
Angst um Zukunft des Marinearsenals

Angst um Zukunft des Marinearsenals

Wilhelmshaven  - Die Affäre um das Segelschulschiff „Gorch Fock“ hat Auswirkungen auf die Arbeit im Marinearsenal. Die Gewerkschafter sind äußerst besorgt.

Oldenburg

Migration
Seebrücke will sich gegen Hetze stellen

Oldenburg  - Haben Menschenrechte Grenzen? Darum und um die Frage, welche Auswirkungen die europäische Migrationspolitik auf ...

Oldenburg

Seebrücke-Demo
Protest gegen das Sterben im Mittelmeer

Protest gegen das Sterben im Mittelmeer

Oldenburg  - Rund 650 Demonstranten erinnerten am Freitag an das Schicksal der Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertrinken. Vor der Ratssitzung am Montag soll es ebenfalls eine Kundgebung geben.

Oldenburg

Seebrücke-Demo
Protest gegen das Sterben im Mittelmeer

Protest gegen das Sterben im Mittelmeer

Oldenburg  - Rund 650 Demonstranten erinnerten am Freitag an das Schicksal der Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertrinken. Vor der Ratssitzung am Montag soll es ebenfalls eine Kundgebung geben.

Delmenhorst

Maikundgebung
„Die Welt wird ungemütlich“

„Die Welt wird ungemütlich“

Delmenhorst  - Hauptrednerin Heike Boldt forderte nicht nur gerechtere Löhne und höhere Renten. Sondern auch entschiedenen Widerstand gegen Populismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung.

Delmenhorst

Kundgebung
Für bessere Ausbildungschancen auf die Straße gehen

Für bessere Ausbildungschancen auf die Straße gehen

Delmenhorst  - „Wir sind eins. Wir sind viele“ – das ist das Motto der 1. Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes Delmenhorst. ...

Oldenburg

Jugendausschuss: Mitglieder festgelegt

Oldenburg  - Der Jugendausschuss hat seine Neubildung nach der konstituierenden Sitzung des Rats abgeschlossen. Stimmberechtigte ...

Oldenburg

Linke stellt 25 Bewerber für Rat auf

Oldenburg  - 25 Frauen und Männer kandidieren für die Partei der Linken bei der Kommunalwahl am 11. September für einen Sitz ...

Oldenburg

Kundgebung
500 streiken für die         historische Chance

500 streiken für die         historische Chance

Oldenburg  - Verdi rief zu Kundgebungen im Stadtzentrum auf. Nur wenige Bürger verfolgten den Protest.

Brake

Film über Kälte in der Arbeitswelt

Brake  - Der DGB-Kreisverband Wesermarsch lädt an diesem Donnerstag zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion ...