NWZonline.de

beust,ole von

Person
BEUST, OLE VON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hamburg

Bürgerschaftswahl 2020
Wechsel ohne Wechselstimmung?

Wechsel ohne Wechselstimmung?

Hamburg  - Eine Mehrheit für SPD und Grüne dürfte zwar auch bei der Bürgerschaftswahl im Februar wieder drin sein. Doch die Spannungen zwischen den Koalitionspartnern sind erheblich.

Bad Zwischenahn

Wirtschaft
Bagger-Ballett bei Bruns

Bagger-Ballett bei Bruns

Bad Zwischenahn  - Die Unternehmen aus Friedrichshafen und Bad Zwischenahn verbindet eine lange Partnerschaft. Die wurde jetzt unter anderem mit einer Rhodo-Taufe gefestigt.

Leipzig

Innovationen In Buchbranche
Das Buch ist tot, es lebe das Buch

Das Buch ist tot, es lebe das Buch

Leipzig  - Verlage müssen sich angesichts von Konkurrenz und digitaler Revolution um neue Leser bemühen. Es gibt viele Ideen, wie das gehen könnte.

Hamburg

Elbphilharmonie Ist Fertig
Vorfreude auf spektakulären Blick über Hamburg steigt

Vorfreude auf spektakulären Blick über Hamburg steigt

Hamburg  - Der Weg von der Vision zum erhofften Wahrzeichen war lang: Fast ein Jahrzehnt bestimmten Bauarbeiter das Geschehen an der Elbphilharmonie. Nun hat der Konzern Hochtief offiziell die Schlüssel für das fertige Konzerthaus an die Stadt übergeben.

Hannover/Berlin

Energiepolitik
Wenzel: Energiekonzerne sollen haften

Hannover/Berlin  - Die Kommission der Bundesregierung solle sich nicht auf entsprechende Forderungen der Konzerne einlassen. Das Gremium teilte mit, dass es mehr Zeit benötigt.

Hannover/Berlin

Finanzierung Des Atomausstiegs
Wenzel sieht Atomkonzerne weiter in der Pflicht

Wenzel sieht Atomkonzerne weiter in der Pflicht

Hannover/Berlin  - Hinter verschlossenen Türen verhandeln Vertreter aus Politik und Wirtschaft über die finanziellen Risiken des Atomausstiegs. Ein offenes Feilschen.

Berlin

Ausstiegs-Kosten
Keine Schlupflöcher für Atomkonzerne

Berlin  - Das Gremium ist prominent besetzt. Spannendster Name ist Gerald Hennenhöfer – er war von Umweltministerin Hendricks entlassen worden.

Kommentar

Hamburg hat gewählt
Zweiter Blick lohnt
von Rolf Seelheim

von Rolf Seelheim  - Auf den ersten Blick nichts Neues in Hamburg: Kaum überraschend behauptet sich die SPD dank ihres Spitzenkandidaten ...

Berlin/Köln

Cdu
„Merkel wie Napoleon, aber erfolgreicher“

Berlin/Köln  - Bis zur letzten Minute wurde noch an einem Kompromiss gefeilt. Es gilt, den Streit um die Kalte Progression noch ...