NWZonline.de

berg,achim

Person
BERG, ACHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sorgen vor Strahlenbelastung
Bundesregierung will mit Kommunen "5G-Skeptiker" überzeugen

Bundesregierung will mit Kommunen "5G-Skeptiker" überzeugen

Mobilfunkmasten sind vor Ort häufig umstritten, es gibt Sorgen etwa vor Strahlenbelastung. Es sollen aber noch viel mehr Anlagen errichtet werden. Die Bundesregierung nimmt nun für eine Informationskampagne Städte und Gemeinden mit ins Boot.

"Krise ist Weckruf"
Bitkom: Coronavirus wird Digitalisierung vorantreiben

Bitkom: Coronavirus wird Digitalisierung vorantreiben

Die Corona-Krise zwingt Firmen, ganz schnell auf digitale Abläufe umzustellen. Vor der Pandemie hatte aber nur jedes vierte Unternehmen in digitale Geschäftsmodelle investiert. Der Branchenverband sieht trotz der schlechten Ausgangslage vor allem Chancen.

"Werde Tracking-App nutzen"
Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz

Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz

Düsseldorf (dpa) - Der Präsident des Branchenverbands Bitkom, Achim Berg, spricht sich dafür aus, datenrechtliche ...

Urpsprünglich nicht vorgesehen
100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

Für die "Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur" in Deutschland stehen fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Davon sollen jetzt 100 Millionen Euro in die Hand genommen werden, um die in der Corona-Krise so wichtigen Online-Plattformen auszubauen.

Kampf gegen Vorurteile
Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

Bislang ziehen die meisten Beschäftigten das Büro als Arbeitsort dem Homeoffice vor. In der Coronavirus-Krise müssen aber viele Arbeitnehmer provisorisch nach Hause ausweichen. Für viele Betriebe und Arbeitnehmer ein Zwangsexperiment mit offenem Ausgang.

Nach Hause ausweichen
Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

Coronavirus zwingt Betriebe zum Experiment Homeoffice

Bislang ziehen die meisten Beschäftigten das Büro als Arbeitsort dem Homeoffice vor. In der Coronavirus-Krise müssen aber viele Arbeitnehmer provisorisch nach Hause ausweichen.

Berlin

Oecd-Studie
Lehrerin oder IT-Experte

Berlin  - Die Traumberufe von Jugendlichen haben sich kaum verändert. Es entstehen zwar neue Jobs, aber die haben viele nach Expertenansicht gar nicht auf dem Schirm.

Erstmas mehr als 1,2 Mio Jobs
Digital-Branche wächst in Deutschland gegen den Trend

Digital-Branche wächst in Deutschland gegen den Trend

Die Wirtschaft in Deutschland leidet unter Handelskonflikten, Brexit und der schwächeren Weltkonjunktur. Die Digital-Branche dagegen erwartet erneut Zuwächse bei Umsatz und Beschäftigtenzahl. In diesem Jahr sollen knapp 40 000 Jobs hinzukommen.

Verband will mehr Tempo
Bitkom fordert Digitalministerium

Bitkom fordert Digitalministerium

Berlin (dpa) - Der Digitalverband Bitkom macht sich für ein eigenständiges Digitalministeriums stark. "Wir sagen, ...

Berlin

Umfrage
Land verschläft digitalen Wandel

Berlin  - Deutschland zählt unter den Industrienationen zu den Nachzüglern in puncto Digitalisierung. Das muss sich schnell ändern, heißt es im Digitalreport 2020.

Im Clinch mit der Taxi-Branche
Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber erweitert sein Angebot in Deutschland mit einem neuen Premium-Dienst. ...

Wie Zugang zu Wasser
Altmaier: Freier Zugang zu Internet muss Menschenrecht sein

Altmaier: Freier Zugang zu Internet muss Menschenrecht sein

Internet ist mehr als Chatten, Shoppen und Katzenvideos. Gerade in Entwicklungsländern hat es eine zentrale Bedeutung etwa für die freie Meinungsäußerung oder die Information. Wie können die Mächtigen es weltweit besser nutzbar machen?

Berlin

Mobilfunk
Bitkoms Kampf gegen Funklöcher

Berlin  - Der Digitalverband Bitkom will den Ausbau des Mobilfunknetzes mit einer interaktiven Karte beschleunigen und für ...

Mobilfunk in Deutschland
Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern

Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit auch deutlich machen, woran die schlechte Funkversorgung liegt.

Digitalisierung
Bitkom veröffentlicht interaktive Funkloch-Karte

Bitkom veröffentlicht interaktive Funkloch-Karte

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit deutlich machen, woran die schlechte Funkversorgung liegt.

Weiße Flecken werden seltener

Weiße Flecken  werden seltener

Achim Berg (55), Präsident des Bundesverbandes Bitkom, begrüßt die Mobilfunk-Strategie. Endlich sei die Regierung auf dem richtigen Weg.

Meseberg

Digitalisierung
Funklöcher sind großes Ärgernis

Meseberg  - Zu langsam, zu viele „weiße Flecken“, international nicht konkurrenzfähig: Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist heftig.

Digitalklausur in Meseberg
Deutschland steht vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau

Deutschland steht vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau

Zu langsam, zu viele "weiße Flecken", international nicht konkurrenzfähig. Die Kritik an der digitalen Infrastruktur ist lang. Geht die Bundesregierung endlich den enormen Bedarf an?

"Deutschland fällt zurück"
Bitkom mahnt rasches Handeln in Sachen Digitalisierung an

Bitkom mahnt rasches Handeln in Sachen Digitalisierung an

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der sogenannten Digitalklausur des Bundeskabinetts hat der Branchenverband Bitkom ...