NWZonline.de

behrens,daniela

Person
BEHRENS, DANIELA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Coronavirus
Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

Unternehmen wollen Impfaktion in Deutschland beschleunigen

In vielen deutschen Unternehmen stehen Betriebsärzte bereit, um gegen das Coronavirus zu impfen. Nahezu alle großen Konzerne haben ihre Bereitschaft signalisiert. Noch fehlt dafür aber der Impfstoff.

Hannover/Salzgitter

Kampf gegen Corona
Impfwochenende in Niedersachsen soll Schub geben

Impfwochenende in Niedersachsen soll Schub geben

Hannover/Salzgitter  - Nach dem schleppenden Start laufen die Corona-Schutzimpfungen in Niedersachsen inzwischen etwas rascher. Doch die Zeit drängt. Im Kampf gegen die dritte Welle plant das Land ein Impfwochenende.

Emden

Oberbürgermeister nimmt Abstand vom Thema Modellregion
Emden steigt verärgert aus dem Corona-Versuch aus

Emden steigt verärgert aus dem Corona-Versuch aus

Emden  - Emden steigt aus dem Modellprojekt aus – der immense Aufwand und die Mühe lohne nicht. Aurich und Norden legen das Modellprojekt vorerst auf Eis.

Oldenburg

Corona-Impfungen in Oldenburg
„Den Impfschutz des Patienten zu optimieren, ist hausärztliche Aufgabe“

„Den Impfschutz des Patienten zu optimieren, ist hausärztliche Aufgabe“

Oldenburg  - An diesem Mittwoch haben die Corona-Impfungen durch Hausärzte begonnen, auch in der Oldenburger Praxis von Dr. Maria Bösenberg und Dr. Christina Abt. Wie lassen sich die Impftermine in den Alltag integrieren?

Corona-Pandemie
Niederlande sind nach Ostern Hochinzidenzgebiet

Niederlande sind nach Ostern Hochinzidenzgebiet

Erst Tschechien, dann Polen und Frankreich: Ein Nachbarland nach dem anderen wird von des Bundesregierung als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Nach Ostern kommt nun ein weiteres hinzu.

Oldenburg/Emden/Norden/Aurich

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Oldenburg wird Öffnungs-Modellstadt

Oldenburg wird Öffnungs-Modellstadt

Oldenburg/Emden/Norden/Aurich  - Die Landesregierung hat sich entschieden: Unter den 14 Kommunen in Niedersachsen, in denen Modellprojekte zur Öffnung von Handel, Gastronomie und Kultur getestet werden, sind auch die Stadt Oldenburg sowie die ostfriesischen Städte Emden, Norden und Aurich.

Gesundheitsministerin Behrens im Interview
„Alle, die geimpft werden wollen, werden bis Herbst geimpft sein“

„Alle, die geimpft werden wollen, werden bis Herbst geimpft sein“

Sie ist erst knapp einen Monat im Amt und hat sich in der Zeit fast nur mit Corona beschäftigt: Niedersachsens neue Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) im NWZ-Interview über die Impfkampagne, Ungereimtheiten und Oldenburg als Modellkommune.

Nordenham

Coronakrise
In Nordenham bald einkaufen mit dem Tagesticket?

In Nordenham bald einkaufen mit dem Tagesticket?

Nordenham  - Die Stadt will an einem niedersächsischen Modellprojekt teilnehmen. Ob daraus etwas wird, entscheidet sich am Ostersonnabend.

Nordenham

Mit der Luca-App gegen den Lockdown in der Innenstadt

Nordenham  - Bei einer Teilnahme am Modellprojekt verpflichten sich Einzelhandel und Gastronomie schriftlich, konkrete Regelungen ...

NWZ-Kommentar
Niedersachsens Corona-Strategie? – Wenig Licht zu sehen

Niedersachsens Corona-Strategie? – Wenig Licht zu sehen

Niedersachsens neue Corona-Verordnung sieht erstmals Ausgangssperren vor. Das Instrument gilt als umstritten. Gleichwohl gibt es einen Lichtblick in der so grauen Strategie des Landes, meint Korrespondent Stefan Idel.

Hannover/Berlin

Corona-Pandemie in Niedersachsen
In diesen Impfzentren gibt es eine „Osterruhe“

In diesen Impfzentren gibt es eine „Osterruhe“

Hannover/Berlin  - Nicht in allen 52 Impfzentren des Landes geht der Betrieb über die Feiertage weiter. Neben Oldenburg sind weitere Städte und Kreise im Nordwesten von dieser Osterpause betroffen.

Hannover

Gegen dritte Welle in Niedersachsen
Landesregierung plant nächtliche Ausgangssperren

Landesregierung plant nächtliche Ausgangssperren

Hannover  - Im Kampf gegen steigende Coronazahlen rücken in Niedersachsen jetzt nächtliche Ausgangssperren näher, über Ostern sollen Ansammlungen im Freien verboten werden. Und: Was sonst noch kommen könnte.

Ammerland

Keine Extra-Lieferung an andere Landkreise
Ammerland setzt sich im Impfstreit durch

Ammerland setzt sich im Impfstreit durch

Ammerland  - Einige Landkreise aus der Grenzregion zu den Niederlanden forderten mehr Impfstoff. Das sah Ammerlands Landrat Jörg Bensberg gar nicht gern und schrieb Ministerpräsident Weil einen Protestbrief. Das Machtwort aus Hannover kam prompt.

Wildeshausen/Westerstede/Hannover

Harings und Bensberg schreiben an weil
Landräte in Sorge wegen Impfstoff-Verteilung

Landräte in Sorge wegen Impfstoff-Verteilung

Wildeshausen/Westerstede/Hannover  - Äußerungen aus West-Niedersachsen sorgen für Irritationen in den Landkreisen Oldenburg und Ammerland. Die Landesregierung beruhigt aber.

Hannover

Kassen schreiben Versicherte an
Das ist für Impfwillige mit Vorerkrankungen wichtig

Das ist für Impfwillige mit Vorerkrankungen wichtig

Hannover  - Niedersachsens Sozialministerin Behrens hatte Info-Schreiben der Krankenkassen angekündigt. Sie dienen anstelle eines ärztlichen Attests als Beleg im Impfzentrum. Doch noch warten Versicherte auf die Briefe.

Hannover

Pandemie in Niedersachsen
Steigende Corona-Zahlen gefährden Lockerungen

Steigende Corona-Zahlen gefährden Lockerungen

Hannover  - Zwischen Harz und Nordsee stecken sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an. Ist das die dritte Welle? Die steigenden Inzidenzen könnten auf jeden Fall herbeigesehnte Lockerungen torpedieren.

Wildeshausen

Corona im Landkreis Oldenburg
Bisher wurden 12 153 Impfungen verabreicht

Bisher wurden 12 153 Impfungen verabreicht

Wildeshausen  - 12 153 Impfungen sind bislang im Landkreis Oldenburg verabreicht worden, mehr als 1100 Impfwillige erhielten am Mittwoch und Donnerstag ihre Spritze. Der große Andrang sorgt allerdings auch für organisatorische Schwierigkeiten.

NWZ-Kolumne: Die erste Arbeitswoche von Sozialministerin Behrens
Im Krisenmodus

Im Krisenmodus

Niedersachsens neue Sozial- und Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) erbat eine „Schonfrist“ von mindestens 100 Stunden. In der Pandemie hat sie schnell auf Krisenmodus geschaltet, hat Korrespondent Stefan Idel beobachtet.

Hannover

Über-70-Jährige und chronisch Kranke
Impf-Termine für nächste Gruppe ab sofort buchbar

Impf-Termine für nächste Gruppe ab sofort buchbar

Hannover  - Die Nächsten bitte: Menschen ab 70 und chronisch Kranke können ab sofort Termine buchen. Wie die Betroffenen informiert werden und wann sie tatsächlich geimpft werden könnten, erklärt Hannover-Korrespondent Stefan Idel.