NWZonline.de

beer,sebastian

Person
BEER, SEBASTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Polizeieinsatz in Oldenburg
So rabiat geht es spätabends auf der Dobbenwiese zu

So rabiat geht es spätabends auf der Dobbenwiese zu

Oldenburg  - Schwerpunkteinsätze der Polizei vom Wochenende auf der Dobbenwiese zeigen: Die entspannte Stimmung kippte ab 22 Uhr. Es gab Körperverletzungen, Beleidigungen, Drohungen und Räumungen der Wiese.

Oldenburg

Probleme auf der Oldenburger Dobbenwiese nur schwer zu lösen
Kooperation, Streetworker und Müllbehälter

Kooperation, Streetworker und Müllbehälter

Oldenburg  - Seit Wochen gibt es Probleme mit Feiernden auf der Dobbenwiese. Die Polizei zeigt Präsenz, aber wie kann eine nachhaltige Lösung aussehen?

Oldenburg

Verdichtete Bebauung stößt auf Kritik
So sieht „schöner Wohnen“ im westlichen Eversten aus

So sieht „schöner Wohnen“ im westlichen Eversten aus

Oldenburg  - „Sprachlos, entsetzt und geschockt“: Die eng zusammenstehenden Häuser im Oldenburger Neubaugebiet Eversten-West kommen bei Leserinnen und Lesern der NWZ nicht gut an. Auch Stadtbaurat Sven Uhrhan versteht nicht, wie es zu dieser Umsetzung eines seinerzeit guten Wettbewerbs kam.

Oldenburg

Neubauten in Oldenburg
Politik nimmt Stellung zum Neubaugebiet am westlichen Stadtrand

Politik nimmt Stellung zum Neubaugebiet am westlichen Stadtrand

Oldenburg  - Auf Akzeptanz stößt die Bebauung im Neubaugebiet Evesten-West in den Ratsfraktionen nicht. Zurückzuführen ist das Ergebnis auf einen städtebaulichen Wettbewerb.

Oldenburg

Brand an zwei Stellen
Angriff auf Flüchtlingsunterkunft: Politik sieht keine Dringlichkeit

Angriff auf Flüchtlingsunterkunft: Politik sieht keine Dringlichkeit

Oldenburg  - Nachdem im Kloster Blankenburg zwei Brandsätze gezündet wurden, sprechen viele Gruppierungen ihre Solidarität für die Geflüchteten aus. Der Brandanschlag könnte am Montagabend Thema im Rat sein.

Oldenburg

Thema nun im Oldenburger Bauausschuss
Gilt noch Denkmalschutz für die Jahnhalle?

Gilt noch Denkmalschutz für die Jahnhalle?

Oldenburg  - Die Jahnhalle und der Lindenhof sollen abgerissen werden. Pläne für eine Neubebauung existieren bereits.

Oldenburg

Neubaugebiet in Oldenburg
Debatte um neues Bauland für junge Familien

Debatte um neues Bauland für junge Familien

Oldenburg  - In Bloherfelde wird ein Baugebiet erschlossen. In zehn Gebäuden entstehen 15 Wohneinheiten. Bauart und Grundstücksverkauf sind allerdings umstritten.

Oldenburg

Wer nicht zum Stadtrat gehören wird, und wer wohl neu kommt
Stühlerücken bei den großen Fraktionen

Stühlerücken bei den großen Fraktionen

Oldenburg  - Gewählt wird am 12. September. Für einen Verzicht aufs Mandat gibt es mehrere Gründe.

Oldenburg

Wenn die reine Politik in den Hintergrund tritt
Ausschuss sitzt auf dem Trockenen

Ausschuss sitzt auf dem Trockenen

Oldenburg  - Posse aus den Ratsgremien oder ernstzunehmendes Thema? Im Grunde geht es um die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeiten.

Oldenburg

Stimmen Sie in Umfrage ab
Diskussion um Cäcilienbrücke in Oldenburg ohne Autos

Diskussion um Cäcilienbrücke in Oldenburg ohne Autos

Oldenburg  - Die Cäcilienbrücke in Oldenburg taucht wieder auf der politischen Tagesordnung auf. Das befürchtete Verkehrschaos ist nach der Sperrung ausgeblieben. Das wirft die Frage auf, ob die Brücke dauerhaft autofrei bleiben soll. Was meinen Sie?

Oldenburg

Zuwendung von Haribo stößt sauer auf
Geschenkte Weingummis schmecken den Grünen nicht

Geschenkte Weingummis schmecken den Grünen nicht

Oldenburg  - Eine Palette Weingummis von Haribo erhielt die Stadt Oldenburg als Geschenk. Die Entscheidung über die Annahme der Zuwendung löste in der Politik eine grundsätzliche Diskussion aus.

Oldenburg

Oldenburg verdoppelt städtischen Zuschuss
Mehr Geld für Lastenräder

Mehr Geld für Lastenräder

Oldenburg  - Lastenfahrräder erfreuen sich großer Beliebtheit. Weil sie auch eine echte Alternative zu motorisierten Transportmittel sein können, wird ihre Anschaffung von der Stadt gefördert.

Oldenburg

Pläne für Schlossplatz Oldenburg
So blieben Parkplätze erhalten – Architekt macht Vorschlag

So blieben  Parkplätze erhalten – Architekt macht Vorschlag

Oldenburg  - „Das ist unausgegorener Kram“: Die von der CDU vorgeschlagene Streichung von Parkplätzen am Oldenburger Schloßplatz ist umstritten. Der Architekt Reinhard Fritsch hat eine Idee, wie der Bereich alternativ aufgewertet werden kann.

Oldenburg

IHK und CDU-Mittelstand distanzieren sich
Pläne für Parkplatz-Aus an Schlossplatz Oldenburg hoch umstritten

Pläne  für Parkplatz-Aus  an Schlossplatz Oldenburg hoch umstritten

Oldenburg  - Soll ein Großteil der Parkplätze am Schloss in Oldenburg verschwinden, wenn der Bereich neu gestaltet wird? Die IHK lehnt das ab. In der CDU selbst gibt es heftigen Widerstand. Und was sagen die Grünen dazu?

Bürgerfelde

Umweltschutz in Oldenburg
Nabu packt das heiße Eisen Baumschutzsatzung erneut an

Nabu packt das heiße Eisen Baumschutzsatzung erneut an

Bürgerfelde  - Die Baumschutzsatzung hatte in Oldenburg zu hochemotionalen Diskussionen geführt. 1998 wurde sie gekippt. Nun unternimmt der Nabu einen neuen Vorstoß. Was sagen die großen Fraktionen? Und wie ist Ihre Meinung?

Das sagen die großen Fraktionen

Nicole Piechotta (SPD): „Die SPD wird das Thema Baumschutzsatzung in der Fraktion diskutieren und das Gespräch ...

Oldenburg

Oldenburger OB schlägt Julia Figura vor
Expertin für Geldwäsche soll neue Finanzdezernentin werden

Expertin für Geldwäsche soll neue Finanzdezernentin werden

Oldenburg  - Die Juristin Julia Figura aus Bremen soll auf Vorschlag von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann neue Dezernentin für Finanzen und Ordnung werden. Der Rat muss die 41-Jährige am 22. März wählen.

Oldenburg

Städtische Verwaltung
Oldenburger Finanzen in weiblicher Hand

Oldenburger Finanzen in weiblicher Hand

Oldenburg  - Eine Juristin aus der Region hat die besten Chancen, Dezernentin Silke Meyn nachzufolgen. Die Wahl ist für den 22. März geplant.

Eversten

Stadtentwicklung
Neue Planung für die Scharnhorststraße

Neue Planung für die Scharnhorststraße

Eversten  - Der Bauunternehmer hat seinen Neubauentwurf trotz rechtskräftiger Baugenehmigung geändert. Dafür nimmt er finanzielle Einbußen in Kauf.