NWZonline.de

becker,marc

Person
BECKER, MARC

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Theater in Oldenburg
Wo bleibt der Hase in der Vase?

Wo bleibt der Hase in der Vase?

Oldenburg  - Was passiert hier eigentlich? Die Frage dominiert während der gesamten Abenteuerreise dreier absurder Figuren im Theaterstück „Der Hase in der Vase“. Zu sehen ist es im Oldenburgischen Staatstheater.

Oldenburg

Wechsel nach Karlsruhe
Warum Theater-Intendant Christian Firmbach Oldenburg verlässt

Warum Theater-Intendant Christian Firmbach Oldenburg verlässt

Oldenburg  - Christian Firmbach ist zwar glücklich in Oldenburg. Trotzdem verlässt der Generalintendant 2024 das Staatstheater. Den 55-Jährigen reizt die Leitung eines Hauses, das doppelt so groß ist wie das hiesige. Zumal großes auf ihn wartet.

Oldenburg

Premiere am Oldenburgischen Staatstheater
Uraufführung des Kinderstücks „Der Hase in der Vase“

Uraufführung des Kinderstücks „Der Hase in der Vase“

Oldenburg  - Für Kinder ab sieben Jahren ist das Theaterstück gedacht, das am diesem Wochenende Premiere im Oldenburgischen Staatstheater feiert. Noch bis zum 5. Oktober wird es dort zu sehen sein.

Oldenburg

Premiere von „Pension Schöller“
Ach, wie schön schräg waren die 90er Jahre!

Ach, wie schön schräg waren die 90er Jahre!

Oldenburg  - Dauerwelle, Jeans-Look und buntes Make-up – mit dem Stück „Pension Schöller“ bekommen Zuschauer im Oldenburgischen Staatstheater die volle Packung 90er-Nostalgie. NWZ-Redakteurin Tonia Hysky hat sich das Stück angesehen.

Oldenburg

Premiere am Staatstheater Oldenburg
Widersprüchliche Welten im Gelsenkirchener Barock

Widersprüchliche Welten im Gelsenkirchener Barock

Oldenburg  - Die „Pension Schöller“ zieht aus dem Jahr 1890 in die 1990er-Jahre. Das Oldenburgische Staatstheater setzt auf Musik, Frisuren und Mode aus der Zeit.

Oldenburg

Uraufführung von „Weiße Raben“ in Oldenburg
Wie Menschen sich durch die Pandemie verändern

Wie Menschen sich durch die Pandemie verändern

Oldenburg  - Die Pandemie hat Menschen verändert. Manche in die eine Richtung, andere in eine andere. Um die Konflikte, die daraus entstehen, dreht sich das Stück „Weiße Raben“ im Theater Hof19.

Oldenburg

Premiere im Oldenburger Theater Hof/19
Wenn ein „Weißer Rabe“ das Leben von jetzt auf gleich verändert

Wenn ein „Weißer Rabe“ das Leben von jetzt auf gleich verändert

Oldenburg  - Ein Weißer Rabe ist mehr als ein untypisch gefärbtes Tier. Die Wissenschaft spricht von einem unerwarteten Ereignis mit weitreichenden Konsequenzen – das Theaters Hof/19 titelt so sein neues Stück.

Oldenburg

Theaterschaffende im schulischen und außerschulischen Bereich
Theaterarbeit mit jungen Menschen in Oldenburg

Theaterarbeit mit jungen Menschen in Oldenburg

Oldenburg  - Begegnungen mit Heranwachsenden sollen gefördert werden. Dazu gibt es in Oldenburg ein interessantes Programm.

Oldenburg

Theater
Moderner Mythos im Zeitalter der sozialen Medien

Moderner Mythos im Zeitalter der sozialen Medien

Oldenburg  - „Es geht um den Wahnsinn, Mythen zu er­schaffen“, so der Autor und Theaterregisseur Marc Becker („Die Glücksforscher“). ...

Landkreis Cloppenburg

Gesellen im Landkreis Cloppenburg freigesprochen
Diese Handwerker können jetzt loslegen

Diese Handwerker können jetzt loslegen

Landkreis Cloppenburg  - In den vergangenen Wochen haben alle Verantwortlichen unter Hochdruck gearbeitet, um den freizusprechenden Gesellen ein adäquates Ersatzprogramm anzubieten. Sechs Gesellen fielen durch ihre besonders gute Leistung auf und wurden mit einem Diplom ausgezeichnet.

Berne

Ensemble in Berner Kulturmühle
Niederdeutsch ist nicht nur federleicht

Niederdeutsch ist nicht  nur federleicht

Berne  - Das Niederdeutsche taugt auch für die Inszenierung von ernsthaften Klassikern. Das Ensemble SpielArt tritt den Beweis hierfür am 24. und 25. Oktober mit Sartres „Die Anderen“ an.

Oldenburg

Premiere Im Theater Hof/19 In Oldenburg
Theaterstück vom Fressen und gefressen werden

Theaterstück vom Fressen und gefressen werden

Oldenburg  - Tiefschwarz, manchmal absurd, voll Melodramatik bohrt das Stück in der Wunde. Leicht verdaulich ist dieser gesellschaftliche Kannibalismus nicht.

Oldenburg

Kinderstück
Sicher mit Notfallpetersilie in den Ohren

Sicher mit  Notfallpetersilie in den Ohren

Oldenburg  - Am Anfang war die Angst. Am Ende die Liebe. Und die hat ja auch immer ein bisschen mit Angst zu tun, also mit schwitzigen ...

Oldenburg

Theater
Wie ein trinkender Gott ins Kinderstück passt

Wie ein trinkender Gott ins Kinderstück passt

Oldenburg  - Die Hauptfigur basiert auf dem griechischen Gott Pan. Allerdings tritt sie deutlich gemäßigter auf als in den alten Geschichten.

Friesoythe

„De letzte Smökerin“ kommt

„De letzte Smökerin“  kommt

Friesoythe  - Im Rahmen des Plattart-Festivals, das von der Oldenburgischen Landschaft ausgerichtet wird, kommt das plattdeutsche ...

Oldenburg

Premiere „de Letzte Smökerin“
Auf dieser Oldenburger Bühne wird tüchtig gequalmt

Auf dieser Oldenburger Bühne wird tüchtig gequalmt

Oldenburg  - Können Kippen helfen? Eine Raucherin ist ausgesperrt und sinniert über sich, das Leben und die Sucht. – Herrlich findet unsere Redakteurin Lore Timme-Hänsel das Stück, das jetzt in der Exerzierhalle des Oldenburgischen Staatstheaters aufgeführt wurde.

Oldenburg

Premiere Im Oldenburgischen Staatstheater
Mein Freund, die Maschine

Mein Freund, die Maschine

Oldenburg  - Kann eine Maschine fühlen? Gibt es einen Gott, dem alle huldigen müssen? Verblödet die Menschheit durch zu viel Technik? Damit befasst sich das Stück von Marc Becker.

Oldenburg

Premiere Im Oldenburgischen Staatstheater
Mein Freund David, der Maschinenmensch

Mein Freund David, der Maschinenmensch

Oldenburg  - Kann eine Maschine fühlen? Gibt es einen Gott, dem alle huldigen müssen? Verblödet die Menschheit durch zu viel Technik? Das Jugendstück „!Knall! – Wasnlosalter“ von Marc Becker greift diese Themen auf humorvolle Weise auf. Premiere hatte das Stück am Donnerstagabend in der Exerzierhalle.

Oldenburg

Uraufführung
Lilith und ihre Liebe auf Bestellung

Oldenburg  - Verknallt sein – was für ein herrliches Gefühl. Und das Wort beschreibt so wunderbar, was passiert, wenn die Empfindungen ...