NWZonline.de

beauvoir,simone de

Person
BEAUVOIR, SIMONE DE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Eine Mädchenliebe
Simone de Beauvoirs erster Roman

Simone de Beauvoirs erster Roman

Simone de Beauvoir wollte den Roman zu Lebzeiten nicht publizieren, weil sie ihn für zu persönlich hielt. 66 Jahre später ist das Werk der Intellektuellen und Feministin nun erschienen.

Durch dick und dünn?
Was bei Streit unter besten Freunden hilft

Was bei Streit unter besten Freunden hilft

Auch zwischen guten Freunden kann es zum Streit kommen. Den Konflikt müssen die beiden zwar nicht sofort lösen. Aber die Streithähne sollten nicht vergessen, dass sie den Anderen eigentlich mögen.

Delmenhorst

Frauentag
Autorin liest Texte von starken Frauen

Autorin liest Texte von starken Frauen

Delmenhorst  - Zum öffentlichen Empfang anlässlich des Frauentages wird für Montag, 9. März, in die Stadtbücherei im City-Center ...

Pädophilie
Literatur-Skandal in Frankreich erst am Anfang?

Literatur-Skandal in Frankreich erst am Anfang?

Hausdurchsuchung bei Verlagen und Autoren: Der Pädophilie-Skandal in Frankreich um einen gefeierten Autor steht möglicherweise erst am Anfang. Denn die Liste der Opfer und Mitwisser scheint lang.

Varel

Konzert
Auch 2019 nach Feierabend ins Amtsgericht

Auch 2019  nach Feierabend ins Amtsgericht

Varel  - Mit einer musikalischen Lesung endete die aktuelle Reihe der Feierabendkonzerte im restaurierten großen Sitzungssaal ...

Varel

Feierabend im Amtsgericht

Varel  - „Tete-a-tete – ein Briefwechsel von Simone de Beauvoir und Jean Paul Sartre“ ist der Titel des Programmes des Feierabendkonzertes ...

Varel

Feierabendkonzert
Sie lassen Liaison wieder aufleben

Sie lassen Liaison wieder aufleben

Varel  - Die Lesung begleitet Alexander Goretzki am Klavier. Beginn im Vareler Amtsgericht ist am 16. August um 18.30 Uhr.

Paris

Trauer um Regisseur Lanzmann

Trauer um Regisseur Lanzmann

Paris  - Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Der französische Regisseur des Holocaust-Zeitzeugenfilms ...

Filmemacher
Kämpfer gegen das Vergessen - Claude Lanzmann ist tot

Kämpfer gegen das Vergessen - Claude Lanzmann ist tot

Mit seiner Zeitzeugen-Dokumentation über den deutschen Völkermord an den europäischen Juden wurde Claude Lanzmann weltberühmt. Er widmete sein Leben dem Kampf gegen das Verdrängen und Vergessen.

Varel

Feierabendkonzert
Musikalischer Prozess im Amtsgericht

Musikalischer Prozess im Amtsgericht

Varel  - Die singende „Altherren-Boygroup“ präsentierte zarte wie kraftvolle Stimmen. Am 16. August tritt „Tete-a-Tete“ auf.

Varel

Konzerte im Amtsgericht

Varel  - Zu Feierabendkonzerten im Vareler Amtsgericht lädt das Stadtmarketing Varel ein. Am Donnerstag, 28. Juni, 18.30 ...

Varel

Musik
Im Amtsgericht spielt die Musik

Im Amtsgericht spielt die Musik

Varel  - Das Vareler Stadtmarketing lädt gerne zu Konzerten an ungewöhnlichen Orten ein. Karten für Konzerte im Amtsgericht gibt es ab Donnerstag.

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer

Alice Schwarzer wurde am 3. Dezember 1942 in Wuppertal geboren, sie wuchs bei den Großeltern auf. Nach kaufmännischer ...

Côte d'Azur
Cagnes-sur-Mer: Das Mekka für Künstler in Frankreich

Cagnes-sur-Mer: Das Mekka für Künstler in Frankreich

Die einen zog das Licht in die kleine Stadt am Mittelmeer, die anderen das Klima. Maler, Künstler und Literaten fanden ihr Glück hier im Süden Frankreichs.

Einmaliger Künstler
Große Giacometti-Retrospektive in der Tate Modern

Große Giacometti-Retrospektive in der Tate Modern

Die spindeldürren Bronze-Figuren von Alberto Giacometti sind unverkennbar, einmalig und weltberühmt. Nun blickt die Tate Modern in London mit einer großen Retrospektive auf das mehr als 40-jährige Schaffen des Schweizer Bildhauers und Malers zurück.

Festival
Lit.Cologne erinnert an verfolgte Schriftsteller

Lit.Cologne erinnert an verfolgte Schriftsteller

In Köln ist wieder Lit.Cologne-Zeit, aber das heißt diesmal nicht nur Spannung und Unterhaltung: Das Literatur-Festival solidarisiert sich mit verfolgten Autoren in der Türkei.

Berlin

Literatur
Einsame und streitbare Schriftstellerin

Einsame und streitbare Schriftstellerin

Berlin  - Es war ein spannendes, erfolgreiches, aber wohl auch ein tieftrauriges Leben. „Ich habe keine Worte mehr, ich bin ...

Berlin

Mit 88 Jahren In Berlin
Autorin Angelika Schrobsdorff gestorben

Autorin Angelika Schrobsdorff  gestorben

Berlin  - „Ich wusste nie, ob ich lebe, um zu schreiben, oder schreibe, um zu leben“: Angelika Schrobsdorffs Werk erzählt mit ihrer Biografie auch ein Jahrhundert Zeitgeschichte.

"Einsam, einsam" - Angelika Schrobsdorff gestorben

"Einsam, einsam" - Angelika Schrobsdorff gestorben

Es war ein spannendes und erfolgreiches, aber wohl auch ein tieftrauriges Leben. "Ich habe keine Worte mehr, ich ...