NWZonline.de

bauer,fritz

Person
BAUER, FRITZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Eröffnung
Filmfestival Locarno: Unterhaltung und Anspruch in Balance

Filmfestival Locarno: Unterhaltung und Anspruch in Balance

Das Filmfestival am Schweizer Ufer des Lago Maggiore setzt auf eine kluge Mischung aus Publikumswirksamkeit und Gesellschaftskritik. Deutsche Filmemacher haben mehrfach Chancen auf eine der begehrten Auszeichnungen.

Torsholt

Neonazi-Trio 1966 Vorm Bundesgerichtshof
Extremisten planten in Torsholt Attentate

Extremisten  planten in Torsholt Attentate

Torsholt  - Reinhold Ruppe, Erich Lindner und Kurt Reinheimer mussten sich wegen der Vorbereitung von Terrorakten und nationalsozialistischer Umtriebe verantworten. Jetzt soll eine Kiste mit Dokumenten aus der Zeit aufgetaucht sein.

Ulm/Ludwigsburg

Ns-Verbrechen
Milde Urteile verhöhnten die Opfer

Milde Urteile verhöhnten die Opfer

Ulm/Ludwigsburg  - Die Zentralstelle in Ludwigsburg besteht 60 Jahre. Ihre Aufgabe ist die Verfolgung von NS-Verbrechen.

Köln

Roman
Aus den letzten Tagen des Weltkriegs

Aus den letzten Tagen des Weltkriegs

Köln  - Berlin im April 1945: eine schreckliche und eine tödliche Zeit. Endkampf in engen Straßen, der Krieg ist längst ...

Berlin/Oldenburg

Nwz-Rezension Zu Roman über Josef Mengele
Vom banalen Leben einer Bestie

Vom banalen Leben einer Bestie

Berlin/Oldenburg  - 1949 flüchtete der NS-Mediziner Josef Mengele nach Argentinien und traf auf viele Sympathisanten. Bis heute ranken sich Legenden um ihn – mit denen Autor Olivier Guez jetzt gründlich aufräumt. NWZ-Kulturchef Dr. Reinhard Tschapke hat das Buch gelesen.

Frankfurt/Main

Porträt Von Fritz Bauer
Aufklärung gegen alle Widerstände

Aufklärung gegen alle Widerstände

Frankfurt/Main  - Deutschland ehrt den Nazi-Jäger Fritz Bauer 50 Jahre nach seinem Tod. Er war einer der wenigen, die in der frühen Bundesrepublik gegen Naziverbrecher tätig wurden.

Analyse
Unbewältigte Vergangenheit

Die Auseinandersetzung mit dem Justizunrecht des 20. Jahrhunderts soll nach den Vorstellungen von Justizministerin ...

"Jetzt erst recht"
Ruhrfestspiele zum Thema "Heimat"

Ruhrfestspiele zum Thema "Heimat"

Keimzelle der Ruhrfestspiele war ein klassischer Deal im kalten Winter 1946: Kohle gegen Kunst. Im Abschiedsjahr vom Steinkohlebergbau kümmert sich das renommierte Theaterfestival um das Thema "Heimat".

Mainz

Tv-Krimi
Fall der leisen Töne und dunklen Farben

Fall der leisen Töne und dunklen Farben

Mainz  - Der zweite „Tatort“ mit Heike Makatsch geht unter die Haut. Denn der neue Fall von Kommissarin Ellen Berlinger betrifft auch ihre Familie.

Oldenburg

Regisseur stellt seinen Film vor

Oldenburg  - Lars Kraume wird an diesem Sonntag ab 11.30 Uhr seinen neuen Film „Das schweigende Klassenzimmer“ im Casablanca-Kino ...

Berlin

Kino
Folgenschwere zwei Minuten

Folgenschwere zwei Minuten

Berlin  - Als Abiturienten der Opfer eines Aufstandes in Ungarn mit Schweigeminuten gedenken, wird das als politischer Akt gegen das System ausgelegt. Halten die Schüler dem Druck stand?

Filmregisseur
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise der Nationalmannschaft.

Filmfestival
Berlinale-Eindrücke: Wie geht's dem deutschen Film?

Berlinale-Eindrücke: Wie geht's dem deutschen Film?

Für ihren internationalen Ruf ist die Berlinale auf Hollywood angewiesen. Doch mindestens ebenso ist das Festival ein Seismograph für den deutschen Film. Eine Bilanz.

Berlin

TV-Serie über das Bauhaus

Berlin  - Der Regisseur Lars Kraume (44, „Der Staat gegen Fritz Bauer“) dreht eine Serie über das Bauhaus, die legendäre ...

Festival
Diskussion um "Mr. Berlinale" Dieter Kosslick

Diskussion um "Mr. Berlinale" Dieter Kosslick

Zum vorletzten Mal wird Dieter Kosslick am Donnerstag die Berlinale eröffnen. Die Debatte um die Nachfolge des langjährigen Festivalchefs sorgt für Aufregung, Unsicherheit und Verletzungen.

Berlinale-Wettbewerb
Vier deutsche Filme im Bärenrennen

Vier deutsche Filme im Bärenrennen

Großes Kino und prominente Namen - aber die Berlinale will sich in diesem Jahr auch offensiv mit der #MeToo-Debatte auseinandersetzen. Sogar ein eigenes Beratungsangebot ist geplant.

68. Berlinale
Filme mit Isabelle Huppert und Sandra Hüller im Bären-Rennen

Filme mit Isabelle Huppert und Sandra Hüller im Bären-Rennen

Die Berlinale hat die ersten Filme für den Bären-Wettbewerb und die Special-Reihe verraten. Gleich drei deutsche Filme und einige Produktionen mit Star-Potenzial sind darunter.

Podiumsdiskussion
Streit um Berlinale - Wie geht es weiter?

Streit um Berlinale - Wie geht es weiter?

Wie sieht das Filmfestival der Zukunft aus? Nach der Forderung nach einem Neuanfang bei der Berlinale wird jetzt diskutiert. Mit dabei: Volker Schlöndorff und Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

Seefeld

Mobiles Kino macht in Seefeld Station

Seefeld  - Das Mobile Kino Niedersachsen kommt in die Seefelder Mühle. An diesem Freitag, 13. Oktober, wird der Animationsfilm ...