NWZonline.de

bastek,nils

Person
BASTEK, NILS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fußball
Die Ronaldo-Frage: Superstar weit von WM-Form entfernt

Die Ronaldo-Frage: Superstar weit von WM-Form entfernt

Cristiano Ronaldo vergibt beim 0:1 gegen Spanien gleich mehrere Großchancen. Trotzdem strahlt allein seine Präsenz noch immer Gefahr aus. Die Frage ist nur: Reicht das noch?

Nations League
England-Coach Southgate: "Ich bin der Richtige"

England-Coach Southgate: "Ich bin der Richtige"

Zum ungünstigsten Zeitpunkt stecken Englands Fußballer in einer schweren Krise. Im Zentrum der Kritik: Nationaltrainer Southgate. Ausgerechnet das brisante Duell mit Deutschland soll nun Mut machen.

Europa League
Braga zu abgezockt: Union Berlin verliert nächstes Spiel

Braga zu abgezockt: Union Berlin verliert nächstes Spiel

Union Berlin verliert auch sein zweites Spiel in der Europa League. Eigentlich legen die Eisernen bei Sporting Braga gut los, am Ende aber sind die Portugiesen cleverer.

Champions League
Pyro und Böller: Eintracht gewinnt in hitziger Atmosphäre

Pyro und Böller: Eintracht gewinnt in hitziger Atmosphäre

Eintracht Frankfurt holt seinen ersten Sieg in der Champions League. Beim Erfolg in Marseille steht jedoch längst nicht nur das Geschehen auf dem Rasen im Vordergrund. Ganz im Gegenteil.

6. Spieltag
Augsburg stoppt den Negativtrend: Sieg in Bremen

Augsburg stoppt den Negativtrend: Sieg in Bremen

Werder Bremen kann zuhause nicht mehr gewinnen. Im Gegenteil: Gegen den FC Augsburg kassieren die Norddeutschen eine Niederlage. Die Augsburger jubeln über einen auch für den Trainer wichtigen Sieg.

Champions League
Hradecky fällt ins Tor: Bayer patzt auch in der Königsklasse

Hradecky fällt ins Tor: Bayer patzt auch in der Königsklasse

Auch in der Champions League läuft es für Bayer Leverkusen nicht. Zum Auftakt verliert die Werkself in Brügge. Wieder spielt Leverkusen nicht schlecht - doch erneut zeigen sich die bekannten Muster.

Champions League
Eintracht zahlt "viel Lehrgeld": Dämpfer zum Debüt

Eintracht zahlt "viel Lehrgeld": Dämpfer zum Debüt

Was hatte sich Eintracht Frankfurt auf die Champions League gefreut, das Debüt gegen Lissabon geht aber daneben. Lange spielt die Eintracht überlegen - aber nicht so abgezockt wie die Portugiesen.

Champions League
BVB erfreut Haller: Souveräner Sieg gegen Kopenhagen

BVB erfreut Haller: Souveräner Sieg gegen Kopenhagen

Borussia Dortmund gelingt zum Auftakt der Königsklasse der angepeilte Sieg gegen den FC Kopenhagen. Beim verdienten Erfolg sieht Sébastien Haller auf der Tribüne einen starken BVB-Kapitän Marco Reus.

Fußball und Recycling
Kaffee-Trikots: Was der Fußball für mehr Nachhaltigkeit tut

Kaffee-Trikots: Was der Fußball für mehr Nachhaltigkeit tut

So gut wie jedes Jahr bringen die Fußball-Bundesligisten drei neue Trikots raus - mit Nachhaltigkeit hat das wenig zu tun. Trotzdem verstärken viele Clubs im Rahmen ihres Merchandising das Engagement.

Premier League
Klopp im Regen: Kriselndes Liverpool will Gewitter vermeiden

Klopp im Regen: Kriselndes Liverpool will Gewitter vermeiden

Drei Spiele, zwei Punkte: nie ist Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool schlechter in eine Premier-League-Saison gestartet. Der Coach richtet den Blick nun nach vorne. Was soll er sonst auch tun?

Handball
SC Magdeburg vor Europacup-Krönung: "Sehr stolz"

SC Magdeburg vor Europacup-Krönung: "Sehr stolz"

Den ersten Schritt hat der SC Magdeburg gemacht. Mit einem souveränen Sieg zieht der Bundesliga-Spitzenreiter ins Finale der European League ein. Die große Feier soll aber erst am Donnerstag steigen.

Wellenreiten
Ritt der Megawelle: Steudtner träumt von neuem Surf-Rekord

Ritt der Megawelle: Steudtner träumt von neuem Surf-Rekord

26,21 Meter - nie hat ein Mensch eine höhere Welle gesurft. Der Rekord gehört nun Sebastian Steudtner. Es ist die nächste Auszeichnung für einen Nürnberger Jungen, der seit Jahren die Szene aufmischt.

Handball
"Müssen uns finden": Neuer Bundestrainer vor Herausforderung

"Müssen uns finden": Neuer Bundestrainer vor Herausforderung

Die erste Woche als Handball-Bundestrainer endet für Markus Gaugisch mit einer Erkenntnis: Dass sein Team (noch) nicht mit Spitzenmannschaften mithalten kann. Das will er schnell ändern.

Neuer Bundestrainer
"Cool": Gaugisch holt bei Debüt EM-Ticket mit DHB-Frauen

"Cool": Gaugisch holt bei Debüt EM-Ticket mit DHB-Frauen

Sein Debüt als Handball-Bundestrainer feiert Markus Gaugisch mit dem EM-Ticket. Beim Kantersieg gegen hoffnungslos unterlegene Griechinnen wird seine Mannschaft nicht gefordert.

Deutscher Handballbund
Ein Mann, drei Jobs: Bundestrainer Gaugisch mit hohen Zielen

Ein Mann, drei Jobs: Bundestrainer Gaugisch mit hohen Zielen

Als neuer Bundestrainer will Markus Gaugisch die deutschen Handballerinnen zurück in die Weltspitze führen. Bei seiner Vorstellung macht er einen sehr zufriedenen Eindruck.

Handball-Nationalkeeper
Zwischen Uberragend und rätselhaft: Wolffs zwei Gesichter

Zwischen Uberragend und rätselhaft: Wolffs zwei Gesichter

Wozu Andreas Wolff fähig ist, weiß man spätestens seit der erfolgreichen EM 2016. Damals glänzte der Torhüter der deutschen Handballer mit überragenden Leistungen. Doch das ist nur das eine Gesicht.

Champions League
Klopp und Guardiola zittern sich ins Halbfinale

Klopp und Guardiola zittern sich ins Halbfinale

Am Ende wurde noch gezittert: Dennoch stehen der FC Liverpool und Manchester City im Halbfinale der Champions League. Dort geht es nun gegen spanische Teams. Jürgen Klopp könnte kaum glücklicher sein.

Champions League
Liverpool im Königsklassen-Halbfinale - Guardiola zittert

Liverpool im Königsklassen-Halbfinale - Guardiola zittert

Der FC Liverpool zieht wie erwartet ins Halbfinale der Champions League ein, musste gegen Benfica Lissabon am Ende aber zittern. Manchester City war erst nach über zehn Minuten Nachspielzeit durch.

WM-Qualifikation
Deutsche Handballer besiegen Färöer- Wolff überragend

Deutsche Handballer besiegen Färöer- Wolff überragend

Gegen die Färöer liefern die deutschen Handballer keinen souveränen Auftritt ab. Trotzdem setzt sich die DHB-Auswahl im Playoff-Hinspiel gegen den Außenseiter klar durch.