NWZonline.de

bartels-leipold,barbara

Person
BARTELS-LEIPOLD, BARBARA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Delmenhorst

Rat wählt die neuen Dezernenten

Delmenhorst  - Die seit dem Weggang von Barbara Bartels-Leipold und Gerd Linderkamp vakanten Dezernentenstellen an der Verwaltungsspitze ...

Delmenhorst

Verwaltungsspitze
Stadtbaurat soll Kompetenzlücke schließen

Stadtbaurat soll Kompetenzlücke schließen

Delmenhorst  - Zehn Jahre nach Ausscheiden des letzten Stadtbaurates wird wieder ein Bauexperte gesucht. Der Rat beschloss die Ausschreibung.

Delmenhorst

Stadträtin verlässt die Verwaltung

Stadträtin verlässt die Verwaltung

Delmenhorst  - Erst Anfang 2012 hatte sie ihr Amt als Stadträtin im Verwaltungsvorstand angetreten. Jetzt scheidet Dr. Barbara ...

Delmenhorst

Rat
Fusion wird doch öffentlich diskutiert

Delmenhorst  - Der Protest der Grünen hatte Erfolg. Nun soll öffentlich über die Fusion von Klinikum und St.-Josef-Stift beraten werden, und zwar am kommenden Montag.

Delmenhorst

Stadtfinanzen
Auch für Betriebe könnte es teurer werden

Delmenhorst  - Die Erhöhung der Gewerbesteuer ist kein Tabu mehr. Der Verwaltungsvorstand hofft auf ein Mitziehen aller Fraktionen am Dienstag im Rat.

Delmenhorst

Bildung
Damit kein Jugendlicher verloren geht

Delmenhorst  - Jugendliche sollen gezielt gefördert werden. Dafür wollen Arbeitsagentur, Jobcenter und Stadt gemeinsam arbeiten.

Delmenhorst

Echo
„Realschule genießt hervorragenden Ruf“

Delmenhorst  - Für den Erhalt der Lilienstraße als selbstständige Schule am jetzigen Standort hat sich die Kreishandwerkerschaft ...

Delmenhorst

Unterricht ganztags wird forciert

Delmenhorst  - Die Stadt wird in den kommenden Jahren das Ganztagsschulangebot deutlich ausbauen. Das sagte Stadträtin Barbara ...

Delmenhorst

Sek. 1
Realschulen künftig unter einer Leitung

Delmenhorst  - Stadträtin Barbara Bartels-Leipold zog am Dienstag im Ausschuss für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der Tagesordnungspunkt ...

Delmenhorst

Kommunalpolitik
De La Lanne gibt das Heft aus der Hand

De La Lanne gibt das Heft aus der Hand

Delmenhorst  - Der abgewählte Delmenhorster Oberbürgermeister ist noch bis Ende Oktober im Amt. Aus der Tagespolitik wird er sich dennoch zurückziehen.

Delmenhorst

Erfolg
VdK-Spendensammlung erzielt 23 480 Euro

VdK-Spendensammlung   erzielt 23 480 Euro

Delmenhorst  - Der Betrag stammt aus Sammlungen und einem Benefiz-Konzert. Die Sammler erhielten als Dank eine Urkunde.

Delmenhorst

Führungskräfte der Stadt bieten Gespräche an

Delmenhorst  - Für ein persönliches Gespräch stehen Oberbürgermeister Patrick de La Lanne, Stadträtin Dr. Barbara Bartels-Leipold ...

Delmenhorst

Bildung
Kündigung für Hanse-Berufsakademie

Delmenhorst  - Eine Mietkaution und Mietzahlungen sollen nicht beglichen worden sein. 32 Studenten erhalten ihre Ausbildung.

Delmenhorst

Bürger diskutieren mit Verwaltung

Delmenhorst  - Für ein persönliches Gespräch stehen Oberbürgermeister Patrick de La Lanne, Stadträtin Dr. Barbara Bartels-Leipold ...

Delmenhorst

Haushalt 2013
Grafttherme „das Hauptproblem“

Delmenhorst  - Die Stadtverwaltung muss 1,5 bis zwei Millionen im Haushalt einsparen. Am Freitag fand ein erstes Gespräch mit der Politik statt.

Delmenhorst

Markthalle
Eröffnung vielleicht erst im Juni

Delmenhorst  - Die Sanierungsarbeiten an der Markthalle schreiten mit großen Schritten voran. Die Stadtverwaltung geht derzeit ...

Delmenhorst

Haushalt 2013
„Von Vorbesprechungen ausgeschlossen“

Delmenhorst  - Der UAD-Ratsherr Uwe Dähne bezichtigt Oberbürgermeister Patrick de La Lanne, in Bezug auf die Beteiligung von Erstem ...

Delmenhorst

Igs
„Diese Situation ist unerträglich“

„Diese Situation ist  unerträglich“

Delmenhorst  - Fast zwei Jahre steht die „Übergangslösung“ Unterrichtscontainer auf dem IGS-Gelände. Der Ruf nach weiteren Klassenräumen wird immer lauter.

DELMENHORST

Kulturförderung
Galerie und Museum sind Größen

Galerie und Museum sind Größen

DELMENHORST  - Delmenhorst ist Randgebiet für den Zweckverband. Nichtsdestotrotz hat die Landschaft ein besonderes Augenmerk auf die Kultur in der kreisfreien Stadt.