NWZonline.de

bührmann,sebastian

Person
BÜHRMANN, SEBASTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vechta/Oldenburg

Versuchter Totschlag in Vechta
22-Jähriger nach brutaler Messer-Attacke zu langer Haft verurteilt

22-Jähriger  nach brutaler Messer-Attacke zu langer Haft verurteilt

Vechta/Oldenburg  - Ein junger Mann aus Vechta hatte einem 19-Jährigen eine Klinge tief in Hals und Rücken gerammt. Vor dem Landgericht Oldenburg ist er nun wegen versuchten Totschlags verurteilt worden – und muss lange ins Gefängnis.

Oldenburg

Befangenheitsanträge abgelehnt
Weitere Hürde vor neuem Högel-Prozess abgeräumt

Weitere Hürde vor neuem Högel-Prozess abgeräumt

Oldenburg  - Das Oberlandesgericht Oldenburg hat eine der Hürden auf dem Weg zum Prozess gegen ehemalige Vorgesetzte des Patientenmörders Niels Högel aus dem Weg geräumt. Die Befangenheitsanträge gegen den zuständigen Richter beim Landgericht sind vom Tisch.

Oldenburg/Delmenhorst

Anklage gegen Ex-Kollegen und Chefärzte
Der mühsame Weg zum zweiten Högel-Prozess

Der mühsame Weg zum zweiten Högel-Prozess

Oldenburg/Delmenhorst  - Hätten Patientenmorde verhindert werden können, wenn Ärzte und Pfleger in Oldenburg und Delmenhorst eingegriffen hätten? Eineinhalb Jahre nach der Verurteilung des Patientenmörders Niels Högel ist diese Frage noch immer unbeantwortet.

Lohne/Oldenburg

BGH bestätigt Urteil
Bruder lebensgefährlich verletzt: Urteil gegen Lohner rechtskräftig

Bruder lebensgefährlich verletzt: Urteil gegen Lohner rechtskräftig

Lohne/Oldenburg  - Ein 57-Jähriger aus Lohne muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte seinen Bruder niedergestochen. Der Bundesgerichtshof bestätigte nun das Urteil des Oldenburger Landgerichts.

Oldenburg

Nach brutalem Angriff in Oldenburg
Dreieinhalb Jahre Haft für Tankstellen-Schläger

Dreieinhalb Jahre Haft für Tankstellen-Schläger

Oldenburg  - 14 Mal schlug der Verurteilte wuchtig auf das Gesicht des Opfers ein, das bereits am Boden lag. Erst dann ließ er von dem Verletzten ab. Eine Kamera hat die Tat gefilmt.

Oldenburg

Prozess wegen versuchten Totschlags
Brutale Attacke an Oldenburger Tankstelle

Brutale Attacke an Oldenburger Tankstelle

Oldenburg  - Ein 38-jähriger Oldenburger soll einem 23-Jährigen mit wuchtigen Schlägen das Gesicht zertrümmert haben. Beide können sich an die Tat vor einer Tankstelle an der Nadorster Straße nicht erinnern. Doch Kameras haben sie aufgezeichnet.

Ahlhorn/Goldenstedt/Werlte/Oldenburg

Angeklagte aus Goldenstedt und Werlte
Urteile nach Schlägerei mit fast tödlichem Messereinsatz rechtskräftig

Urteile nach Schlägerei mit fast  tödlichem Messereinsatz rechtskräftig

Ahlhorn/Goldenstedt/Werlte/Oldenburg  - Zwei Männer hatten sich Anfang vorigen Jahres vor der Schwurgerichtskammer des Oldenburger Landgerichts verantworten müssen. Der Bundesgerichtshof hat die Revision als unbegründet verworfen.

Oldenburg

Hammerschläge auf den Kopf
Für Tat aus Rache muss Oldenburger Jurist fünf Jahre in Haft

Für Tat aus   Rache   muss Oldenburger Jurist fünf Jahre  in Haft

Oldenburg  - Der Oldenburger hatte mit einem Hammer auf seine Schwester eingeschlagen, weil er sie für den Rauswurf aus dem elterlichen Haus verantwortlich gemacht hatte. Ausgerechnet das Opfer bewahrte ihn vor einer langen Haft.

Oldenburg

Ehefrau Mit Cricketschläger getötet
Mörder in Oldenburg zu lebenslanger Haft verurteilt

Mörder in Oldenburg zu lebenslanger Haft verurteilt

Oldenburg  - Das Urteil ist gefallen: Ein 38-jähriger Mann bekommt eine lebenslängliche Gefängnisstrafe. Er hatte seine Frau in Oldenburg brutal getötet, weil sie sich von ihm trennen wollte. Der Richter fand dazu deutliche Worte.

Oldenburg/Delmenhorst

nach Prozess gegen Niels Högel
Sechs Verfahren wegen Falschaussagen eingestellt

Sechs Verfahren wegen Falschaussagen eingestellt

Oldenburg/Delmenhorst  - Im Zusammenhang mit der Mordserie des ehemaligen Krankenpflegers Niels Högel hat die Staatsanwaltschaft sechs Verfahren wegen Falschaussagen eingestellt. Drei weitere Verfahren wurden bereits im März eingestellt.

Oldenburg

Prozessauftakt Landgericht
54-Jähriger Oldenburger schlägt mit Hammer auf Schwester ein

54-Jähriger Oldenburger schlägt mit Hammer auf Schwester ein

Oldenburg  - Ein 54-Jähriger Oldenburger muss sich vor dem Landgericht wegen versuchten heimtückischen Mordes an seiner Schwester verantworten. Beim Prozessauftakt hatte er seine eigenen Vorstellungen, wie das Verfahren laufen soll.

Oldenburg

Landgericht Oldenburg
Mann soll Ehefrau mit Schlägen und Tritten getötet haben

Mann soll Ehefrau mit Schlägen und Tritten getötet haben

Oldenburg  - Der Angeklagte fühlte sich provoziert: Mit einem Cricket-Schläger soll der 33-Jährige seine Frau immer wieder geschlagen haben. Die fünf Kinder waren dabei in der Wohnung.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Bluttat in Bad Zwischenahn
Friseur mit Messer getötet – Lange Gefängnisstrafe

Friseur mit Messer getötet – Lange Gefängnisstrafe

Bad Zwischenahn/Oldenburg  - Am Freitag wurde das Urteil im Prozess um die grausame Tötung des Oldenburger Friseurs Feras Serdar Kheder gefällt. Das Opfer hatte die Frau des Täter mit einem Sexvideo erpresst.

München/ oldenburg

Parallelen zum Fall Högel
Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordversuchs gegen Pfleger

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordversuchs gegen Pfleger

München/ oldenburg  - Für drei Patienten in München wurde der Klinikaufenthalt zur Gefahr. Der Grund: Ein Pfleger, dem von der Staatsanwaltschaft nun drei Mordversuche vorgeworfen werden. Der Fall erinnert stark an den Krankenhausmörder Högel.

Oldenburg

Prozess gegen Klinikum-Verantwortliche
Neue Befangenheitsanträge gegen Högel-Richter Bührmann

Neue Befangenheitsanträge gegen Högel-Richter Bührmann

Oldenburg  - Serienmörder Niels Högel wurde verurteilt, doch auch Verantwortliche aus dem Klinikum Oldenburg müssen sich vor Gericht verantworten. Durch erneute Befangenheitsanträge verzögert sich das Verfahren jedoch.

Oldenburg

Anklage im Fall Niels Högel
Prozess gegen Ex-Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg rückt näher

Prozess gegen Ex-Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg rückt näher

Oldenburg  - Die Richter können nicht als befangen abgelehnt werden, entschied das Oberlandesgericht. Damit rückt der Prozess gegen Ex-Mitarbeiter des Klinikums Oldenburg näher. Hätten sie Patientenmörder Niels Högel stoppen können?

Bümmerstede

Urteil in Oldenburg
Pistolenschütze von Bümmerstede muss fünf Jahre in Haft

Pistolenschütze von Bümmerstede muss fünf Jahre in Haft

Bümmerstede  - Im Mai kam es zu einer Schießerei an der Franz-Reyersbach-Straße in Bümmerstede. Ein 26-Jähriger hatte zwei Männer mit Schüssen verletzt. Jetzt muss er fünf Jahre in Haft.

Oldenburg/Ganderkesee

Ganderkeseer zu Haftstrafe verurteilt
Familienvater erwürgte Lebensgefährtin

Familienvater erwürgte Lebensgefährtin

Oldenburg/Ganderkesee  - Ein 51 Jahre alter Ganderkeseer hatte die Mutter des gemeinsamen Sohnes so schwer gewürgt, dass sie später an ihren Verletzungen starb. Das Gericht billigte dem Mann jetzt eine verminderte Schuldfähigkeit zu.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Mordprozess um getöteten Friseur
Richter wertet brutale Tat in Bad Zwischenahn als Totschlag

Richter wertet brutale Tat in Bad  Zwischenahn als Totschlag

Bad Zwischenahn/Oldenburg  - Richter Sebastian Bührmann sieht aktuell keine Mordmerkmale bei der Tötung von Feras Serdar Kheder. Das spätere Opfer soll die Frau des Hauptangeklagten mit einem Sexvideo erpresst haben.