NWZonline.de

assauer,rudi

Person
ASSAUER, RUDI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

50 Jahre Friseur in Oldenburger Salon
Rudi Assauer war sein Stammkunde

Rudi Assauer war sein Stammkunde

Oldenburg  - Eine schöne Frisur, perfekt geföhnt, ein Schnack – Meinhard Sassen liebt seinen Beruf. Am 15. September 1971 hat er im Oldenburger „City Salon“ angefangen. Noch immer frisiert er täglich von 9 bis 14 Uhr.

Oldenburg

Der NWZ-Wahl-Check
Pläne vom neuen Fußballstadion für Oldenburg im Abseits

Pläne vom neuen Fußballstadion für Oldenburg im Abseits

Oldenburg  - Ein neues Stadion in Oldenburg mit 10.400 Steh- und Sitzplätzen wäre machbar: Das sagte vor vier Jahren eine Studie aus. Diese Arena gibt es noch nicht. Der endgültige Abpfiff war aber vielen recht.

Oldenburg

Fußballstadion für Oldenburg
Auch Rudi Assauer wollte eine Arena bauen

Auch Rudi Assauer wollte eine Arena bauen

Oldenburg  - Es gab im Laufe der Zeit so einige Einsätze für den Neubau eines neuen Fußballstadions für Oldenburg. Rudi Assauer hatte sogar Pläne für ein 25-Millionen-Euro-Arena.

Oldenburg

1. Oldenburger Filmfestival „Gegengerade“
Die schöne und schreckliche Macht des Fußballspiels

Die schöne und schreckliche Macht des Fußballspiels

Oldenburg  - Endlich Anstoß: Das 1. Oldenburger Fußball-Filmfestival kann mit einem Jahr Verspätung steigen. Die Vereine VfB für Alle und Werkstattfilm laden ein. Austragungsort ist meistens das Marschwegstadion.

Eröffnet wird das Festival mit geladenen Gästen, Grußworten und einer anschließenden Vorführung der Dokumentation ...

Bremen

legendäres Werder-Spiel auf Bökelberg
Als der Pfosten brach, stand er im Tor

Als der Pfosten brach, stand er im Tor

Bremen  - Günter Bernard wollte nur eine Flanke über das Tor lenken, da brach der Pfosten. Warum Werder das Spiel retten wollte, wieso Borussia Mönchengladbach nicht half und was der DFB entschied, erzählt der heute 81-Jährige.

Bremen

50 Jahre Pfostenbruch vom Bökelberg
Das sagt Meister-Torwart Bernard über Geisterspiele und Werder Bremen

Das sagt Meister-Torwart Bernard über Geisterspiele und Werder Bremen

Bremen  - Wenn er dürfte, wäre Günter Bernard auch mit seinen heute 81 Jahren regelmäßig im Weserstadion. Was er über die aktuelle Mannschaft denkt und wieso er froh ist, über Geisterspiele, und dennoch etwas vermisst.

Ex-Profi Claus-Dieter Wollitz im Interview
So fühlt sich ein Abstieg mit Schalke an

So fühlt sich ein Abstieg mit Schalke an

Schwerer Start in die Profi-Karriere: Claus-Dieter Wollitz war gerade erst 22 Jahre alt, als er in der Saison 1987/88 mit dem FC Schalke abstieg. Im Interview erinnert er sich: „Die Leute waren enttäuscht, die Leute waren wütend.“

Oldenburg

Fußball In Oldenburg
„Ich war bereit, für den VfB alles zu tun“

„Ich war bereit, für den VfB alles zu tun“

Oldenburg  - Goran Barjaktarevic (51) arbeitete von 2000 bis 2005 „als billige Arbeitskraft“ beim VfB Oldenburg. 2009 saß er beim Skandalspiel gegen Goslar, vor dem er eine Morddrohung bekommen habe, auf der Bank der Gäste – und vermasselte seinem Ex-Club den Regionalliga-Aufstieg.

Pro- und Contra
Staatsbürgschaften für Fußball-Clubs wie Schalke?

Staatsbürgschaften für Fußball-Clubs wie Schalke?

Während der Corona-Krise kämpfen mehrere Fußball-Clubs mit großen finanziellen Problemen. Sollte man sie mit Staatsbürgschaften unterstützen? Wie jetzt im Fall Schalke 04 angedacht? Die NWZ-Redakteure Hermann Gröblinghoff und Hauke Richters sind unterschiedlicher Meinung.

Bremen

Bremen In Erster Liga
Menschen aus der Region und ihr Werder-Moment

Menschen aus der Region und ihr  Werder-Moment

Bremen  - An diesem Samstag geht möglicherweise die Erstligazugehörigkeit von Werder Bremen nach 39 Jahren zu Ende. Wir haben Menschen aus der Region gefragt, was sie mit Werder verbinden.

Ex-Profi Benno Möhlmann Erinnert Sich
Wie sich ein Abstieg mit Werder anfühlt

Wie sich  ein Abstieg mit Werder anfühlt

Der Bremer Ex-Profi Benno Möhlmann spricht im Interview über seine Erfahrungen aus der Saison 1979/80. Damals stiegen die Bremer zum bislang einzigen Mal aus der Bundesliga ab. Möhlmann erzählt auch, warum im Jahr darauf der Wiederaufstieg klappte.

Oldenburg

Vereine Werkstattfilm Und Vfb Für Alle
Oldenburger Filmfestival rund um den Fußball

Oldenburger Filmfestival rund um  den Fußball

Oldenburg  - Der Fußballsport ist für viele die schönste Nebensache der Welt. Zur Hauptsache mit all seinen Aspekten wird er beim Filmfestival „Gegengerade“ im Juni. Beste Einstimmung für die Europameisterschaft.

Oldenburger Land

Die Verstorbenen Aus 2019
Promis, die uns in Erinnerung bleiben

Promis, die uns in Erinnerung bleiben

Oldenburger Land  - Auch in diesem Jahr mussten wir uns wieder von zahlreichen prominenten Mitmenschen verabschieden. Einige davon hatten einen ganz besonderen Bezug zum Oldenburger Land – wie Rudi Assauer, Seymour Cassel und Alphonso Williams.

München/Bremen

Werder Bremen Bei Den Bayern
So liefen die Gastspiele in München

So liefen die Gastspiele in München

München/Bremen  - In der Abstiegssaison 1979/80 gab es eine 0:7-Pleite. 1995 verspielten die Bremer in München den Titelgewinn.

Gelsenkirchen

Platz trägt Assauers Namen

Platz trägt Assauers Namen

Gelsenkirchen  - Die Fußball-Arena des Bundesligisten Schalke 04 steht ab sofort am Rudi-Assauer-Platz 1. Damit würdigt der Club ...

Waltrop

Fußball
„Tanne“ hält Rekord für die Ewigkeit

„Tanne“ hält Rekord für die Ewigkeit

Waltrop  - Diesen Rekord wird ihm voraussichtlich keiner mehr nehmen. Im Alter von 43 Jahren, sechs Monaten und zwei Tagen ...

Oldenburg

Einsatz Im Marschwegstadion
Neuer Anlauf für Fanprojekt in Oldenburg

Neuer Anlauf für Fanprojekt in  Oldenburg

Oldenburg  - Heimspiele, Auswärtsfahrten und Projekte in Oldenburg: Auf die neuen hauptamtlichen Kräfte kommt viel Arbeit zu. Erste Kontakte in die Fanszene sind geknüpft.

Frankfurt/München/Köln

Fußball
Jubel, Tränen und ganz viel Pech

Jubel, Tränen und ganz   viel Pech

Frankfurt/München/Köln  - Die vier Minuten von Hamburg oder Unglücksrabe Michael Kutzop: Die NWZ blickt auf die spannendsten Meisterschafts-Entscheidungen zurück.