+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischenfall bei Meppen
Sieben Verletzte nach Kampfmittelsprengung auf Bundeswehrgelände

NWZonline.de

arslan,thomas

Person
ARSLAN, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Filmkritik „helle Nächte“
Herzerwärmendes Roadmovie mit Star-Besetzung

Herzerwärmendes Roadmovie mit Star-Besetzung

Berlin  - Vater und Sohn unterwegs im hohen Norden. Thomas Arslans Roadmovie „Helle Nächte“ erzählt von zwei Menschen, die sich scheinbar nichts mehr zu sagen haben. In den Hauptrollen: Berlinale-Gewinner Georg Friedrich und „Tschick“-Star Tristan Göbel.

Berlin

Film
Ungarischer Liebesfilm gewinnt Goldenen Bären

Ungarischer Liebesfilm gewinnt Goldenen Bären

Berlin  - Der ungarische Liebesfilm „Körper und Seele“ („Teströl és lélekröl“) hat am Samstagabend den Goldenen Bären der ...

Internationale Filmfestspiele
Die Preise der Berlinale 2017

Berlin (dpa) - Die Internationale Jury der 67. Berlinale unter Vorsitz von Regisseur Paul Verhoeven hat am Samstag ...

Berlinale
Goldener Bär für "Körper und Seele"

Ungarn holt nach mehr als vier Jahrzehnten wieder den Goldenen Bären. Bei der 67. Berlinale dürfen aber auch ein Österreicher und sein deutscher Regisseur jubeln. Und die Jury stärkt die Frauen in der Filmbranche.

Berlin

Preisträger Der 67. Berlinale
Jede Menge Bären

Jede Menge Bären

Berlin  - Gold für Ungarn. Und auch der deutsche Regisseur Thomas Arslan und sein österreichischer Hauptdarsteller Georg Friedrich haben Grund zur Freude. Bei der 67. Berlinale wurden die Preisträger gekürt.

18 Filme im Rennen
Berlinale-Wettbewerb: Top oder Flop?

Berlin (dpa) - Bei der 67. Berlinale sind 18 Filme aus aller Welt im Rennen um den Goldenen Bären gewesen. Am Samstagabend ...

Berlin

Filmfestival
Endspurt im Rennen um Bären der Berlinale

Berlin  - Er ist Berlinale-Stammgast. Doch bislang hatte der finnische Kultregisseur Aki Kaurismäki noch nie eine Chance ...

Internationale Filmfestspiele
Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

Endspurt bei der 67. Berlinale. Im Wettbewerb um den Goldenen Bären gibt es erste heiße Favoriten. Kritiker und Zuschauer lieben besonders einen kultigen Finnen.

Wettbewerb
"Rückkehr nach Montauk" auf der Berlinale

"Rückkehr nach Montauk" auf der Berlinale

Kein Land schickt in diesem Jahr so viele Bären-Kandidaten in den Berlinale-Wettbewerb wie der Gastgeber Deutschland. Als dritter und letzter Bären-Kandidat startet Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff.

Bären in Sicht
Kämpferische Stars auf der Berlinale

Kämpferische Stars auf der Berlinale

Die 67. Berlinale hat sich richtig warm gelaufen. Die ersten Bären-Anwärter sind in Sicht. Die Stars nutzen ihre Auftritte, um Front gegen US-Präsident Donald Trump zu machen. Und auch geweint werden darf im Kino.

Internationale Filmfestspiele
Musikgenie in dunkler Zeit: "Django" eröffnet 67. Berlinale

Musikgenie in dunkler Zeit: "Django" eröffnet 67. Berlinale

Der Bär ist los! Mit "Django" über den legendären Jazz-Gitarristen Django Reinhardt wird die 67. Berlinale eröffnet - ein Film über ein musikalisches Genie und ein dunkles Kapitel Geschichte.

Berlin

67. Berlinale
Großer Starrummel auf dem roten Teppich

Großer Starrummel auf dem roten Teppich

Berlin  - Mit Hut und Berlinale-Schal steht Festivalchef Dieter Kosslick auf dem roten Teppich. Dort wird es zur Eröffnung der 67. Filmfestspiele ziemlich eng. Gut gelaunt begrüßt Kosslick seine Gäste – von Schauspielerin Iris Berben bis Fußballer Jérôme Boateng.

Berlin

Festival
Auftakt mit Politik und Jazz

Auftakt mit Politik und Jazz

Berlin  - „Django“ ist Etienne Comars Porträt über den Jazz-Gitarristen Django Reinhardt (1910–1953). Durch den Gala-Abend mit mehr als 1600 Filmfans führt Schauspielerin Anke Engelke.

Berlin

Eröffnung Berlinale
Morgen geht’s los!

Morgen geht’s los!

Berlin  - Mehr als 1600 Filmfans kommen zur Eröffnungsgala der 67. Berlinale. Als erster Bären-Kandidat geht „Django“ ins Rennen – ein Porträt über den legendären Jazz-Gitarristen Django Reinhardt.

Berlin

Filme
Festival will sich um ratloses Gespenst kümmern

Festival will sich um ratloses Gespenst kümmern

Berlin  - Stars wie Robert Pattinson, Penélope Cruz, Hugh Jackman, Richard Gere und Catherine Deneuve kommen zu den Internationalen ...

Internationale Filmfestspiele
18 Filme sind im Rennen um den Goldenen Bären

18 Filme sind im Rennen um den Goldenen Bären

Mit einem Biopic über Django Reinhardt ("Django") wird die 67. Berlinale eröffnet. Einer von 18 Filmen im Rennen um den Goldenen und die Silbernen Bären.

Internationale Filmfestspiele
Berlinale: Superhelden, Stars und politische Botschaften

Berlinale: Superhelden, Stars und politische Botschaften

Politisch - aber mit einem Hauch von Glamour. Diesen Spagat wagt die 67. Berlinale. Auf dem roten Teppich stehen Stars wie Robert Pattinson und Catherine Deneuve. Im Kino dominieren ernste Themen.

Interview
Kosslick verspricht eine "Glamour-Berlinale"

Kosslick verspricht eine "Glamour-Berlinale"

Auf der Kinoleinwand werden ernste Themen abgehandelt - doch Dieter Kosslick verspricht, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. "Es wird wieder eine Glamour-Berlinale", sagt der Chef der Filmfestspiele.

18 Filme
Berlinale-Wettbewerb komplett

Berlinale-Wettbewerb komplett

Stars wie Penélope Cruz, Hugh Jackman, Catherine Deneuve und Richard Gere werden zur 67. Berlinale erwartet. Drei deutsche Filmemacher sind im Bären-Rennen. Auch neue Serien werden wieder gezeigt.