NWZonline.de

arnold,andreas

Person
ARNOLD, ANDREAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ramsloh

Schulentlassung An Hrs Saterland
Wahre Helden genießen freie Zeit

Wahre Helden genießen freie Zeit

Ramsloh  - Insgesamt 154 Schüler wurden im Saterland entlassen. Sie hatten ein besonderes Motto.

Ostfriesland

Ostfrieslandliga
Torfestival in Holte - Norden lässt Punkte liegen

Torfestival in Holte - Norden lässt Punkte liegen

Ostfriesland  - An der Tabellenspitze ist es nach dem Remis des FC Norden wieder etwas enger geworden. Wiesmoor siegt mit viel ...

"Collegium musicum"
Singen statt pauken an der Uni Mainz

Singen statt pauken an der Uni Mainz

Gesetzestexte oder Laborarbeit allein genügen manchem Studenten nicht. An der Mainzer Uni bietet das "Collegium musicum" unter anderem eine studienbegleitende Chorsängerausbildung. Die Plätze sind voll.

Für ein besseres Gefühl
Kosmetikseminare helfen krebskranken Frauen

Kosmetikseminare helfen krebskranken Frauen

Sich in der eigenen Haut wohlfühlen - das ist für viele Frauen nicht einfach. Besonders schwierig kann es werden, wenn sich durch eine Chemotherapie die Haut verändert und Haare ausfallen. Schminkkurse soll Krebspatientinnen helfen.

"Einfach nur überglücklich"
Carolin Klöckner ist neue Weinkönigin

Bei der Wahl der Weinkönigin muss niemand im Bikini über den Laufsteg - gefragt sind vielmehr Fachwissen und Schlagfertigkeit. Für die Branche ist das traditionsreiche Amt auch ein Marketing-Instrument.

Garrel

Politik
Mietkosten der Polizei bleiben unklar

Mietkosten der Polizei bleiben unklar

Garrel  - Grünes Licht für die Erweiterung des Rathauses hat jetzt der Gemeinderat gegeben und damit die Investition in Höhe ...

Frag die Wahrheitskugel
Freiwilliges Soziales Jahr digital

Freiwilliges Soziales Jahr digital

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Telefonieren mit Videobild, Kinder üben den Umgang mit Apps.

Große Kunst
Prothesen-Herstellung: Im Institut der tausend Augen

Prothesen-Herstellung: Im Institut der tausend Augen

Der Verlust des Augenlichts ist ein einschneidendes Erlebnis - und unumkehrbar. Ein Glasauge hilft den Patienten zumindest kosmetisch. Die Herstellung der Prothese ist eine große Kunst.

Andreas Arnold
Frage nach Anschlagsmotiv

Betrifft: „Nur Fragen“, Kommentar von Alexander Will zur Skripal-Affäre, Meinung, 15. März, sowie weitere Berichte

Oldenburg

Lauf Geht’s
Richtig analysiert ist schon halb gelaufen

Richtig analysiert ist  schon halb  gelaufen

Oldenburg  - Mit verschiedenen Kameras wird die Haltung aufgezeichnet. So sehen die Läufer, worauf sie künftig achten sollten.

Erhard Stammberger, Alexander Westerman, Ulrich Salvamoser
Essener Tafel: Zustimmung und Kritik

Betrifft: „Aufnahmestopp für Ausländer an Essener Tafel“, Meinung, 24. Februar

Neues aus der Gastronomie
Etikette in Restaurants: Dazusetzen oder platziert werden?

Etikette in Restaurants: Dazusetzen oder platziert werden?

"Entschuldigen Sie, ist hier noch frei?" Diesen Satz hört man in Restaurants und Lokalen immer weniger. Ein Wirt ist in der Frage, ob sich Gäste an einen belegten Tisch setzen dürfen, besonders radikal.

Hamburg

Bundesliga
Cardoso soll Hollerbach helfen

Cardoso soll Hollerbach helfen

Hamburg  - Der ehemalige HSV-Profi Rodolfo Cardoso arbeitet ab sofort im Trainerteam des Fußball-Bundesligisten. Der 49-jährige ...

Hauptversammlung
Michael Krall führt den neuen HSV-Aufsichtsrat

Michael Krall führt den neuen HSV-Aufsichtsrat

Überraschungen bei der Zusammenkunft der Gesellschafter der HSV Fußball AG im Volksparkstadion bleiben aus. Nach der Mitgliederversammlung am 18. Februar könnte das Kontrollgremium des Bundesligisten aber anders aussehen.

Andreas Arnold
Starkes Europa

Betrifft: „Gefährliches Spiel“, Kommentar von Tobias Schmidt zur CSU-Klausurtagung, Meinung, 6. Januar

Rechtsmediziner schlägt Alarm
Leichenschauen: Mit dem Messer im Rücken ins Krematorium?

Leichenschauen: Mit dem Messer im Rücken ins Krematorium?

Ein flüchtiger Blick auf die Leiche, Lücken und Fehler im Totenschein - Rechtsmediziner beklagen mangelnde Sorgfalt bei der Leichenschau in Deutschland. Verbrechen und Behandlungsfehler bleiben so unentdeckt.

Wolfram Persikowski, Andreas Arnold, Adolf Osbahr
„Souverän hat entschieden“

Betrifft: „Fronten verhärtet“, Kommentar von Andreas Herholz zur Regierungsbildung in Berlin, Meinung, 22. November, sowie weitere Berichte

Finanzkrise wirkt nach
Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten

Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten

Er führte die Deutsche Bank auf die internationale Bühne: Das große Aufräumen der jüngsten Finanzkrise betrachtet Rolf Breuer aus der Distanz eines bald 80-Jährigen.

Hamburg

100 Tage Danach
Als Hamburg im Chaos versank – Das Erbe des G20-Gipfels

Als Hamburg im Chaos versank – Das Erbe des G20-Gipfels

Hamburg  - Zerstörte Geschäfte, verbrannte Autos, verwüstete Straßenzüge – die Bilder von den Ausschreitungen beim G20-Gipfel werden in keiner Jahres-Chronik fehlen. In Hamburg wird die Geschichtsschreibung rund um die Chaostage noch länger dauern – in vielerlei Hinsicht.