NWZonline.de

arendt,hannah

Person
ARENDT, HANNAH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wehnen/Ammerland

Psychiatrie im Oldenburger Land
Architektur von „irrem Haus“ soll der Genesung dienen

Architektur von „irrem Haus“ soll der Genesung dienen

Wehnen/Ammerland  - Die Architektur des neuen Hannah-Arendt-Hauses in Wehnen soll Sicherheit ermöglichen und doch Offenheit vermitteln. Zu dem modernen Konzept gehört zum Beispiel ein „Snoezelraum“.

NWZ-Kommentar zur Erweiterung der Karl-Jaspers-Klinik
Mehr Offenheit wagen – nicht nur in der Architektur

Mehr Offenheit wagen – nicht nur in der Architektur

Offene Architektur tut Patienten und Besuchern einer Psychiatrie gut, meint NWZ-Redakteur Christian Quapp. Noch mehr zählt aber Offenheit in unseren Köpfen.

Wehnen

Hannah-Arendt-Haus eröffnet
Karl-Jaspers-Klinik in Wehnen mit neuem Herzstück

Karl-Jaspers-Klinik in Wehnen  mit neuem Herzstück

Wehnen  - Nach rund drei Jahren Bauzeit ist das neue Zentralgebäude der Karl-Jaspers-Klinik in Wehnen fertiggestellt. 4,8 Millionen der 35 Millionen Euro Investitionskosten zahlte das Land. Das Haus vereint acht Stationen.

Wehnen/Ammerland

Psychiatrie im Oldenburger Land
Architektur soll der Genesung dienen

Architektur soll der Genesung dienen

Wehnen/Ammerland  - Die Architektur des neuen Hannah-Arendt-Hauses soll Sicherheit ermöglichen und doch Offenheit vermitteln. Bis Oktober sollen acht Stationen ihren Umzug in das neue Gebäude abgeschlossen haben.

Wehnen/Ammerland

Psychiatrie im Oldenburger Land
Architektur soll der Genesung dienen

Architektur soll der Genesung dienen

Wehnen/Ammerland  - Die Architektur des neuen Hannah-Arendt-Hauses soll Sicherheit ermöglichen und doch Offenheit vermitteln. Bis Oktober sollen acht Stationen ihren Umzug in das neue Gebäude abgeschlossen haben.

100. Todestag
Der Hetzer mit der Lausbuben-Maske: Ludwig Thoma

Der Hetzer mit der Lausbuben-Maske: Ludwig Thoma

Kann man Werk und Autor trennen? Eine Frage, die sich immer öfter stellt. Einer, bei dem sogar die einzelnen Werke sich fundamental unterscheiden, ist Ludwig Thoma. Soll man ihn noch lesen?

Oldenburg

Oldenburger Paar veröffentlicht Philosophie-Ratgeber
Mit alten Erkenntnissen neue Probleme lösen

Mit alten Erkenntnissen neue Probleme lösen

Oldenburg  - Wie versteht man die Sprache seines Herzens? Wie erlangt man Zufriedenheit? Und was hat Waldbaden damit zu tun? Silvia und Bernhard Becker haben Antworten gefunden und veröffentlicht.

Oldenburg

Erinnerung an berühmten Sohn der Stadt
Schild weist auf Karl Jaspers hin

Schild weist auf Karl Jaspers hin

Oldenburg  - Wer war Karl Jaspers? Eine Klinik ist nach ihm benannt, eine Straße auch, und auf dem Cäcilienplatz steht eine Büste, die an ihn erinnert. Auch gibt es eine Gesellschaft, die seinen Namen trägt.

Oldenburg

Franz Müntefering stellt Buch in Oldenburg vor
„Auch demente Menschen sind Menschen“

„Auch demente Menschen sind Menschen“

Oldenburg  - Franz Müntefering hat eine lange Politik-Karriere hinter sich. Im Rentenalter treiben ihn die Bedingungen unseres Zusammenlebens um. Und er hat klare Vorstellungen.

Oldenburg

Ungewöhnliches Projekt in Oldenburg
Vier Parteien bauen gemeinsam im Neubaugebiet am Bahndamm

Vier Parteien bauen gemeinsam im Neubaugebiet am Bahndamm

Oldenburg  - Familien haben es bei der Bauplatzsuche in Oldenburg besonders schwer. Vier Parteien wollen im Neubaugebiet am Bahndamm jetzt gemeinsam bauen. Die Stadt fördert das Wohnprojekt mit 20.000 Euro

Oldenburg

Tag des Baumes in Oldenburg
Am neuen Spielplatz fehlte jetzt nur noch ein Baum

Am neuen Spielplatz fehlte jetzt nur noch ein Baum

Oldenburg  - Der neue Spielplatz „Am Apfelhof“ im neuen Wohngebiet „Am Bahndamm“ war für die Pflanzaktion zum Tag des Baumes ausgewählt worden. Es wurde aber kein Apfelbaum gepflanzt.

Oldenburg

Betreuung in Oldenburg
Die Suche nach passender Kita kann jetzt starten

Die Suche nach passender Kita kann jetzt starten

Oldenburg  - Besichtigungstermine in Oldenburger Kitas gibt es im im Januar unter Corona-gerechten Bedingungen. Eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Hier finden Sie die Kontaktdaten

Osternburg/Krusenbusch

wohnen
An Obstbaumwiese wächst ein Spielplatz

An Obstbaumwiese wächst ein Spielplatz

Osternburg/Krusenbusch  - Die ersten Häuser im neuen Baugebiet östlich der Straße „Am Bahndamm“ sind bezogen – der richtige Zeitpunkt, nun ...

Forschungsergebnisse
Publikation relativiert Sachsens Ruf als rechte Hochburg

Publikation relativiert Sachsens Ruf als rechte Hochburg

Sachsen ist wiederholt als vermeintliche Hochburg der Rechtsextremen in die Schlagzeilen geraten. Experten haben das nun in einem Buch beleuchtet - und sehen das Phänomen eher als Ostproblem.

Oldenburg

Kunst
Ihre Lust am Wort zeigt sich in Bildern und Objekten

Ihre Lust am Wort  zeigt sich in Bildern  und Objekten

Oldenburg  - Die russische Künstlerin, die von 1992 bis zu ihrem Tod in Oldenburg gelebt und gearbeitet hat, wäre am 5. Oktober ...

Einfach mal nichts tun

Einfach mal nichts tun

Einfach mal nichts tun. Sich in eine warme Decke kuscheln, aus dem Fenster schauen, das Fallen der Blätter beobachten ...

Osternburg

Kinderbetreuung in Oldenburg
AWO vergrößert Kindertagesstätte an der Schulstraße

AWO vergrößert Kindertagesstätte an der Schulstraße

Osternburg  - Mehr Platz für Kinder gibt es jetzt in der AWO-Kita an der Schulstraße. Die Stadt kündigt weitere neue Betreuungsmöglichkeiten im Lauf des Kita-Jahres an.

Oldenburg

Neues Kindergartenjahr Nach Corona
Oldenburger Kitas kehren zurück in Normalbetrieb

Oldenburger Kitas kehren zurück in Normalbetrieb

Oldenburg  - Der Alltag in den Oldenburger Kitas soll (fast) so werden wie vor der Coronakrise. Bestimmte Regeln gelten aber weiterhin.

Tweelbäke

„Die Tweelis“ starten in Tweelbäke

„Die Tweelis“ starten in Tweelbäke

Tweelbäke  - Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr ist an der Gerhard-Stalling-Straße die Kita „Die Tweelis“ (nach dem Stadtteil ...