NWZonline.de

anderson,wes

Person
ANDERSON, WES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hollywood-Sonderling
Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen

Mit 70 auf Geisterjagd: Bill Murray ist nicht zu bremsen

Während der Corona-Pandemie meldet sich Bill Murray aus der Badewanne zu Wort. Doch mit 70 Jahren ist der Komiker noch nicht im Ruhestand, im Gegenteil: Gleich drei Filme stehen an, auch als Geisterjäger wieder.

Gütesiegel
Filmfest Cannes empfiehlt Oskar Roehlers "Enfant Terrible"

Filmfest Cannes empfiehlt Oskar Roehlers "Enfant Terrible"

Das Filmfestival Cannes verzichtet wegen der Corona-Krise nicht ganz auf seine 73. Ausgabe. Statt Trophäen vergibt es ein Gütesiegel. Ein solches bekommt neben Filmen von Wes Anderson und Steve McQueen auch das Drama von Oskar Roehler.

Corona-Krise
Filmfestival Cannes will nicht aufgeben

Filmfestival Cannes will nicht aufgeben

Die Verantwortlichen in Cannes hatten gehofft, dass das Filmfestival zu einem späteren Termin stattfinden kann. Daraus wird nichts. Doch aufgeben will man nicht.

Frankfurt/Main

„jojo Rabbit“ Im Kino
Nazi-Satire als Drahtseilakt

Nazi-Satire als Drahtseilakt

Frankfurt/Main  - Ein Junge will mithilfe seines „Freundes“ Hitler ein guter Nazi werden – bis er sich in ein jüdisches Mädchen verliebt.

Los Angeles/Oldenburg

Hollywood
Trauer um US-Schauspieler Seymour Cassel

Trauer um US-Schauspieler Seymour Cassel

Los Angeles/Oldenburg  - Der US-amerikanische Schauspieler Seymour Cassel, der häufig mit den Regisseuren John Cassavetes und Wes Anderson ...

Los Angeles

Trauer Um Us-Schauspieler
Oldenburger Filmfest-Star Seymour Cassel ist tot

Oldenburger Filmfest-Star Seymour Cassel ist tot

Los Angeles  - Im Alter von 84 Jahren ist der Charakterdarsteller in Los Angeles gestorben. Seit 2012 gibt es beim Filmfest in Oldenburg den „Seymour Cassel“-Ehrenpreis, der immer an einen Darsteller vergeben wird.

Tod mit 84 Jahren
US-Schauspieler Seymour Cassel gestorben

US-Schauspieler Seymour Cassel gestorben

Seymour Cassel hat sich vor allem mit Independent-Filmen einen Namen gemacht. In Oldenburg ist sogar ein Filmpreis nach ihm benannt. Jetzt ist der Schauspieler mit 84 Jahren gestorben.

Spitzmaussarg und Emu-Eier
Regisseur Wes Anderson als eigenwilliger Kurator

Regisseur Wes Anderson als eigenwilliger Kurator

Viele Objekte schlummerten in den Museums-Depots. Aus gutem Grund, fanden die Experten. Bis der US-Regisseur Wes Anderson kam. Der holt die Schätze nicht nur des Kunsthistorischen Museums jetzt ans Licht.

Dangast

Film
Von Gewinnern und Verlierern

Dangast  - „Winners and Losers“ (Gewinner und Verlierer) lautet das Motto der diesjährigen Wattenschlick-Kinoreihe im Kurhaus ...

Hamburg

Kino
Mülldeponie als Nabel der Welt

Mülldeponie als Nabel der Welt

Hamburg  - Symmetriefanatiker Anderson löst die visuellen Herausforderungen tadellos. Das Ergebnis nach zweijähriger Arbeit kann sich sehen lassen.

Berlinale
Sex in the Kino: Goldener Bär für Rumänien

Natürlich darf eine Jury nie bequem sein. Aber Tom Tykwer hat sich mit seinem Team bei der Berlinale diesmal besonders kantig gezeigt. Das dürfte noch für Debatten sorgen.

Preisverleihung
Berlinale-Sieg für Rumänien - Deutsche gehen leer aus

Berlinale-Sieg für Rumänien - Deutsche gehen leer aus

19 Filme liefen im Wettbewerb der Berlinale, 4 davon aus Deutschland. Unter Jury-Präsident Tom Tykwer gewinnt ein Außenseiter aus Rumänien.

Filmfestival
Preise der 68. Berlinale

Preise der 68. Berlinale

Berlin (dpa) - Die Internationale Jury der 68. Berlinale unter Vorsitz von Regisseur Tom Tykwer hat am Samstagabend ...

Filmfestspiele
Berlinale mit Animationsfilm gestartet

Berlin verwandelt sich in ein großes Kino: Die Berlinale ist gestartet. Über allem schwebt eine Debatte, die seit Monaten die Filmwelt aufwühlt.

Isle of Dogs
Gut gelaunte Stars stellen Berlinale-Eröffnungsfilm vor

Gut gelaunte Stars stellen Berlinale-Eröffnungsfilm vor

Noch ist die Berlinale offiziell nicht eröffnet, aber zum Auftakt gab viel Unterhaltung und Musik.

Internationales Filmfestival
Animationsfilm und #MeToo-Debatte: Berlinale beginnt

Animationsfilm und #MeToo-Debatte: Berlinale beginnt

Bei der Berlinale wird sich viel um die MeToo-Debatte drehen. Aber erst einmal steht Tierisches an - mit dem neuen Film von Wes Anderson und mit Hollywoodstars in Plauderlaune.

Berlin

Berlinale startet mit Animation

Berlin  - Die Berlinale wird zum ersten Mal in ihrer Geschichte mit einem Animationsfilm eröffnet. Zum Auftakt des Festivals ...

Filmfestival
68. Berlinale startet mit neuem Film von Wes Anderson

68. Berlinale startet mit neuem Film von Wes Anderson

Erstmals eröffnet ein Animationsfilm die Berlinale. US-Regisseur Wes Anderson schickt "Isle of Dogs – Ataris Reise" ins Bären-Rennen. Die Nachricht fällt mitten in den Streit um die Zukunft der Berlinale.

Görlitz

Görliwood: Görlitz als Filmort geehrt

Görlitz  - Görlitz ist als Filmkulisse preisgekrönt. Die ostsächsische Stadt wurde jetzt in Brüssel mit dem erstmals vergebenen ...