+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Fahrbahn voll gesperrt
Mehrere Tote nach Unfall auf der B210 in Jever

NWZonline.de

alonso,fernando

Person
ALONSO, FERNANDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Formel 1
Darauf muss man beim Großen Preis der USA achten

Darauf muss man beim Großen Preis der USA achten

Der Kampf um die Weltmeisterschaft spitzt sich zu, das Formel-1-Rennen in Austin verspricht Spannung. Am Start stehen Weltmeister Lewis Hamilton und Spitzenreiter Max Verstappen nebeneinander.

Formel 1
Die Lehren aus dem Großen Preis der Türkei

Die Lehren aus dem Großen Preis der Türkei

Lewis Hamilton büßt in der Türkei wieder die WM-Führung ein. Der Engländer ist mit der Mercedes-Strategie nicht einverstanden. Max Verstappen übernimmt dadurch die WM-Spitze.

Formel 1 in Istanbul
Verstappen "glücklich" über WM-Führung - Hamilton verärgert

Verstappen "glücklich" über WM-Führung - Hamilton verärgert

Max Verstappen hat wieder die WM-Führung übernommen. Im Regen von Istanbul verdrängt der Red-Bull-Pilot Lewis Hamilton von der Spitze. Der Brite ist über die Mercedes-Taktik verärgert.

Formel 1
Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel

Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel

Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton ließe sich auch als Formel-1-Dreiecksgeschichte erzählen - wenn man Fernando Alonso ergänzt. Verstappen schätzt den zweimaligen Weltmeister. Hamilton erlebte Alonso hautnah in einer Spionage-Affäre.

Formel 1
15 Jahre später: Vettels "To-Do-Liste" im Wandel

15 Jahre später: Vettels "To-Do-Liste" im Wandel

Istanbul markiert für Sebastian Vettel einen Startpunkt. Vor 15 Jahren gab er sein Trainingsdebüt in der Formel 1. Nach vier WM-Titeln hat sich die Agenda des Hessen verändert.

Formel 1
Hamilton rast mit 100. Sieg an die WM-Spitze

Hamilton rast mit 100. Sieg an die WM-Spitze

Am Ende wird es beim Formel-1-Rennen in Russland noch richtig turbulent. Lewis Hamilton siegt im Regen, weil sich der lange führende Lando Norris verzockt. Schadensbegrenzung betreibt Max Verstappen.

Formel 1
Darüber wird im Fahrerlager von Sotschi auch gesprochen

Darüber wird im Fahrerlager von Sotschi auch gesprochen

Im Titelkampf der Formel 1 geht es weiter eng zu. Nach ihrem Unfall zuletzt in Monza stehen Lewis Hamilton und Max Verstappen im Fokus, doch auch daneben gibt es im Fahrerlager viele Gesprächsthemen.

Formel 1
Zoff birgt Höchstgefahr bei Schumacher-Team Haas in Monza

Zoff birgt Höchstgefahr bei Schumacher-Team Haas in Monza

Mick Schumacher gibt sich recht gelassen nach einem Gespräch auch mit seinem Teamkollegen in Monza. Aber hält die neue Absprache? Teamchef Steiner steckt in der Zwickmühle. Hier viel Geld, da ein großer Name. Und dieser wird wohl auch 2022 wieder im Haas sitzen.

Formel 1
Darüber spricht das Fahrerlager in Zandvoort

Darüber spricht das Fahrerlager in Zandvoort

Zwischen den Dünen von Zandvoort verhandelt die Formel 1 die Zukunft einiger Fahrer. Geredet wird aber auch über Mick Schumachers Kart-Ausflug und Sebastian Vettels Lieblingsessen.

Transferzeit endet
Ruhe um Mbappé in den finalen Stunden - PSG gibt nicht nach

Ruhe um Mbappé in den finalen Stunden - PSG gibt nicht nach

Einigen sich Real Madrid und Paris Saint-Germain noch in den allerletzten Stunden der Transferperiode? Es sieht nicht unbedingt danach aus. Medien berichten indes: Kylian Mbappé hat sich damit abgefunden zu bleiben. Einen freut's besonders.

Formel 1
"Geld regiert die Welt": Viel Unverständnis nach F1-Farce

"Geld regiert die Welt": Viel Unverständnis nach F1-Farce

Heftiger Dauerregen macht ein reguläres Formel-1-Rennen in Belgien unmöglich. Der Ablauf des Tages und vor allem eine Regel lösen Kontroversen aus. Ein Fahrer fordert eine Entschädigung für die Fans.

Formel 1
Darüber spricht das Fahrerlager in Spa-Francorchamps auch

Darüber spricht das Fahrerlager in Spa-Francorchamps auch

Lewis Hamilton bleibt auf dem Weg zu seinem achten Formel-1-Titel hochmotiviert. Fernando Alonso hat immer noch nicht genug, während Teamkollege Esteban Ocon viel Zeit am Handy verbringt.

Formel 1
Alonso fährt auch 2022 für Team Alpine

Alonso fährt auch 2022 für Team Alpine

Spa-Francorchamps (dpa) - Der frühere Weltmeister Fernando Alonso fährt auch in der kommenden Saison für das Formel-1-Team ...

Motorsport
Frust-Ferien für Vettel - Sommerpause in der Formel 1

Frust-Ferien für Vettel - Sommerpause in der Formel 1

Den Fans dauert es viel zu lange, bis es weitergeht. Andere können die Sommerpause in der Formel 1 mehr als gut gebrauchen. Vettel für den Frustabbau, Hamilton mit Long-Covid-Verdacht zum Kräfte Sammeln. Und Ocon, um seinen Premierensieg zu begreifen.

Formel 1
Schlaglichter zum Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring

Schlaglichter zum Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring

Budapest (dpa) - Siegt Lewis Hamilton beim Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring, gleicht er nach Rennerfolgen ...

Formel 1
Alpine-Chef: Alonso empfiehlt sich für Vertragsverlängerung

Alpine-Chef: Alonso empfiehlt sich für Vertragsverlängerung

Berlin (dpa) - Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat gute Chancen, auch im kommenden Jahr für ...

Formel 1 in Silverstone
Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Silverstone hinterlässt Spuren. Nach einer Kollision mit Max Verstappen schlägt Lewis Hamilton im WM-Kampf zurück. Verstappen muss zur Vorsicht ins Krankenhaus - Red Bull ätzt gegen Hamilton.

Formel 1
"Kleiner Löwe" Russell: Im Wartestand für die Beförderung

"Kleiner Löwe" Russell: Im Wartestand für die Beförderung

Was für ein Rennfahrer wirbt mit einer Powerpoint-Präsentation für sich? Einer wie George Russell. Der junge Engländer gilt als künftiger Mercedes-Teamkollege von Lewis Hamilton.

Formel 1
Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone auch

Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone auch

Ein Fernando Alonso macht keine Pause. Zwischen dem letzten Österreich-Rennen und dem Grand Prix von Großbritannien sitzt der zweimalige Weltmeister im Kart. Das ist aber nicht alles, worüber im Fahrerlager von Silverstone geredet wird.