NWZonline.de

albes,jens

Person
ALBES, JENS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lottobilanz 2020
Zwei Glückspilze ergattern je 90 Millionen Euro

Zwei Glückspilze ergattern je 90 Millionen Euro

Auf einen Schlag Millionär: Im Pandemiejahr 2020 konnten sich darüber mehr Lottospieler freuen als 2019. Annahmestellen geschlossen? Immer mehr Tipper weichen ins Internet aus. Und einer gewinnt bei Lotto immer: der Staat.

Frankfurt/Main

Unglück
Tödlicher Unfall mit SUV in Frankfurt

Frankfurt/Main  - Ein Sportgeländewagen (SUV) hat in Frankfurt mehrere Menschen auf einem Gehweg erfasst, zwei sterben an ihren schweren ...

Tod auf dem Gehweg
SUV-Auto erfasst in Frankfurt mehrere Menschen

SUV-Auto erfasst in Frankfurt mehrere Menschen

Der Fahrer eines Sportgeländewagens kommt von der Straße ab, sein Auto erfasst Menschen auf dem Bürgersteig. Zwei von ihnen sterben im Krankenhaus. Erinnerungen an einen schweren Unfall in Berlin werden wach.

Trier

Prozess
„Cyberbunker“ als kleines Silicon Valley

„Cyberbunker“ als kleines Silicon Valley

Trier  - In einem der bundesweit größten Cybercrime-Prozesse hat ein Angeklagter die Begeisterung bei seinen ersten Besuchen ...

Neuwied/Prüm

Autoindustrie
Tesla kauft weiteren Zulieferer

Tesla kauft weiteren Zulieferer

Neuwied/Prüm  - Nach dem Kauf der Firma Grohmann in Prüm in der Eifel 2016 beteiligt sich der amerikanische Elek­tro-Autobauer ...

Schrott im All
Deutsche Spitzentechnik soll Unfälle im Weltraum verhindern

Deutsche Spitzentechnik soll Unfälle im Weltraum verhindern

Ausrangierte Satellitenteile, Rückstände von Raketen - der Weltraumschrott nimmt zu. Damit wächst auch die Kollisionsgefahr für funktionierende Satelliten. Das erste in Deutschland gebaute Weltraumüberwachungsradar soll davor warnen.

Bürgerinitiative optimistisch
Aus für Hahn und Weeze? Ryanair-Rückzug sorgt für Kritik

Aus für Hahn und Weeze? Ryanair-Rückzug sorgt für Kritik

Die in der Corona-Pandemie kriselnde Airline Ryanair will mehrere Standorte in Deutschland dicht machen. Mancher Politiker sieht Tausende Jobs auf dem Spiel. Doch Gewerkschaftsvertreter meinen, dass die Ankündigung ein Schachzug im Tarifstreit ist.

Rheinschutzkommission wird 70
Wieder mehr Wanderfische im Rhein

Wieder mehr Wanderfische im Rhein

Der Rhein war einst ein dreckiger, teils stinkender Fluss. In einer Kommission taten sich damals mehrere Staaten zusammen, um das zu ändern. Jetzt gibt es ein Jubiläum - und neue Herausforderungen. Eines der Ziele: Bis 2027 soll der Lachs wieder bis Basel gelangen.

Ulmen/Hannover

Corona-Krise
Spürhunde sollen Virus erschnüffeln

Spürhunde sollen Virus erschnüffeln

Ulmen/Hannover  - Die Bundeswehr bildet Sprengstoff- und Minenspürhunde aus. Die vierbeinigen Freunde der Menschen können aber auch Krebs bei ihnen riechen – und sogar eine Coronavirus-Infektion?

Trefferquote bei 80 Prozent
Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler

Bundeswehr testet Diensthunde als Corona-Schnüffler

Die Bundeswehr bildet Sprengstoff- und Minenspürhunde aus. Die Vierbeiner können aber auch Krebs erschnüffeln. Eine Corona-Infektion auch?

Oberlandesgericht Koblenz
Prozessauftakt gegen mutmaßlichen syrischen Folterer

Prozessauftakt gegen mutmaßlichen syrischen Folterer

Weltweit zum ersten Mal sitzen mutmaßliche Agenten syrischer Staatsfolter auf einer Anklagebank. Die Bundesanwaltschaft listet in Koblenz eine schier unendliche Zahl einzelner Gräueltaten auf. Der Prozess dürfte Beachtung weit über Deutschland hinaus finden.

"Brisante Infos" für Iran?
Prozess um Spionage bei der Bundeswehr

Prozess um Spionage bei der Bundeswehr

Ein Übersetzer soll bei der Bundeswehr für einen iranischen Nachrichtendienst spioniert haben. Nun steht er vor Gericht. Der Vorwurf: Landesverrat in einem besonders schweren Fall.

Saarbrücken/Völklingen

Kriminalität
Mordserie erinnert an Fall Högel

Mordserie erinnert an Fall Högel

Saarbrücken/Völklingen  - Schwerwiegender Verdacht gegen einen Krankenpfleger aus Völklingen: Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ermittelt ...

Saniertes steinernes Schiff
Die Burg Pfalzgrafenstein im Rhein

Die Burg Pfalzgrafenstein im Rhein

Ein einstiges DDR-Grenzboot bringt Touristen zu einem der bekanntesten Fotomotive des Rheins, zur Inselburg Pfalzgrafenstein. Nach einer Sanierung gibt es in dem alten Gemäuer Neues zu entdecken.

Koblenz

Rechtsstreit
Prinz bekommt Burg nicht zurück

Prinz  bekommt Burg nicht zurück

Koblenz  - Die Urteilsverkündung dauerte drei Minuten. Der Richterspruch ist noch nicht rechtskräftig.

Gerichtsurteil
Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtsstreit könnte aber auch jahrelang weitergehen.

Nürburg/Nürnberg

Festivals
Viel Spaß und ein bisschen Politik

Viel Spaß und ein bisschen Politik

Nürburg/Nürnberg  - Die Veranstaltungen des Zwillingsfestivals erfüllten viele Erwartungen von Zehntausenden Rockfans. Für ein menschliches Grundbedürfnis aber gibt es offenbar Nachholbedarf.

Musikfestivals
Sturm bei "Rock am Ring" - "Shitstorm" bei "Rock im Park"

Sturm bei "Rock am Ring" - "Shitstorm" bei "Rock im Park"

Sonne, Bier, laute Musik: Die Festivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" erfüllen viele Erwartungen von Rockfans. Viel Spaß, ein bisschen Politik. Und sogar das Wetter ist besser als befürchtet. Für ein menschliches Grundbedürfnis aber gibt es Nachholbedarf.

Koblenz

Prozess
Streit um Erbe des Kaisers

Streit  um Erbe des Kaisers

Koblenz  - Das Landgericht Koblenz bezweifelt den Besitzanspruch von Georg Friedrich Prinz von Preußen. Die Kammer will ihre Entscheidung am 25. Juni verkünden.