NWZonline.de

albers,heino

Person
ALBERS, HEINO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

ABBEHAUSEN

Vereine
Lilian Reins und Andreas Jüchter besteigen den Thron

Lilian Reins und Andreas Jüchter besteigen den Thron

ABBEHAUSEN  - Rund 60 Gäste kamen zum Boßelball ins Butjadinger Tor. Zu ihnen gehörte auch der Ortsbürgermeister.

JEVER

Forschung
Altem Hafen auf der Spur

Altem Hafen auf der Spur

JEVER  - Mit einem Geomagnetikwagen untersuchen Wissenschaftler den Untergrund. Die Daten geben Hinweis auf mögliche archäologische Funde im Boden.

Festball und Fete

Festball und Fete

Es war ein Experiment – und es ist geglückt: Der Ladies’ Circle 44 Jever mit 17 Mitgliedern hatte zur ersten ...

MOORWARFEN

Ball
Angelverein feiert sein Wintervergnügen

Angelverein feiert sein Wintervergnügen

MOORWARFEN  - Mit 111 Teilnehmern feierte der 1400 Mitglieder starke Angelverein Jever am Samstagabend im Parkhaus Moorwarfen ...

SCHORTENS

Archäologie
Schortens: Freigelegte Gebeine geben viele Rätsel auf

Schortens: Freigelegte Gebeine geben viele Rätsel auf

SCHORTENS  - Das genaue Alter der Skelette ist noch ungewiss. Es handelt sich um lauter Erwachsene – das zeigen die ausgebildeten Weisheitszähne.

Interessant für Forschung

Interessant für Forschung

Direkt nach dem Fund haben Ihre Mitarbeiter vermutet, dass es sich um eine Grabstelle des alten Klosters handelt. ...

SCHORTENS

Sturm
Lebensgefahr im Klosterpark

Lebensgefahr im Klosterpark

SCHORTENS  - Die Schäden, die der Gewittersturm am Montag vor einer Woche angerichtet hat, sind größer als bisher angenommen. Im Klosterpark besteht Lebensgefahr durch abgebrochene Äste.

JEVER

Heimatverein
Landig warnt vor Kuckuckseiern

Landig warnt vor Kuckuckseiern

JEVER  - Der Altertums- und Heimatverein sieht das Skulpturenprojekt kritisch. Das Schlossmuseum hat die Eintrittspreise erhöht.

NEUSTADTGöDENS

FAMILIENGESCHICHTE
Eine Ahnung von den Ahnen

Eine Ahnung von den Ahnen

NEUSTADTGöDENS  - WO KOMME ICH HER? WER WAREN MEINE VORFAHREN? BESUCHER ERFORSCHTEN BEI EINEM WORKSHOP IM LANDRICHTERHAUS IHRE GESCHICHTE.

NEUSTADTGöDENS

FAMILIENGESCHICHTE
Die Wurzeln des Stammbaums ergründen

Die Wurzeln des Stammbaums ergründen

NEUSTADTGöDENS  - „WO KOMME ICH HER?“ –

JEVER

REGIONALGESCHICHTE
Neuer Name für Gesprächskreis

JEVER  - DER VORSTAND WURDE KOMPLETT BESTÄTIGT. HORST JANSSEN VOM PLATTDEUTSCHEN GESPRÄCHSKREIS SUCHT EINE NEUE BEZEICHNUNG.

SILLENSTEDE

Grabhügel mutwillig zerstört?

SILLENSTEDE  - Bei dem archäologischen Bodendenkmal, das in Sillenstede offenbar mutwillig zerstört worden sein soll, handelt ...

DENKMALSCHUTZ
Geschärfter Blick für die Spuren der Geschichte

Geschärfter Blick für die Spuren der Geschichte

Termine und Karten-Vorverkauf Premiere „Ladies’ Night“ am Freitag, 5. Juni, 19.30 Uhr im Theater am Dannhalm. Weitere ...

WIEFELS

KIRCHE
Verstorbenen die Ruhe wiedergegeben

Verstorbenen die Ruhe wiedergegeben

WIEFELS  - DIE ÖKUMENISCHE ANDACHT HIELTEN DIE PFARRER WALTER ALBERS UND HOLGER HARRACK. DAS REIHENGRAB IST 15 METER LANG.

JEVER

AUSSTELLUNG
Kirchplatz-Funde in Museumsvitrinen

JEVER  - ZU SEHEN IST DIE AUSSTELLUNG BIS ZUM 31. MÄRZ. DIE GEBEINE WERDEN ZURZEIT NOCH UNTERSUCHT.

JEVER

Heimatverein wandelt auf Pekols Spuren

JEVER  - Das Unternehmen von Theodor Pekol steht im Mittelpunkt des ersten Treffens des Jeverländischen Altertums- und Heimatvereins ...

JEVER

ARCHÄOLOGIE
Gebeine auf Friedhof beigesetzt

Gebeine auf Friedhof beigesetzt

JEVER  - BEI DEM KASTENSARG IST EINE GENAUE DATIERUNG SCHWIERIG. EIN EBENFALLS AUF DEM KIRCHPLATZ GEFUNDENER TONNEN- UND EIN BAUMSARG WERDEN NOCH UNTERSUCHT.

SILLENSTEDE

HEIMATKUNDE
Schüler drehen die Zeit zurück

Schüler drehen die Zeit zurück

SILLENSTEDE  - VOM HÜHNERBERG ÜBER DEN ALTEN GLOCKENTURM BIS ZUM ALTEN SCHULHAUS: DIE GRUNDSCHÜLER FINDEN, DIE GESCHICHTE IHRES DORFES IST „GANZ SCHÖN SPANNEND“.

SILLENSTEDE

CHRONIKKREIS
Heimatforscher wieder voller Tatendrang

SILLENSTEDE  - Der Chronikkreis Sillenstede will seine Arbeit zum Winterhalbjahr wieder aktiver gestalten. Die ersten Pläne wurden ...