NWZonline.de

albers,edo

Person
ALBERS, EDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jever

Bauausschuss in Jever
Freie Baugrundstücke weiter stark gefragt

Freie Baugrundstücke weiter stark gefragt

Jever  - Über die Frage, ob in Jever weitere Baugebiete entwickelt werden sollen, diskutierten jüngst die Mitglieder des Bauausschusses. Einig wurden sie sich dabei allerdings nicht.

Jever

Schützenhofstraße Jever
30 Platanen droht Pilzbefall – Experte empfiehlt Entfernung

30 Platanen droht Pilzbefall – Experte empfiehlt Entfernung

Jever  - Die 30 Platanen in der Schützenhofstraße in Jever müssen weg, findet Landschaftsarchitekt Lüder Hoppe. Warum er zu diesem Ergebnis kommt und was es für Alternativen gibt, stellte er im Bauausschuss vor.

Jever

Neuer Serviceclub in Jever
Zwei Geburtstage und eine Charterfeier

Zwei Geburtstage und eine Charterfeier

Jever  - Mit dem ACT 144 Friesland starten acht Frauen aus Jever jetzt durch. Bürgermeister Jan Edo Albers würdigt großes ehrenamtliches Engagement.

Jever

Schützenhofstraße Jever
Die Probleme mit den Platanen

Die Probleme mit den Platanen

Jever  - Der Landschaftsarchitekt Lüder Hoppe aus Bremerhaven empfiehlt, dass die 30 Platanen an der Schützenhofstraße ausgetauscht werden. Grund dafür sind nicht nur die Beschädigungen an Bürgersteigen und Parkbuchten durch die Wurzeln.

Friesland

Friesland
Unfallschwerpunkt B210 – 560.000 Euro für neue Blitzer

Unfallschwerpunkt B210 – 560.000 Euro für neue Blitzer

Friesland  - Die B 210 in Friesland ist ein Unfallschwerpunkt. Jetzt soll die Verkehrsüberwachung intensiviert werden.

Jever

Bauen in Jever
Verdichtete Bebauung auf großen Grundstücken

Verdichtete Bebauung auf großen Grundstücken

Jever  - Garten oder Baugrundstück? Künftig soll eine Bebauung auf größeren Eigentumsflächen möglich sein.

Jever

Baugebiete in Jever
Ausschuss trifft noch keine Entscheidung

Ausschuss trifft noch keine Entscheidung

Jever  - Die mögliche Entwicklung neuer Baugebiete in Jever birgt Diskussionsstoff. Das bestätigte sich am Mittwoch im Bauausschuss. Hier wurde sogar deutlich: Auch innerhalb der Fraktionen sind sich die Ratsleute nicht einig.

Jever

Alter Markt in Jever
Eine kleine Fläche mit viel Brisanz

Eine kleine Fläche mit viel Brisanz

Jever  - Die Fläche am Alten Markt in Jever ist zwar klein – dennoch wünschen sich viele eine Umgestaltung. So fordern beispielsweise Gastronomen eine feste Überdachung. Doch die Planung dafür ist gar nicht so leicht.

Jever

Freiwillige Feuerwehr Jever
Neue Einsatzkleidung, neue Drehleiter

Neue Einsatzkleidung, neue Drehleiter

Jever  - Beim traditionellen Heringsessen der Freiwilligen Feuerwehr Jever hat Stadtbrandmeister Dirk Hellberg auf das vergangene Jahr geblickt – und zwei Einsätze mit besonderen Herausforderungen genannt. Auf die kommende Zeit blickt die Feuerwehr positiv.

Jever

Heringsessen für die Feuerwehren der Stadt Jever
Das ist der Dank der Stadt an die Feuerwehr

Das ist der Dank der Stadt an die Feuerwehr

Jever  - Jevers Feuerwehren sind auch in diesem Jahr schon zu mehr als 100 Einsätzen ausgerückt. Die Stadt dankt für dieses unbezahlbare Engagement unter anderem mit dem traditionellen Heringsessen.

Hoher Besuch in Jever
Hoch zu Ross lädt Graf Anton Günter zum Oldenburger Kramermarkt

Hoch zu Ross lädt Graf Anton Günter zum Oldenburger Kramermarkt

Graf Anton Günther reitet erneut durchs Land, um die Werbetrommel für den Oldenburger Kramermarkt zu rühren. Empfangen wurde er jüngst von Jevers Bürgermeistern Jan Edo Albers und Almuth Thomßen.

Friesland/Wittmund

Nach mehreren Wolfsrissen
Problemwolf aus Friesland und Wittmund nun zum Abschuss freigegeben

Problemwolf aus Friesland und Wittmund nun zum Abschuss freigegeben

Friesland/Wittmund  - Nach mehreren Wolfsrissen in Friesland und Wittmund haben die Behörden den Problemwolf nun zum Abschuss freigegeben. Jagdpächter erhalten dazu nun die erforderliche Ausnahmegenehmigung.

Jever/Friesland

Wolfsrisse im Jeverland
Landwirte fordern Politik zum Handeln auf

Landwirte fordern Politik zum Handeln auf

Jever/Friesland  - Vier Wolfsrisse in Cleverns innerhalb weniger Tage: Landwirte wollen dem Wolf an den Pelz und fordern von der Politik, den Schutzstatus anzupassen. Der Bestand ist schon lange nicht mehr gefährdet.

Schenum

Wolfsverdacht in Friesland
Bei den Landwirten liegen die Nerven blank

Bei den Landwirten liegen die Nerven blank

Schenum  - Vier Jungrinder auf drei Höfen innerhalb von nur fünf Tagen – mit Blick auf die Wolfsrisse in Cleverns und Umgebung machen Landwirte und Jagdpächter Druck. Sie fordern vom jeverschen Rat, in Sachen Wolfs-Problematik klar Stellung zu beziehen.

Schüleraustausch
22 junge Tschechen zu Gast in Jever

22 junge Tschechen zu Gast in Jever

Schüleraustausch mit Tschechien: 22 Schüler des Gymnasiums Trutnov sind für eine Woche auf Einladung des Mariengymnasium zu Gast in Jever. Die jungen Tschechen lernen nicht nur Jever kennen.

Jever

Freizeit
Kritik an den Fahrradboxen am Bahnhof Jever

Kritik an den Fahrradboxen am Bahnhof Jever

Jever  - Die Fahrradboxen, die der Landkreis am jeverschen Bahnhof zum sicheren Abstellen von Fahrrädern platziert hat, fanden beim Freizeitausschuss des Stadtrates im Prinzip große Zustimmung, im Detail jedoch gab’s Kritik.

Jever

Im Schützenhof Jever
CDU ehrt langjährige Mitglieder

CDU ehrt langjährige Mitglieder

Jever  - Beim gemeinsamen Grillfest im Schützenhof Jever ehrte die CDU langjährige Mitglieder. Zudem stimmte Stadtverbandsvorsitzender Bruno Kasdorf auf den Landtagswahlkampf ein.

Jever

Brüllmarkt in Jever
Keine Alternative in diesem Jahr

Keine Alternative in diesem Jahr

Jever  - Die Absage des Brüllmarktes sorgt in Jever weiter für Diskussionen. Nicht nur der Einzelhandel sorgt sich, dass Einnahmen wegbrechen. In der Bürgerfragestunde wurde auch der Wunsch nach einer Alternative laut. Darauf gab es eine deutliche Antwort.

Jever

Schnelles Internet in Jever
Mehr als 6500 Glasfaser-Anschlüsse in der Stadt geplant

Mehr als 6500 Glasfaser-Anschlüsse in der Stadt geplant

Jever  - „Fiber To The Home“-Anschlüsse sollen für schnelleres Internet in Jever sorgen. Anfang 2023 soll mit dem Breitbandausbau in der friesischen Stadt gestartet werden. Dann können Jeveraner einen Anschluss bestellen.