NWZonline.de

albani,stephan

Person
ALBANI, STEPHAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Oldenburg

Einfluss auf Abgeordnete?
CDU-Politiker Stephan Albani reagiert auf Russland-Vorwürfe

CDU-Politiker Stephan Albani reagiert auf Russland-Vorwürfe

Berlin/Oldenburg  - Ein ARD-Bericht über eine Online-Konferenz im Ostseeraum warf die Frage auf, ob Russland versucht, Einfluss auf Politiker zu nehmen. Der Abgeordnete für Oldenburg/Ammerland, Stephan Albani, zog umgehend Konsequenzen.

Ammerland

Unterstützung für Firmen im Ammerland
Finanzspritze für Ausbildungsbetriebe

Finanzspritze für Ausbildungsbetriebe

Ammerland  - Der Bund stützt die Berufsausbildung mit einer weiteren Förderung bei Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie. Ein Angebot, von dem auch Ammerländer Betriebe profitieren können.

Oldenburg

Geldregen vom Haushaltsausschuss
1,3 Millionen Euro für Oldenburger Museums-Villen

1,3 Millionen Euro für Oldenburger Museums-Villen

Oldenburg  - Seit 1914 gehören die Villen der Stadt Oldenburg. Nun soll es zahlreiche Sanierungen geben: Kostenpunkt: 1,3 Millionen Euro.

Oldenburg

Innovationsbeauftragter der Bundesregierung informiert sich in Oldenburg
„Region bei Grünem Wasserstoff am Puls der Zeit“

„Region bei Grünem Wasserstoff am Puls der Zeit“

Oldenburg  - Politik setzt auch auf Wissen der Akteure aus der Region. In den kommenden Wochen stehen wichtige Entscheidungen an.

Oldenburg

Betriebe machen auf Notlage aufmerksam
Oldenburger Dehoga fordert dringend eine Perspektive

Oldenburger Dehoga fordert dringend eine Perspektive

Oldenburg  - Die Corona-Zeit und die damit verbundenen Regeln haben die Hotels und Lokale in eine schlimme Lage gebracht. Mit der Aktion „Leere Töpfe“ schlug der Oldenburger Dehoga am Mittwoch Alarm.

Ammerland/Berlin

Abgeordneter Mitglied im Corona-Ausschuss
Stephan Albani plant jetzt bei Pandemie-Maßnahmen mit

Stephan Albani plant jetzt bei Pandemie-Maßnahmen mit

Ammerland/Berlin  - 21 Mitglieder sitzen in dem neuen Corona-Ausschuss – der CDU-Bundestagsabgeordnete für Oldenburg und das Ammerland ist einer davon. In dem Gremium sollen konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet werden.

Ammerland

Proteste im Ammerland
Bauern machen Unmut über Politik auf Plakaten Luft

Bauern machen Unmut über Politik auf Plakaten Luft

Ammerland  - Insgesamt 130 Ammerländer Landwirte schließen sich zusammen und fordern die Parteien zum sofortigen Handeln auf. Mit vielfältigen Aktionen protestieren sie gegen das geplante Insektenschutzgesetz und andere Einschränkungen.

Ammerland

Kandidaten-Nominierung im Ammerland
CDU schickt Albani und Nacke ins Rennen

CDU schickt Albani und Nacke ins Rennen

Ammerland  - Die Entscheidung der Ammerländer Christdemokraten ist gefallen: Stephan Albani soll sie künftig weiterhin im Bundestag vertreten, Jens Nacke soll Landrat werden. Ob es so kommt, entscheiden die Wähler im September.

Edewecht

Heinz zu Jührden-Halle in Edewecht
Zwei Millionen Euro für Sporthallen-Sanierung

Zwei Millionen Euro für Sporthallen-Sanierung

Edewecht  - Die aufwendige Sanierung der Heinz zu Jührden-Halle in Edewecht wird mit 1,94 Millionen Euro vom Bund mitfinanziert. Nicht nur Schüler treiben hier Sport, auch Vereine aus Edewecht und den umliegenden Bauerschaften sind darauf angewiesen.

Ammerland

Wissenschaft
Ammerland bekommt Zuschlag für Forschungsprojekt

Ammerland bekommt Zuschlag für Forschungsprojekt

Ammerland  - Die Kreisvolkshochschule macht Bürger zu Forschern. Dabei geht es um die Zukunft der Pflege.

Oldenburg

Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch
So beurteilen Oldenburger Abgeordnete den Weg durch die Pandemie

So beurteilen  Oldenburger Abgeordnete den Weg durch die Pandemie

Oldenburg  - Mit Dennis Rohde (SPD), Stephan Albani (CDU) und Amira Mohamed Ali (Die Linke) sitzen drei Abgeordnete aus dem Wahlkreis 27 Oldenburg – Ammerland im Deutschen Bundestag. Hier erklären sie, wie sie zu der Bund-Länder-Debatte zum Corona-Lockdown stehen.

Oldenburg

Oldenburger Bundestagsabgeordnete üben Kritik
Kommunen verschlafen die Digitalisierung

Kommunen verschlafen die Digitalisierung

Oldenburg  - Die Oldenburger Bundestagsabgeordneten Stephan Albani (CDU), Dennis Rohde (SPD) und Amira Mohamed Ali (Linke), kritisieren die allgemeine Zurückhaltung beim Abruf der Mittel für Schulen. Handlungsbedarf sehen sie auch beim Themenfeld Gesundheit und Pflege.

Edewecht

CDU für Sparkurs in Corona-Krise
Im Edewechter Haushalt bleiben viele Fragezeichen

Im Edewechter Haushalt bleiben viele Fragezeichen

Edewecht  - Die Edewechter CDU-Fraktion will alle Investitionen überprüfen. Soll die Gemeinde jetzt auf einen Sparkurs setzen?

Rastede

CDU Rastede lädt ein
Gesprächsrunde mit Landwirten über rote Gebiete

Gesprächsrunde mit Landwirten über rote Gebiete

Rastede  - Die Ausweisung roter Gebiete im Ammerland ist häufig für die betroffenen Landwirte nicht nachvollziehbar. CDU-Experte Helmut Dammann-Tamke stellt sich am Freitag Fragen zur Düngeverordnung.

Ammerland

Ärger im Ammerland
Neues Insektenschutzgesetz in der Kritik

Neues  Insektenschutzgesetz  in der Kritik

Ammerland  - An diesem Mittwoch soll das Insektenschutzgesetz vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden. In ganz Deutschland machen Landwirte dagegen mobil – auch im Ammerland. Doch nicht nur die Landwirte sind gegen dieses neue Gesetz.

Apen

Kommunalpolitik in Apen
CDU sucht Kandidaten für die Wahl

CDU sucht  Kandidaten für die Wahl

Apen  - Die Apener CDU ist zurzeit noch auf der Suche nach Kandidaten für die Kommunalwahl 2021. Nach Möglichkeit sollen diese einen Querschnitt der Bevölkerung abbilden.

Ammerland

Impf-Zentrum Ammerland
Jens Nacke plädiert für Änderung bei Terminvergabe

Jens Nacke plädiert  für Änderung bei Terminvergabe

Ammerland  - CDU-Landtagsabgeordneter Jens Nacke will sich in Hannover dafür stark machen, die Vergabe der Impf-Termine Landkreis und Kommunen zu übertragen. Das erklärte er bei einem Besuch im Impf-Zentrum in Rostrup.

Westerstede

Kinderfreibeträge bei Ehegattensplitting
Der lange Kampf der Reina Becker aus Westerstede

Der lange Kampf der Reina Becker aus  Westerstede

Westerstede  - Frauen lassen den Mann das Geld verdienen: Steuerlich ist dieses Familienmodell durch das Ehegattensplitting immer noch attraktiv. Reina Becker aus Westerstede kämpft dagegen – bis vor das Bundesverfassungsgericht.

Oldenburg

Oberbürgermeister, Rat, Bundestag
Oldenburgs Parteien sortieren sich fürs Superwahljahr

Oldenburgs Parteien sortieren sich fürs Superwahljahr

Oldenburg  - Drei wichtige Wahlen stehen 2021 in Oldenburg an. Viele Kandidaten stehen schon fest, doch für die Oberbürgermeisterwahl sind noch spannende Personalfragen offen. Die Parteien geben erste Hinweise, wer mit wem plant.