NWZonline.de

adams,bryan

Person
ADAMS, BRYAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rolling-Stones-Schlagzeuger
"Ruhe im Beat": Musikwelt trauert um Charlie Watts

"Ruhe im Beat": Musikwelt trauert um Charlie Watts

Charlie Watts galt als perfekter Drummer. Sein Tod schockiert viele Musiker. "Es gibt keine Worte", twittert Lenny Kravitz. Auch für Watts Bandkollegen. Sie posten Fotos.

Musik
Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

Schlagzeuger Charlie Watts war für viele die Seele der Rolling Stones, er schaffte Ausgleich zu den Band-Hitzköpfen Mick Jagger und Keith Richards. Jetzt ist er im Alter von 80 Jahren gestorben.

Staraufgebot
Bryan Adams fotografiert Cher für Pirelli-Kalender

Bryan Adams fotografiert Cher für Pirelli-Kalender

Wegen der Corona-Pandemie gibt es für dieses Jahr keinen Pirelli-Kalender. Die nächste Ausgabe wirbt aber bereits mit einem Staraufgebot.

Kulturbetrieb in Aurich soll Langfristig weitergehen
Marema-Chef: „Es herrscht totaler Stillstand“

Marema-Chef: „Es herrscht totaler Stillstand“

Vechta

Standortcheck: Vechta
Südoldenburger Traum

Südoldenburger Traum

Vechta  - Niedrige Arbeitslosigkeit, hohes Bevölkerungswachstum, starker Mittelstand, überdurchschnittliches Einkommen: Vechta steht in den Statistiken meist besser da als viele andere Regionen in Deutschland. Die Coronakrise geht allerdings auch an dem boomenden Mittelzentrum nicht spurlos vorbei. Das zeigt sich nicht allein in den vergleichsweise hohen Infiziertenzahlen.

Düsseldorf

Großkonzert abgesagt

Düsseldorf  - Das ursprünglich schon für September geplante Popkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13 000 Zuschauern wird 2020 nicht ...

Düsseldorf

Umstrittenes Event verlegt

Düsseldorf  - Das geplante Großkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13 000 Zuschauern wird nicht am 4. September stattfinden. Die ...

Corona-Pandemie
Großkonzert verschoben - Veranstalter zieht Reißleine

Großkonzert verschoben - Veranstalter zieht Reißleine

Es war absehbar: Das vielkritisierte Düsseldorfer Konzert mit bis zu 13.000 Fans ist erst einmal abgesagt. Einer offiziellen Entscheidung der Politik kam der Veranstalter nun selbst zuvor. Er verspricht: Das Event soll im Spätherbst nachgeholt werden.

Corona-Krise
Vorverkauf für umstrittenes Großkonzert gestartet

Vorverkauf für umstrittenes Großkonzert gestartet

Singen sie oder singen sie nicht? Das in Düsseldorf geplante Konzert mit Tausenden Zuschauern ist zum Politikum geworden, NRW-Regierungschef Laschet nennt es "kein gutes Signal". Der Veranstalter will für seine Pläne kämpfen.

Nürnberg

Söder kritisiert Großkonzert

Nürnberg  - Nach Ansicht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) haben geplante Großkonzerte wie das in Düsseldorf ...

Corona-Krise
Markus Söder kritisiert Konzertveranstalter

Markus Söder kritisiert Konzertveranstalter

Bayerns Ministerpräsident spricht sich ganz klar gegen ein Großkonzert Anfang September in Düsseldorf aus. Er redet von einer "katastrophalen Signalwirkung", die so ein Auftritt vor 13.000 Leuten hätte.

Schleswig/Erfurt

Musikkonzerte
So nähern sich Künstler ihrem Publikum

So nähern sich Künstler ihrem Publikum

Schleswig/Erfurt  - Bundespräsident Steinmeier besuchte ein „Open Air“ in Schleswig. Picknick-Konzerte sind eine weitere Idee.

Düsseldorf

Connor versteht Bedenken zu geplantem Großkonzert

Connor versteht Bedenken zu geplantem Großkonzert

Düsseldorf  - Ein geplantes Großkonzert in Düsseldorf mit Stars wie Bryan Adams und Sarah Connor am 4. September vor 13 000 Zuschauern ...

Geplantes Großkonzert
Sarah Connor: "Ich verstehe alle Bedenken"

Sarah Connor: "Ich verstehe alle Bedenken"

Ein geplantes Großkonzert in Düsseldorf mit Stars wie Bryan Adams und Sarah Connor schlägt weiter hohe Wellen. Die Veranstalter halten daran fest - sofern die Infektionszahlen es zulassen. Connor erklärt, warum auch für Musiker das Konzert so wichtig sei.

Düsseldorf

Show In Düsseldorf
Erstes Großkonzert seit Corona bereits auf der Kippe

Erstes Großkonzert seit Corona bereits auf der Kippe

Düsseldorf  - Besonders hart hat die Corona-Pandemie die Konzertveranstalter getroffen. Nun will man zum Befreiungsschlag ausholen – mit einer Show vor 13.000 Zuschauern. Das NRW-Gesundheitsministerium springt dazwischen.

Sarah Connor und The BossHoss
Pop-Konzert mit 13.000 Zuschauern in Düsseldorf geplant

Pop-Konzert mit 13.000 Zuschauern in Düsseldorf geplant

Das Leben kehrt so langsam auf die größeren Bühnen zurück. Die Salzburger Festspiele haben den Anfang gemacht, jetzt wird die nächste Großveranstaltung angekündigt.

Berlin

Historischer Moment
Rockspektakel auf dem Todesstreifen

Rockspektakel auf dem Todesstreifen

Berlin  - Inszeniert wurde der Pink-Floyd-Erfolg von Roger Waters. Den Zugang zum außergewöhnlichen Spektakel auf dem ehemaligen Todesstreifen öffnete ein spezielles Codewort.

Corona-Krise
Bryan Adams entschuldigt sich für Instagram-Post

Bryan Adams entschuldigt sich für Instagram-Post

Seine Äußerungen kamen gar nicht gut an. Jetzt rudert Sänger Bryan Adams zurück.

"Cuts Like A Knife"
Rassismusvorwürfe gegen Bryan Adams

Rassismusvorwürfe gegen Bryan Adams

Der kanadische Musiker kann wegen der Pandemie dieser Tage nicht auf die Bühne. Er glaubt zu wissen, wem er das zu verdanken hat und poltert gegen Asiaten, die auf Nassmärkten Fledermäuse kauften und zu sich nähmen.