NWZonline.de

abel,roar

Person
ABEL, ROAR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hude

Nachfrage nach kostenlosen Bürgertestungen sinkt
Neue Zeiten für die Schnelltests an der Huder Jahnhalle

Hude  - Das Testzentrum, welches das DRK in Hude gemeinsam mit dem Turnverein an der Jahnhalle eingerichtet hat, verändert seine Zeiten. Als besonderen Service für alle, die sonntags vielleicht einen Test benötigen, gibt es eine neue Öffnungszeit.

Wildeshausen/Landkreis

Corona-Bekämpfung im kreis Oldenburg
Testzentren spüren sinkende Nachfrage

Testzentren spüren sinkende Nachfrage

Wildeshausen/Landkreis  - Schnelltests werden seltener gebraucht, das spüren die Betreiber der Teststationen im Kreis Oldenburg. Aber jetzt kommen Urlaubsreisende, die PCR-Tests möchten.

Bookholzberg

Bürgertestung in Bookholzberg
Deutsches Rotes Kreuz eröffnet weiteres Testzentrum

Deutsches Rotes Kreuz eröffnet weiteres Testzentrum

Bookholzberg  - Auch im Norden der Gemeinde Ganderkesee können sich Bürger künftig auf das Coronavirus abstreichen lassen. Das neue Testzentrum ist an drei Tagen in der Woche geöffnet.

Hude

Corona-Prävention in Hude
Zweites Testzentrum startet kommende Woche

Zweites Testzentrum startet kommende Woche

Hude  - Das DRK und der TV Hude reagieren auf die hohe Nachfrage bei den Corona-Bürgertestungen: Kommende Woche startet ein „Walk-in“ an der Jahnhalle in Hude.

Hude

Corona-Prävention in Hude
DRK erweitert sein Schnelltest-Angebot

DRK erweitert sein Schnelltest-Angebot

Hude  - In Hude wird es ein weiteres Testzentrum geben. Das Rote Kreuz wird dabei mit dem TV Hude zusammenarbeiten.

Ganderkesee

Corona-Tests von Avie-Apotheke und DRK-Kreisverband
Bürgertestungen in Ganderkesee stark gefragt

Bürgertestungen in Ganderkesee stark gefragt

Ganderkesee  - Vor dem Hintergrund der Änderung des Infektionsschutzgesetzes mit Testpflichten in bestimmten Bereichen zeichnet sich eine verstärkte Nachfrage nach Corona-Schnelltests ab. Was örtliche Anbieter jetzt planen.

Ganderkesee/Hude

Corona-Pandemie
Wo es zu Ostern in Ganderkesee und Hude noch Corona-Tests gibt

Wo es zu Ostern in Ganderkesee und Hude noch Corona-Tests gibt

Ganderkesee/Hude  - Mit Sonderöffnungen zu Ostern reagiert das DRK auf die Kritik an zu wenigen Schnelltests auf das Coronavirus in Ganderkesee und Hude. Auch eine Kinderarztpraxis bietet Tests an. Ein Apotheker folgt nach Ostern.

Hude

Bürgertestungen in der Gemeinde Hude
Ärger über zu geringe Testkapazitäten

Ärger über zu geringe Testkapazitäten

Hude  - Bürger reagieren verärgert auf die geringen Testkapazitäten. Das DRK bemüht sich in Hude um eine Ausweitung des Angebots im Testzentrum. Vor allen Dingen braucht es dazu aber mehr Personal. Im begrenzten Rahmen will die Apotheke am Schützenplatz nach Ostern ebenfalls die kostenlosen Tests organisieren. Ein extra Raum mit Außenzugang wurde dafür hergerichtet.

Einmal in der Woche zum kostenlosen Test – Jetzt auch in Hude
Schnelltestzentrum beim Huder DRK ist gestartet

Schnelltestzentrum beim Huder DRK ist gestartet

Auch in Hude gibt es jetzt die Möglichkeit für alle Bürgerinnen und Bürger, einmal in der Woche einen kostenlosen ...

Ganderkesee

Ganderkeseer Schulen bereiten sich vor
Vom langen Warten auf die Selbsttests

Vom langen Warten auf die Selbsttests

Ganderkesee  - In dieser Woche soll das große Testen in Schulen geprobt werden – in Ganderkesee ist davon noch nicht viel zu spüren. Unterdessen hat das Testzentrum auf dem Festplatz seinen Betrieb aufgenommen.

Ganderkesee

Flächendeckende Corona-Schnelltests
Warum der Ganderkeseer Festplatz zum Testplatz wird

Warum der Ganderkeseer Festplatz zum Testplatz wird

Ganderkesee  - Abstriche für Coronatests sind auf dem Festplatz in Ganderkesee aus dem Auto möglich. Für eine unkomplizierte Abwicklung der „Drive-in-Testung“ setzt das DRK auf eine eigene Website.

Hude

Deutsches Rotes Kreuz
Zahl der Blutspenden in Hude unerwartet hoch

Zahl der Blutspenden in Hude unerwartet hoch

Hude  - Obwohl die Blutspendetermine in Hude im Dezember und Januar aus organisatorischen Gründen so dicht beieinander lagen, kamen unerwartet viele Spenderinnen und Spender zusammen.

Hude

Blutspenden
Jahnhalle steht wieder für zwei Termine offen

Jahnhalle steht wieder für zwei Termine offen

Hude  - Die vorherige Blutspendeaktion im Dezember war ein erfreulicher Erfolg. Vermutlich hatte der auch etwas mit dem Foodtruck zu tun, der für alle Spender Burger briet.

Hude

Unterstützung in Hude
Einkaufsservice in Corona-Zeit

Einkaufsservice in Corona-Zeit

Hude  - Das DRK und das E-Center bieten einen kostenlosen Service an. Auch das Hilfsangebot der Landjugend Sandersfeld besteht weiterhin.

Wildeshausen

Aktion in Wildeshausen
Einkaufsservice für Menschen in Quarantäne

Einkaufsservice für Menschen in Quarantäne

Wildeshausen  - Das DRK und das Edeka-Center in Wildeshausen haben eine gemeinsame Aktion ins Leben gerufen. Sie beliefern Menschen in Quarantäne.

Kirchhatten

Erste-Hilfe-Ausbildung in Kirchhatten
DRK übt mit Viertklässlern für den Notfall

DRK übt mit Viertklässlern für den Notfall

Kirchhatten  - Es kann schneller gehen, als erhofft: Der Sitznachbar im Bus wird bewusstlos oder die Freundin schneidet sich in den Finger. Kirchhatter Grundschüler haben jetzt eine Idee, wie sie handeln können.

Hude/Ganderkesee

Essen auf Rädern vom DRK in Hude
DRK-Kreisverband optimiert seinen Menü-Service

DRK-Kreisverband optimiert seinen Menü-Service

Hude/Ganderkesee  - Das Essen wird jetzt vom Nachbarverband, dem DRK in Delmenhorst, zubereitet, und zwar nach einem neuen Verfahren. An 365 Tagen findet die Auslieferung statt, teilt der DRK-Kreisverband mit, der seinen Sitz in Hude hat.

Hude

Drk Hude Zieht Blutspende-Bilanz
Zahl der Spender rückläufig

Zahl der Spender rückläufig

Hude  - Bei dem schönen Wetter blieben viele Spender fern. Der nächste Blutspende-Termin in Hude ist im Dezember.

Landkreis Oldenburg/Wildeshausen

Drk Im Landkreis Oldenburg
Kleiderkammern öffnen die Annahmen

Kleiderkammern  öffnen die Annahmen

Landkreis Oldenburg/Wildeshausen  - Einige Monate waren die Kleiderkammern des Deutschen Roten Kreuzes geschlossen. Jetzt können aussortierte Hosen, Pullover und Jacken im Landkreis Oldenburg wieder abgegeben werden.