NWZonline.de

abbas,mahmud

Person
ABBAS, MAHMUD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bilaterale Beziehungen
Nach zehn Jahren - Schwedens Außenministerin in Israel

Nach zehn Jahren - Schwedens Außenministerin in Israel

Schweden hatte als erstes westeuropäisches Land offiziell einen Staat Palästina anerkannt. Darauf folgte eine jahrelange diplomatische Eiszeit mit Israel. Nun sollen die Beziehungen wiederbelebt werden.

Nahostkonflikt
Abbas trifft Israels Verteidigungsminister Gantz

Abbas trifft Israels Verteidigungsminister Gantz

Große Hoffnungen auf Fortschritte im Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern gibt es aktuell nicht. Immerhin ist Mahmud Abbas nun mit einem israelischen Kabinettsmitglied zusammengekommen.

Tel Aviv

Keine Angriffe am Freitagmorgen
Waffenruhe in Nahost hält zunächst

Waffenruhe in Nahost hält zunächst

Tel Aviv  - Nach dem brutalen Schlagabtausch zwischen militanten Palästinensern und Israel schweigen die Waffen seit dem frühen Freitagmorgen. Tausende feierten in Gaza die erste Nacht ohne Angriffe seit elf Tagen.

Tel Aviv/Abu Dhabi

Diplomatische Beziehungen
Was Israel und Emirate zusammenbringt

Was Israel und Emirate zusammenbringt

Tel Aviv/Abu Dhabi  - Die Emirate sind erst das dritte arabische Land, das mit Israel diplomatische Beziehungen aufnimmt. Für beide Seiten bedeutet das Abkommen aber auch ein Risiko.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Nahost-Abkommen
Ein großer Wurf

Ein großer Wurf

Oldenburg  - Die Rede ist von „Heuchelei“ und „Dolchstoß“. Doch dass Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate diplomatische Beziehungen aufnehmen, ist ein Meilenstein, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Jerusalem/Washington

Nahost
Trumps Plan ist Netanjahus Triumph

Trumps Plan ist Netanjahus Triumph

Jerusalem/Washington  - Euphorisch reagiert Israels Ministerpräsident auf die Vorschläge. Der Plan sei für den „Mülleimer der Geschichte“, heißt es hingegen bei den Palästinensern.

Washington

Diplomatie
Friedensplan bringt neuen Unfrieden

Washington  - Der lange erwartete Nahost-Plan von US-Präsident Donald Trump sieht die Bildung eines eigenen Palästinenserstaates ...

Washington/Tel Aviv

Kehrtwende In Nahostpolitik
USA: Siedlungspolitik Israels nicht völkerrechtswidrig

USA: Siedlungspolitik Israels nicht völkerrechtswidrig

Washington/Tel Aviv  - Die US-Regierung traf unter Präsident Trump eine proisraelische Entscheidung nach der anderen. Nun kommt die nächste, mit der die Amerikaner einmal mehr aus dem Kurs internationaler Partner ausscheren. Der Schritt kommt zu einem bemerkenswerten Zeitpunkt.

Analyse
Deal des nächsten Jahrhunderts?

Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September 2017 in New York mit Palästinenserpräsident ...

Kommentar

In den 90ern hängen geblieben?
von

von  - MMan könnte annehmen, dass Angela Merkel und Benjamin Netanjahu sehr unterschiedlich seien. Aber eine gewisse Ähnlichkeit ...

Jerusalem

Nwz-Gastkolumne Zu Deutschland Und Israel Nach Der Wahl
Ist Deutschland in den Neunzigern hängen geblieben?

Ist Deutschland in den Neunzigern  hängen geblieben?

Jerusalem  - Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel hat Israel nach den Wahlen ermahnt, weiter an einer Zweistaatenlösung zu arbeiten. Das klingt gut – ist aber realitätsfremd, schreibt NWZ-Kolumnist Arye Sharuz Shalicar.

Jerusalem

Parlament
Israel wählt wieder Bibi Netanjahu

Israel wählt wieder Bibi Netanjahu

Jerusalem  - Benjamin Netanjahu hat den Spitznamen „Mister Teflon“. Kritik perlt an ihm ab. Doch was wird passieren, wenn er angeklagt wird?

Jerusalem

Nwz-Gastkolumne Zur Revolte In Gaza
Hat der Arabische Frühling Gaza erreicht?

Hat der Arabische Frühling Gaza erreicht?

Jerusalem  - Im Gazastreifen rebellieren immer mehr Menschen gegen die islamistische Terrororganisation Hamas. In Europa meist verschwiegen, markiert dieser Widerstand gegen die Machthaber eine neue Qualität der Konflikte im Vorderen Orient, schreibt NWZ-Kolumnist Arye Sharuz Shalicar.

Interview
Israel bewegt sich nach rechts

Israel bewegt sich nach rechts

Prinz William an Klagemauer

Prinz William an Klagemauer

Der britische Prinz William, Herzog von Cambridge, trägt eine Kippa beim Besuch an der Klagemauer in der Altstadt ...

Jerusalem

Staatsbesuch
Maas spricht in Israel über Iranabkommen

Maas spricht in  Israel über Iranabkommen

Jerusalem  - Trotz zahlreicher Streitthemen hat Außenminister Heiko Maas (SPD) Israel die Solidarität Deutschlands zugesichert. ...

Tel Aviv/Rafah

Palästinenser-Konflikt
Deutscher will Gazagrenze nach Ägypten öffnen

Deutscher will  Gazagrenze nach Ägypten öffnen

Tel Aviv/Rafah  - Der Grenzübergang Rafah zwischen dem Gazastreifen und der ägyptischen Sinai-Halbinsel liegt gefühlt am Ende der ...

Gaza/Tel Aviv

Nahost
Anschlag gilt Palästinas Ministerpräsident

Gaza/Tel Aviv  - Ein Sprengsatz ist am Dienstag neben einem Konvoi des palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah detoniert. ...

Brüssel/Jerusalem

Nahost
Abbas: EU-Staaten sollen Palästina anerkennen

Brüssel/Jerusalem  - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die Staaten der Europäischen Union zu einer raschen Anerkennung eines palästinensischen ...