NWZonline.de

özdemir,cem

Person
ÖZDEMIR, CEM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Türkei
Menschenrechtsanwältin wegen Terrorvorwürfen verurteilt

Menschenrechtsanwältin wegen Terrorvorwürfen verurteilt

Eren Keskin wurde bereits mehrfach wegen ihren Ansichten gegen Ungerechtigkeiten in der Türkei angeklagt. Nun heißt der Vorwurf: Mitgliedschaft in einer Terrororgansiation. Amnesty International spricht von einer "entsetzlichen Ungerechtigkeit".

Baden-Württemberg
Kretschmann zieht sich teilweise aus Wahlkampf zurück

Nur noch wenige Wochen bis zur Landtagswahl, der Wahlkampf ist in vollem Gange - da tritt Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann überraschend kürzer.

Abschlussbericht an die DFL
Taskforce "Zukunft Profifußball" legt Reformvorschläge vor

Taskforce "Zukunft Profifußball" legt Reformvorschläge vor

Seit Mitte September arbeitet eine Taskforce intensiv an Ansätzen für die Zukunftsgestaltung des Profifußballs. Nun liegt das Ergebnis vor. Jetzt ist es an den Vereinen, die Reformvorschläge umzusetzen.

Türkei
Prozessauftakt in Istanbul: Kavala bleibt in U-Haft

Prozessauftakt in Istanbul: Kavala bleibt in U-Haft

Seit drei Jahren sitzt Osman Kavala in türkischer Untersuchungshaft. Nun beginnt ein neuer Prozess gegen ihn. Nicht nur die Anwälte kritisieren die vorgebrachten Anklagepunkte scharf.

Brückentechnologie
Plug-in-Hybride: Saubere Sache oder Dreck am Stecker?

Schritt in die E-Mobilität oder staatlich subventionierter Klimabetrug? An Plug-in-Hybriden scheiden sich manche Geister. Die Teilzeitstromer sind nur so umweltfreundlich wie ihre Fahrer.

Studie
Klimaneutralität 2050 nur mit viel mehr Ökostrom erreichbar

Klimaneutralität 2050 nur mit viel mehr Ökostrom erreichbar

Von der Heizung über das Auto und Flugzeug bis zur Stahlfabrik: Wenn Deutschland schon in drei Jahrzehnten klimaneutral sein soll, muss all das ohne Kohle, Öl und Erdgas auskommen. Es gebe das Ziel, aber keinen Fahrplan, kritisieren Experten - und erarbeiten selbst einen.

Champions League
Neues RB-Abenteuer startet gegen Erdogans Lieblingsclub

Neues RB-Abenteuer startet gegen Erdogans Lieblingsclub

Viele Altstars, wenig Tore: Istanbul Basaksehir ist so etwas wie der Gegenentwurf zu RB Leipzig. Am Dienstag treffen die Sachsen in der Champions League auf den Lieblingsclub von Präsident Erdogan.

"Subventionierter Klimabetrug"
Kritik an Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Kritik an Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Auch Autos mit Verbrenner- und Elektromotor werden mit der Elektro-Kaufprämie gefördert. Die Grünen finden: Deren Nutzen für das Klima ist ziemlich gering.

Wertewandel im Profifußball
Start der "Taskforce Zukunft Profifußball": Wer will was?

Start der "Taskforce Zukunft Profifußball": Wer will was?

Nutzt der Profifußball die Chance, in der Corona-Krise überfällige Reformen einzuleiten? Auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) sieht die Notwendigkeit und hat eine Taskforce installiert, die nun die Arbeit aufnimmt. Auf schnelle Ergebnisse darf man allerdings nicht hoffen.

Druck auf die DFL
Die "Taskforce Zukunft Profifußball" startet

Die "Taskforce Zukunft Profifußball" startet

Der Profifußball muss sich wandeln, damit er in Corona-Zeiten nicht weiter an Akzeptanz verliert. Aber wie? Eine Taskforce der DFL nimmt mit vielen namhaften Experten die Arbeit auf. Die Zeit drängt.

Ehemaliger Nationalspieler
Grünen-Politiker Özdemir: Özil ist kein Vorbild mehr

Grünen-Politiker Özdemir: Özil ist kein Vorbild mehr

Berlin (dpa) - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir sieht den früheren Fußball-Weltmeister Mesut Özil durch dessen ...

Deutsche Fußball Liga
DFL gründet "Taskforce Zukunft Profifußball"

DFL gründet "Taskforce Zukunft Profifußball"

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Besetzung und die Themenfelder für ihre "Taskforce Zukunft ...

PEN-Zentrum
Hermann Kesten-Preis für Günter Wallraff

Hermann Kesten-Preis für Günter Wallraff

Der Kesten-Preis würdigt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise für verfolgte Schriftsteller und Journalisten einsetzen. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Günter Grass, Anna Politkowskaja und Liu Xiaobo.

Nwz-Interview Mit Cem Özdemir
„Erwarte starkes Signal einer wehrhaften Demokratie“

„Erwarte starkes Signal einer wehrhaften Demokratie“

Der Prozess gegen den Attentäter von Halle, Stephan B., hat begonnen. Der Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, beobachtet den Prozess. Im Interview erklärt er, warum.

Rechtsterroristisches Attentat
Halle-Anschlag: Angeklagter nutzt Gerichtssaal als Bühne

Halle-Anschlag: Angeklagter nutzt Gerichtssaal als Bühne

Der rechtsterroristische Anschlag auf die Synagoge in Halle erschütterte im Herbst vergangenen Jahres Menschen überall auf der Welt. Am Dienstag begann der Prozess gegen den Angeklagten, der direkt ausgiebig befragt wurde.

Kimmich, Goretzka & Co.
Corona "gekickt"? Was aus den Hilfsaktionen wurde

Corona "gekickt"? Was aus den Hilfsaktionen wurde

Reus, Kimmich, Goretzka: Als die Corona-Krise in Deutschland zuschlug, gründeten Fußball-Promis verschiedene Hilfsinitiativen mit teils ganz unterschiedlichen Zielen. Was ist daraus geworden?

Wegen PKK-Propaganda
"Welt"-Journalist Yücel in Türkei zu Haftstrafe verurteilt

"Willkürlich" und "politisch" - die Verurteilung Deniz Yücels wegen Terrorpropaganda in der Türkei stößt auf scharfe Kritik. Und schon während der Verkündung wird klar: Ein Ende des Falls ist das nicht.

Prozess in Istanbul
Peter Steudtner in Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen

Peter Steudtner in Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner wird in der Türkei von Terrorvorwürfen freigesprochen. "Politisch motiviert", sei das Urteil, kritisiert er trotzdem. Denn vier türkische Kollegen wurden verurteilt.

Plündereien, Gewalt und Chaos
Partygänger randalieren in Stuttgart

Partygänger randalieren in Stuttgart

Fliegende Pflastersteine, geplünderte Geschäfte und Angriffe auf Polizisten: In Stuttgarts Innenstadt eskaliert in der Nacht die Gewalt. Einen politischen Hintergrund erkennt die Polizei nicht.