Rom Eine Weihnachtsfeier in einer Grundschule in Italien hat in einer Rauferei mehrerer Eltern geendet. Zwei Mütter seien in einen Streit um den besten Platz geraten, um ein Video von der Aufführung in der Schule in Gela auf Sizilien drehen zu können, berichteten italienische Nachrichtenagenturen.

Auf einem Video ist zu sehen, wie zwei Frauen aufeinander losgehen, sich schubsen und schlagen, während Kinder in einem Kreis vor den Stuhlreihen stehen. Ein Kind fällt dabei zu Boden. Aus Angst vor einer Panik und aus Sorge um ihre als Engel verkleideten Kinder flüchteten mehrere Eltern aus dem Saal.

Am Ende der Aufführung sei die Polizei gekommen, um die mutmaßlichen Anstifter des Streits zu vernehmen, berichtete die Agentur ADN Kronos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.