Die Attacken gegen den schwedischen König wegen angeblicher Rotlicht-Kontakte reißen nicht ab. Als Reaktion auf ein Interview von Carl XVI. Gustaf  (65) haben schwedische Zeitungen am Donnerstag Aussagen zu einer royalen Visite im „Gold Club“ in Atlanta vor 15 Jahren veröffentlicht. Der Ehemann von Königin Silvia  (67) hatte aber ausdrücklich bestritten, diesen US-Strip-Club während der Olympischen Spiele 1996 besucht zu haben. Außerdem will die Sängerin Camilla Henemark  (46) in einem Buch über ihre angebliche Beziehung zu Carl Gustaf auspacken.

Nur ein Spaß oder wahr? Robbie Williams  (37) spritzt sich nach eigenen Angaben Sexualhormone, seit ein Arzt ihm „den Testosteronspiegel eines 100-Jährigen“ bescheinigt habe. Das erzählte der Popstar in der neuen Ausgabe des Magazins „Esquire“. Der Brite, der vielen als Sexsymbol gilt, heiratete im vergangenen Jahr in Kalifornien die Schauspielerin Ayda Field. Derzeit ist er nach mehr als 15 Jahren wieder mit Take That auf Tour.

Das Model Andrej Pejic  (19) ist in Großbritannien auf die Liste der erotischsten Frauen der Welt des Männermagazins „FHM“ gewählt worden. Dabei ist Pejic biologisch ein Mann. Das kommentierte „FHM“ auf seiner Internetseite mit diskriminierenden Worten – und musste sich dafür nun entschuldigen.

Moderatorin Anne Will  (45) freut sich auf einen neuen Lebensrhythmus, wenn ihre Talkshow ab dem 31. August mittwochs statt sonntags läuft. „Meine Wochenenden sind dann zum ersten Mal seit Jahrzehnten frei. Das ist eine echte Verbesserung der Lebensqualität“, sagte Will der Illustrierten „Bunte“. Sie werde mehr Zeit mit ihrer Partnerin Miriam Meckel  verbringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.