München (dpa) - Der Schauspieler Sky du Mont (71) feiert den Jahreswechsel nicht groß.

"Ich bin kein Freund von großen Partys, bei denen man stundenlang immer wieder auf die Uhr schaut, bis man sich endlich um Mitternacht zuprosten kann, und irgendwelche Menschen umarmen und küssen einen, von denen man sich normalerweise nicht umarmen und küssen lässt", sagte er dem "Münchner Merkur" und der "tz". Er feiere lieber im kleinen Kreis.

An Silvester ganz allein zu bleiben, sei für ihn aber keine Option. "Das habe ich einmal gemacht, und dann tat ich mir wahnsinnig leid, weil draußen auf der Straße lauter lustige Leute unterwegs waren. Diese Erfahrung muss ich nicht zweimal machen."

Du Mont präsentiert am Sonntag im ZDF gemeinsam mit der Kabarettistin Christine Schütze die Übertragung der Operette "Die Fledermaus" aus der Dresdner Semperoper.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.