Influencerin
Italienische "Royal Wedding": Chiara Ferragni heiratet

Italien steht Kopf: Die bekannte Mode-Bloggerin Chiara Ferragni will dem Sänger Fedez das Jawort geben - ein großes Ereignis im sizilianischen Noto.

Bild: dpa-infocom GmbH
Chiara Ferragni will heiraten. Foto: Caroline BlumbergBild: dpa-infocom GmbH
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noto (dpa) - Ein offizielles Königshaus hat Italien nicht mehr, dennoch fiebern viele dieses Wochenende der "Royal Wedding italiana" entgegen. So zumindest nennen italienische Medien die Hochzeit der weltweit bekannten Mode-Bloggerin und Influencerin Chiara Ferragni mit dem italienischen Sänger Fedez.

Die Hochzeit soll am Samstag im sizilianischen Noto stattfinden. Das würde den Verkehr in der Stadt für zwei Tage lahmlegen, schrieb die Nachrichtenagentur Ansa.

Ferragni präsentierte sich am Donnerstag auf der Fotoplattform Instagram schon mal in einem weißen Kleid - allerdings nicht dem Hochzeitskleid, wie sie betonte. Auf Instagram folgen der Modebloggerin 14 Millionen Fans. Vergangenes Jahr führte die 31-Jährige die Forbes-Liste der einflussreichsten Mode-Influencer an.

Das könnte Sie auch interessieren