Reich und schön: Gisele Bündchen  und Tom Brady  sind von „Forbes“ zum bestverdienenden Promi-Pärchen der Welt gekürt worden. Das brasilianische Supermodel und der US-amerikanische Football-Spieler sollen nach Angaben des Wirtschaftsmagazins in zwölf Monaten satte 76 Millionen Dollar verdient haben. Hauptsächlich Werbe- und andere Business-Deals in der Modebranche hätten der langbeinigen Schönheit zu einem Einkommen von 45 Millionen Dollar verholfen. Ihr Ehemann dagegen habe in derselben Zeit 14 Millionen Dollar weniger und damit „nur“ 31 Millionen Dollar nach Hause gebracht.

Schauspielerin Veronica Ferres  hat an ihren ersten Schluck Alkohol keine besonders gute Erinnerung. „Ich war ungefähr 16 Jahre alt und bei einer Freundin auf einem Gartenfest“, sagte die 46-Jährige. „Wir haben alle Erdbeerbowle getrunken, aber ich mochte den Geschmack nicht besonders und habe es bei einem Glas Bowle belassen.“ Kinder und Jugendliche seien nicht in der Lage, ihre eigenen Grenzen im Umgang mit Alkohol richtig einzuschätzen, sagte die Schauspielerin.

Im Privatleben dreht Schauspielerin Janin Reinhardt  jeden Cent zweimal um. „Ich bin sparsam. So bin ich erzogen worden“, sagte die 29-Jährige in einem Interview. Sie überlege ziemlich genau, wofür sie ihr Geld ausgebe, am meisten aber für Essen. „Ich liebe gutes Essen. Und das nicht nur in Restaurants, ich koche gern selbst“, sagte die frühere Viva-Moderatorin.

Die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner  hat am Dienstag den Gipfel des K 2 erreicht. Damit ist die 40-jährige Österreicherin die erste Frau, die alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bezwungen hat. Kaltenbrunner sei um 18.18 Uhr Ortszeit am Gipfel des zweithöchsten Berges der Welt angekommen, bestätigte ihre Sprecherin. Sie ist damit die dritte Frau auf dem Himalaya-Gipfel.

Model Eva Padberg  (31) hat sich auf ihre Rolle als Walküren-Anführerin im Film „Wickie auf großer Fahrt“ gut vorbereitet. Sie habe Sport getrieben und schreien und „grimmig gucken“ geübt. „Ich bin eher schüchtern, also konnte ich gut meine aggressive Seite zeigen“, sagte sie dazu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.