Hamburg (dpa) - Schlagerstar Mary Roos ("Aufrecht geh'n") beendet mit 70 Jahren ihre musikalische Karriere. Die zweimalige Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin will im Frühjahr noch ihre Tournee "Abenteuer Unvernunft" zu Ende bringen und dann im Sommer aufhören, wie sie selbst und ihr Tourveranstalter mitteilten.

Zuvor werde sie aber noch einmal für einen dreiwöchigen "Nachschlag" in der Produktion "Nutten, Koks und frische Erdbeeren" im Hamburger Schmidt Theater auf der Bühne stehen. Mary Roos selbst schrieb auf Facebook: "Seit letztem Jahr reift mein Entschluss mit 70 Jahren meine musikalische Karriere zu beenden..." Sie habe so wunderbare, aufregende Jahrzehnte erleben dürfen.

Im Alter von neun Jahren hatte Mary Roos 1958 nach Angaben ihrer Agentur ihre erste Schallplatte veröffentlicht. Mit "Arizona Man" schaffte sie 1970 ihren Durchbruch, 1972 errang sie mit "Nur die Liebe lässt uns leben" den dritten Platz beim damals noch Grand Prix d'Eurovision genannten ESC. Später wurde "Aufrecht geh'n" (1984) einer ihrer größten Hits.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.