Michelstadt (dpa) - Schauspielerin Jessica Schwarz (41) übernachtet auf Reisen und während Dreharbeiten am liebsten in kleinen Boutique-Hotels. "Ich mag eher familiäre Hotels, die persönlich geführt sind und in denen die Menschen, die da arbeiten, nett und zuvorkommend sind", sagte die 41-Jährige in Michelstadt.

Wenn ich ein Hotel für den Urlaub suche, schaue ich nach einem Boutique-Hotel, das was Besonderes hat." Seit sie selbst Hotel-Besitzerin in ihrer Heimatstadt im Odenwald sei, habe sie mehr Verständnis für die Führung eines Hotels. "Ich glaube, ich bin dadurch umgänglicher geworden." Weil sie während Dreharbeiten oft nachts arbeite und tagsüber schlafe, seien ihr leise Zimmer am liebsten, die sich vollständig abdunkeln lassen. "Also nach hinten raus, nicht direkt am Lift und am liebsten ganz oben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.