Bremen Einen aufsehenerregenden Landeanflug vollführte am Dienstagmorgen eine Lufthansa-Maschine in Bremen: Die Flugkurve ähnelte laut dem Portal „Flightradar 24“ einem Phallussymbol. Diese Lümmel-Landung sei rein zufällig entstanden, betonte Lufthansa. Grund für das Manöver waren starke Seitenwinde. Im zweiten Versuch habe der aus Frankfurt kommende Airbus A320 mit der Flugnummer LH350 sicher landen können.

Im Netz sorgte die visuelle Darstellung für zahlreiche belustigte Kommentare. Hier eine Auswahl:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.