+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Impfpass-Affäre um Ex-Werder-Trainer
DFB-Sportgericht sperrt Markus Anfang für ein Jahr

Hannover Christian Wulff hat eine harte Zeit hinter sich. Doch privat sieht es für den Ex-Bundespräsidenten jetzt nach einem Happy-End aus: Christian (55) und Bettina Wulff (41) sind nach gut zweijähriger Trennung wieder ein Paar. Das bestätigten die Anwälte der beiden am Mittwoch. Die Spekulationen um eine Scheidung sind damit vom Tisch. Die Zeitschrift „Bunte“ berichtet darüber in ihrer aktuellen Ausgabe (Donnerstag). Können die Wulffs die Vergangenheit nun endlich hinter sich lassen?

Die Fotos aus Wulffs nur 598 Tage währender Amtszeit zeigen ein strahlendes Paar: Ob küssend beim Bundespresseball, freundlich winkend auf der Treppe von Schloss Bellevue oder lachend auf einer der vielen Auslandsreisen - sie wirken glücklich, eng miteinander verbunden. Doch das ändert sich nach den Korruptionsvorwürfen gegen Christian Wulff, die inzwischen ausgeräumt sind.

Ausgerechnet in seiner schwersten Stunde - als Wulff im Februar 2012 seinen Rückzug verkündet - geht seine First Lady auf der Pressekonferenz demonstrativ auf Abstand und setzt damit einen starken Kontrast zu Eva Köhler, die mit ihrem Mann, Wulffs Vorgänger Horst Köhler, bei dessen Rücktritt Hand-in-Hand vor die Kameras trat. Viele fragen sich damals, wie lange die Ehe der Wulffs wohl noch halten werde. Ein Jahr später geben sie ihre Trennung bekannt.

Da weiß die Öffentlichkeit längst, dass das Paar wegen seiner Probleme Hilfe bei einem Therapeuten gesucht hatte. In ihrem Buch „Jenseits des Protokolls“ und in einer Reihe von Interviews legte Bettina Wulff vieles aus ihrem Privatleben offen. Sie habe sich immer nach dem Terminkalender ihres Mannes richten müssen. Wie schlecht es ihr gegangen sei, habe er kaum erkannt, klagte sie darin. Und dass sie mit ihrem Mann nicht in einen Topf geworfen werden wolle.

2006 hatten sich die beiden auf einer Reise nach Südafrika kennengelernt. Christian Wulff war zu dem Zeitpunkt niedersächsischer Ministerpräsident, Bettina Körner - wie sie damals hieß - PR-Managerin. Zwei Jahre später heiratet das Paar, Sohn Linus kommt zur Welt. Die große Blondine mit Oberarm-Tattoo fällt auf an der Seite des eher unscheinbaren CDU-Politikers - und verleiht ihm einen Hauch Glamour. Als jüngste First Lady bringt sie mit Patchwork-Familie und Spielecke frischen Wind ins Schloss Bellevue.

Nach der Trennung betonen beide, wie freundschaftlich ihr Verhältnis weiterhin sei. Als Bettina Wulff im Korruptionsprozess gegen ihren Mann aussagen soll, umarmen sie sich demonstrativ auf dem Flur und küssen sich auf die Wange. Christian Wulff ist inzwischen von den Vorwürfen freigesprochen - und taucht auch in offiziellen Funktionen wieder in der Öffentlichkeit auf. Demnächst vielleicht auch wieder mit Bettina an seiner Seite?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.