Baden-Baden (dpa) - Madonna hat 62 Songs und 12 Nummer-eins-Alben in den deutschen Charts platziert, so viele wie keine andere Sängerin. Wie GfK Entertainment mitteilte, schafften es vier Singles an die Spitze: "La Isla Bonita" (1987), die Coverversion von "American Pie" (2000), "Hung Up" (2005) sowie "4 Minutes" gemeinsam mit Justin Timberlake (2008). Diese Single hielt sich von allen Madonna-Hits auch am bisher längsten in den Charts: "4 Minutes" kam auf 31 Wochen, davon drei an der Spitze.

Alle Platzierungen von Singles und Alben zusammengerechnet, war Madonna 1632 Wochen - mehr als 31 Jahre - in den Offiziellen Deutschen Charts vertreten. 884 Wochen entfallen auf die Single-Charts und 748 Wochen auf das Album-Ranking. Zuletzt standen 2015 ihr Studioalbum "Rebel Heart" (Platz eins) und 2017 der dazugehörige Live-Mitschnitt "Rebel Heart Tour" (Platz acht) in den Albumcharts.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.