LOS ANGELES Lange Haft für die Tochter von Hollywoodstar Billy Bob Thornton (56): Wegen des Todes eines Babys ist Amanda Brumfield (32) am Donnerstag im US-Staat Florida zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Ein kleines Mädchen, die Tochter von Brumfields bester Freundin, war im Oktober 2008 tödlich verletzt worden, als die 32-Jährige auf sie aufpasste. Brumfield sagte vor Gericht aus, die Kleine sei aus dem Gitterbettchen gestürzt. Die Anklage verwies darauf, dass die schweren Verletzungen nicht von einen Sturz stammen konnten. Brumfield ist Thorntons Tochter aus erster Ehe. Der vierfache Vater war fünfmal verheiratet, darunter auch mit Kollegin Angelina Jolie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.