Emden Ein Unbekannter hat bereits am Freitag, 1. Januar, gegen 3.30 Uhr an der Straße Zwischen Beiden Bleichen in Emden versucht, einen 29-jährigen Emder auszurauben. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der junge Mann aus Emden war zu Fuß unterwegs und schob sein Fahrrad, als ihm eine männliche Person entgegenkam. Nach einem kurzen Neujahrsgruß vom 29-Jährigen reagierte der Unbekannte aggressiv und schlug dem Opfer mit der Faust ins Gesicht. Im Anschluss versuchte der unbekannte Täter zudem das Mobiltelefon des Opfers zu entwenden, was jedoch misslang. Nach dem Angriff gelang es dem Emder fußläufig zu flüchten. Das Opfer erlitt körperliche Verletzungen. Außerdem wurde seine Sehhilfe bei dem Angriff beschädigt.

Laut Beschreibung soll der Angreifer etwa 20 Jahre alt, etwa 175 cm groß und athletisch gewesen sein, zudem trug er einen Oberlippenbart. Bekleidet war die unbekannte Person zur Tatzeit mit einer Jeanshose und einer khakifarbenen Winterjacke. Nach den Angaben des Opfers war der Täter in Begleitung von drei weiteren männlichen Personen, welche sich nicht aktiv an dem Angriff beteiligt hatten. Die Polizei in Emden ersucht die Begleitpersonen und andere mögliche Zeugen der Tat, sich zwecks Aufklärung des Sachverhaltes mit der Polizei in Emden in Verbindung zu setzen, Tel.: 04921/8910.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Ostfriesland-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.