Adresse: Auguststraße 31, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441-219860
Fax: 0441-2198666
E-mail: direktion@liebfrauenschule.de
Leiter: Achim Krebber, StD, kommissarischer Schulleiter
Internet: www.liebfrauenschule.de
Schülerzahl: 745
Schulträger:  Schulstiftung St. Benedikt, lange christliche Tradition
Lehrer/Referendare: 71
Zahl der Klassen: 18
Klassenstärke Kl. 5: 30
Erreichbarkeit: Anbindung an das städt. Busnetz
Profil: Leitbild: „Begabung entfalten, Christsein leben, Zukunft gestalten“. Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich an der Grundüberzeugung von der personalen Würde des Kindes und des Jugendlichen, die theologisch darin begründet ist, dass Gott den Menschen als sein Ebenbild geschaffen hat. Wir folgen dabei einem ganzheitlichen Bildungsverständnis, das die Entwicklung der einzelnen Persönlichkeit in kognitiver, emotionaler, sozialer und motorischer Hinsicht zum Ziel hat. Dazu gehört auch die wechselseitige Durchdringung von Glaube, Kultur und Leben.

Klasse 5a MINT-Profil: (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) Die MINT-Klasse soll nicht Spezialbegabungen und -interessen zusammenbündeln, sondern ein grundsätzliches Interesse an MINT-Themen, insbesondere auch bei Mädchen wecken und fördern. Dazu gibt es pro Woche zwei extra MINT-Stunden, in denen nicht nach starren Vorgaben des Curriculums sondern in Projekten von 4-6 Wochen gearbeitet wird.

Klasse 5b Kunst: Im auf vier Stunden verlängerten Kunstunterricht wird neben dem von den Richtlinien vorgegebenen Stoff vertiefend und erweiternd gearbeitet. Es ergeben sich über den normalen Unterricht deutlich hinausgehende Möglichkeiten intensiver Arbeit für Kunstprojekte, Ausstellungen und Wettbewerbe.

Klasse 5c Musik: Der zusätzliche Musikunterricht im Musikzweig bietet eigene Möglichkeiten, die zur Persönlichkeitsbildung junger Menschen beitragen: Gemeinsames Musizieren fördert das Hören. Das Erlernen eines Instruments erfordert Geduld und Disziplin. Aus der Zusammenarbeit erwachsen Freude und Erfolg.

Zusätzliche Förderangebote: Chöre, Orchester, BigBand, Kunst-AG, Kanu, Laufen, Fußball, Formel 1 in der Schule, Eine-Welt, aber auch gezielte Förderangebot im Rahmen des Unterrichts in den Hauptfächern, Deutsch, Mathematik, Englisch und in den zweiten Fremdsprachen, u.v.m. siehe: www.liebfrauenschule.de

Nachmittagsunterricht-/Angebote in Kl. 5: Kein Pflichtunterricht in den Klassen 5 am Nachmittag, Teilnahme an AG möglich

Eingewöhnungsangebote in Kl. 5:An den Klassenlehrertagen kümmern sich die Klassenlehrerteams besonders um das Ankommen jeden einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin, Tage des sozialen Lernens, die durch ein besonders geschultes Team von Lehrerinnen und Lehrern gestaltet werden, helfen die Integration in die Klassen zu vertiefen, , Schülerpaten und Schülerpatinnen unterstützen die Ankunft der jungen Schülerinnen und Schüler auch in der Gesamtschülerschaft.

Verpflegung: Die Cafeteria wird von der eks (Evangelisches Krankenhaus Service GmbH) geführt. Es gibt das Angebot von täglich zwei warmen Mahlzeiten (3,40€), Pizza und diverse Snacks; Eine-Welt-Laden mit Snacks (Fair-Trade-School))
Information: Infotag am 24.2.2018, 9-12 Uhr
Anmeldung:  Anmeldungen an den Tagen: 5. und 6.3.2018, 9-13 und 14-17 und 7.3.2018, 9-13 Uhr

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Weitere Nachrichten:

Liebfrauenschule | VWG | Gymnasium | Olmun | Partnerschule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.