Ofenerdiek Zwei Leiterinnen von Ofenerdieker Kindertagesstätten hatten am Dienstagnachmittag Grund zur Freude: Sowohl Martina Jansing-Wilhelm von der Kita Ofenerdiek als auch Birgit Baumgart von der Etzhorner Kita an der Ernst-Löwenstein-Straße erhielten auf dem Grundstück des ehemaligen Gesellschaftshauses Lachmann jeweils einen Scheck über 750 Euro. Mit von der Partie war Saskia Hanneken, Vorsitzende des Fördervereins „Die Wilden Löwen“ aus der Ernst Löwensteinstraße sowie Birthe Seebeck, Kassenwartin des Fördervereins.

Die beiden Schecks überreichten Lübertus Hermes von Immobilien Hermes sowie Petra Borchers von der Firma Borchers und Aumann aus Vechta. Der Erlös stammt aus einem Flohmarkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hintergrund ist Folgender: Das Traditionslokal Ofenerdieker Krug oder auch Gesellschaftshaus Lachmann wurde 2012 geschlossen und in diesem Sommer abgerissen.

Anfang Juli wurde ein Flohmarkt zugunsten der ansässigen Kindertagesstätten veranstaltet. „Lore und Claus Lachmann haben trotz des Ausverkaufs von Inventar und Ausstattung noch eine Menge des restlichen Inventars im Hause belassen“, erklärte Lübertus Hermes. Um das Inventar nicht zu entsorgen, wurde stattdessen ein Geschenke-Flohmarkt veranstaltet – zugunsten der Kindertagesstätten in Ofenerdiek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.