Donnerschwee Der Tennis-Club Blau-Weiß Oldenburg (TCBWO) hat im vergangenen Jahr erfolgreich aufgeschlagen. Auf der Hauptversammlung des Vereins, der vor 14 Jahren aus der Tennisabteilung des VfB Oldenburg hervorgegangen ist, berichtete Breitensportwart Hergen Schmidt von einem Zuwachs von 168 auf 212 Mitglieder im Jahr 2013. Besonders positiv war dabei die Entwicklung bei den Jugendlichen. Deren Zahl steigerte sich von 30 auf 50. Ähnlich positiv gestaltete sich auch die Bilanzierung der Hallenauslastung, die leicht erhöht werden konnte.

Sportwart Jens Brandt berichtete über das gute Abschneiden der Herren- und Herren30-Mannschaften mit drei Staffelsiegen und drei zweiten Plätzen. Bei den zahlreichen durch den Verein veranstalteten Turnieren nahmen insgesamt fast 200 Spieler teil. Besonders die Donnerschweer Open, die jedes Jahr am vorletztem Augustwochenende stattfinden, sind bei Spielern und Zuschauern beliebt.

Die gute Entwicklung der Mitgliederzahl im Jugendbereich trug schließlich auch dazu bei, dass die bislang vakante Stelle des Jugendwartes mit Alexander Sander neu besetzt wurde. Auch in weiteren Bereichen wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt. So gehört Beate Warsing als Seniorenwartin künftig ebenso dem Vorstand an wie Steffen von Deetzen (Internetbeauftragter). Zudem wurden Hans Klatte als Erster Vorsitzender sowie Heike Schmidt als Schriftwartin wiedergewählt. Als Beauftragter für Werbung und Hallenauslastung fungiert künftig der 2. Vorsitzende Klaus van Döllen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiterhin gehören dem Vorstand an: Schatzmeister Michael Schmädeke, Anlagenwart Walter Wenzel, Sportwart Jens Brandt, Pressewart Joachim von Goldammer und Jüngstenwart Markus Kötke. Wer den TCBWO, der sein Domizil im Sportpark Donnerschwee, Otterweg 36, hat, testen möchte, erhält alle Infos unter Tel. 380 05 92 und im Internet.


  www.tc-bwo.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.